869
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 249,00 €
statt 339,00 €
249,00 €
249.00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 215980
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)


ARES Amoeba M4 AM-015 DE EFCS S-AEG Softair Gewehr schwarz


Die Amoeba Serie von ARES ist die derzeit modernste Softair Serie auf dem Markt. Eine elektronische Steuerung sorgt für einen zuverlässigen Ablauf aller Vorgänge im Inneren der Gearbox. Typische Softair Probleme, wie zb ein Gearjam, gehören damit der Vergangenheit an. Dieses System nennt sich Electronic Firing Control System (kurz EFCS) und ist von ARES patentiert.

Bei der Amoeba AM-015 DE handelt es sich um eine verkürzte ARES AM-013 DE (Honey Badger). Die Schulterstütze ist mehrfach verstellbar kann somit an die benötigte Länge angepasst werden.
Die beiliegenden RIS Schienen, lassen sich in mehreren Positionen am Frontset verbauen und ermöglichen somit eine individuelle Montage an Zubehör. Zum Beispiel den mitgelieferten Frontgriff im MagPull Design.

Das Federschnellwechselsystem (FSWS) ermöglicht ein leichtes Anpassen an die Mündungsenergie an die Spielfeldvorgaben. Bitte Waffengesetz beachten.

 

Technische Daten ARES Amoeba M4 AM-015 BK:

 

 

 Hersteller:
 Energie:
 Typ:
 Gear Box:
 Länge:
 Kaliber:
 Magazinkapazit:
 Gewicht:
 Material:
 Hop Up:
 sonstiges:
 Lieferumfang:
ARES
1,1J
S_AEG
V2 EFCS mit FSWS
510 - 590 mm
6 mm BB
300 BB
ca. 2000g
Metall / Polymer
ja, einstellbar
TM kompatible M4 / M16 Airsoft Magazine.
Amoeba M4 AM007 mit Magazin, Reinigungsstab, Anleitung


Hinweis: Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten!



Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X