NEU
815
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 354,95 €
statt 369,00 €
354,95 €
354.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 200842
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager
  • Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir informieren Sie gerne unverbindlich via E-Mail sobald dieser wieder verfügbar ist. Infomail sobald verfügbar

Ares X Amoeba M4 AMSS

- Softair Gewehr Kaliber 6mm BB / SAEG -


Die ARES Amoeba AMSS ist nun endlich auch bei uns im Shop zu haben. Neben der AMMS gibt es noch die AMSL und AML Baureihe. Die Softair Waffen unterscheiden sich lediglich in der Länge des Laufes.

Die neuste Amoeba Reihe kommt wieder mit einem Metallbody, dem bewährten EFCS, einem Federschnellwechselsystem und einem leistungsstärkeren Motor. Das ESCF ist eine elektronische Steuerung, die den Akku und das System der Waffe überwacht - Gearjams (Getriebestopps) gehörem damit der Vergangenheit an. Reicht die Leistung des Akkus nicht mehr aus, wird das System angehalten. Das EFCS muss dafür aber erst eingestellt werden. Hierfür ist eine ARES Programmierbox nötig oder eine Anfrage an unseren Support.

 Weitere Informationen findest du über diesen Link.



Technische Daten Ares Octa²rms X Amoeba Pro KM13:

 Hersteller: ARES
 Energie: 1,6 Joule
 Typ: S-AEG
 Gear Box: V2 (Metall)
 Länge: 675-755 mm
 Kaliber: 6 mm BB
 Magazinkapazität: 300 Schuss
 Gewicht: 2480 g
 Material: Metall /  Kunststoff
 Hop Up: Ja, einstellbar

 


Lieferumfang:


1 x Octa²rms X Amoeba Pro M4 KM13, 1x Magazin, 1x Anleitung





Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X