4.0   (1)
UVP: 129.90 €
109,90 €
109.90
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 6419
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager

CO2 Pistole Colt 1911 Special Combat Classic Kal. 4,5 mm Stahlkugeln

 

Beschreibung

Bei der von Umarex produzierten hochwertigen Vollmetall Co2 Replik handelt es sich um eine Nachbildung des legendären Colt 1911. Eine handelsübliche 12g Co2 Kapsel setzt das System unter Druck. Dieses stellt dadurch eine maximale Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Des Weiteren verfügt der 1911er über einen beweglichen Schlitten ohne Blow Back Effekt. Trotzdem wird dank des kombinierten Single- / Double Action Abzuges immer der nächste Schuss geladen. Das Magazin nimmt neben der Co2 Kapsel noch 20 Stahlkugeln im Kaliber 4,5mm BB auf. Der 1911er in der Special Combat Ausführung verfügt über einen Verschluss im Stainless Look. Das schwarze Griffstück stellt hierzu einen schicken Kontrast her. Abgerundet wird das Ganze mit Griffschalen in Holzoptik.

 

Technische Daten zum Colt 1911 Special Combat Classic

 Kaliber: 4,5 mm/.177 cal.
 Gewicht: 928 Gramm
 Länge: 218 mm
 Abzug: Double Action
 Lauf: glatt
 Magazinkapazität: 20 Schuss Rundkugeln / BB
 empfohlene BB: Stahl
 Antrieb: 12 g Co2 Kapsel
 Vo: 110 m/s   

 

  Bedienungsanleitung Colt Special Combat Classic cal. 4,5 mm (.177) BB

 

 

Unsere Test Einschätzung

Unter den zahlreichen Nachbauten des Colt 1911 ist die Lizenzfertigung von Umarex ein absoluter Hingucker. Schon durch die Vollmetall Bauweise spiegelt die Pistole eine gewisse Wertigkeit wieder. Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Auch die farbliche Abstimmung ist sehr interessant. Ein schwarzes Griffstück trifft hier auf einen Schlitten im Stainless Look und Griffschalen in Holzoptik. Wir finden es sehr gelungen.
Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt, daher klappert auch nichts. Das mitgelieferte Magazin fasst 20 Kugeln sowie die Co2 Kapsel. Dank des Verzichts auf ein Blow Back System verfügt die Colt 1911 Special Combat Classic Co2 Pistole über eine sehr hohe Energie und das Gas hält auch für deutlich mehr Schüsse vor. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist auf die für Kurzwaffen üblichen Entfernungen sehr präzise und verfügt dank 3,5 Joule über eine überdurchschnittliche Durchschlagskraft.

Uns hat der Test gezeigt das Umarex mit der Lizenzproduktion des Colt 1911 Special Combat Classic in der Co2 Variante ein großer Wurf gelungen ist. Die Pistole sieht sehr edel aus und schießt sich abgesehen vom Rückstoß wie das scharfe Original. Wir sind absolut begeistert.

 

Informationen zum Original

Wenn man über den 1911er spricht weiß eigentlich jeder der schon einmal etwas mit Waffen zu tun hatte sofort Bescheid. Heutzutage wird er von vielen Herstellern weltweit produziert. Doch das Original wurde im Jahr 1911 von Colt entwickelt und bei der US Army unter der Bezeichnung "U.S. Pistol, Caliber .45 Modell of 1911" in Dienst gestellt. Noch bis 1985 gehörte der M1911 zur Standardausrüstung der amerikanischen GIs. Im 21ten Jahrhundert erkannte man erneut die Vorzüge der Legende und bestellt 2012 ganze 12.000 Exemplare des neuen Modells M45A1 für das US Marine Corps. Ausschlaggebend für den Erfolg ist der Grundaufbau der Waffe basierend auf dem durch Browning entwickelten verriegelten Masseverschluss. Dieser ist zwar recht simpel im Aufbau, doch zeigte er sich in diversen Belastungstests als nahezu unverwüstlich. Abgesehen von der Dienstlichen Nutzung nahm die Zahl der privaten Nutzer über die Jahrzehnte rasant zu. Heute ist der 1911er im Ur-Kaliber .45 ACP eine beliebte Pistole in diversen sportlichen Wettkämpfen.

 

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X