4.0 869   (1)
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 68,90 €
statt 89,90 €
68,90 €
68.90
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 208573
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)


Beretta M92 A1 Softair Pistole AEP Fixed Slide 6 mm 0,5 Joule schwarz

Das Erste was beim Schießen mit der Beretta Mod. 92 A1 auffällt ist, dass sie im Vergleich zu den CYMA AEPs recht leise ist. Dank des Gewindes am Außenlauf, kann man die Pistole noch um einen Schalldämpfer erweitern. Leider ist der nicht im Lieferumfang.

Wie üblich, werden zwar 0,12g BBs mitgeliefert, jedoch sollte man die Pistole besser mit 0,20g BBs betreiben.
Die Präzision ist zum Airsoftspiel mehr als ausreichend. Unseren Getränkedosentestaufbau konnten wir erfolgreich auf Entfernung bis 30m treffen.
Stellt man den Feuerwahlhebel auf FA (Full Auto) können die 30 6mm BBs aus dem Magazin in einem Ritt ins Ziel gebracht werden.
Leider ist der 7,2V 300mAh Akku fest verbaut. Zum Laden des Akkus hat die Beretta Mod. 92 A1 eine Ladebuchse unter dem Magazin versteckt, hier wird das mitgelieferte Ladegerät angeschlossen.


Technische Daten AEP Beretta Mod. 92 A1:

 Lizenz:
 Energie:
 Typ:
 Länge:
 Kaliber:
 Magazinkapazität:
 Gewicht:
 Material:
 Hop Up:
 Sonstiges:
 Lieferumfang:
 
 
Beretta / Umarex
kleiner 0,5 Joule
AEP (Automatic Electric Pistol)
219 mm
6 mm BB
30 BB
530g (Herstellerangabe 568g)
Kunststoff / Lauf und Schlitten Metall
ja, fest
es ist ein Gewinde für einen Schalldämpfer vorhanden,
dieser ist nicht im Lieferumfang. Akku-Ladezeit ca 2,25h
Beretta 92 A1 - Softair Pistole AEP, Probe BBs,
Gebrauchsanweisung, Ladegerät




Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X