Gamo

Gamo Luftgewehre im Kaliber 4,5mm & 5,5mm Diabolo bei shoot-club.de

Die spanische Firma GAMO wurde als Blei verarbeitender Betrieb im Jahre 1889 unter dem Firmennamen ACSA gegründet. Das veredelte Blei wurde damals vorrangig für die Munitionsherstellung scharfer Waffen und Rüstungsproduktion verwendet. Erst im Jahre 1950 entschied der Sohn des Gründervaters Antonio Casas Serra auch einen Produktionszweig für qualitativ hochwertige Luftdruckwaffen Munition mit in das Sortiment aufzunehmen, da sich der Markt für Luftdruckwaffen in Europa nach dem 2. Weltkrieg rasch entwickelte. 1961 begann die Firma GAMO mit der ersten Produktion von Luftdruckwaffen , mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Luftgewehre und Luftpistolen zu einem erschwinglichen Preis für jedermann herzustellen. Als Folge der innovativen Firmenphilosophie entwickelte sich die Luftdruckwaffen Produktion der Firma sehr rasant und bereits 1963 betrat GAMO internationalen Boden und exportierte die ersten Luftgewehre nach Großbritannien, was für diese Produktstrecke einen großen Durchbruch mit sich brachte. Bereits im Jahre 1970 exportierte GAMO seine Luftdruckwaffen in über 40 Länder weltweit. Bis zum heutigen Tage hat sich die Firma GAMO zu einen der größten Luftdruck-Munitionshersteller der Welt entwickelt- und zählt zu einen der größten Luftdruckwaffen Hersteller in Europa. GAMO produziert auf Grund der hohen Nachfrage seit 1980 bereits in England, den USA, Brasilien und Deutschland.

Gamo CO2 Luftgewehr Extreme

Das CO2 Gewehr "Gamo Extreme" ist ein handlicher Vorderschaftrepetierer, der sich mit einer einfachen Vor- und Rückbewegung nachladen lässt, ohne das dabei der Schütze seine Anschlagsposition verändern muss. Dieses Hochleistungsgewehr ist mit einer offener Truglo-Fiber Optik ausgestattet und der Schaft ist sowohl für Rechts- und Linksanschlag ausgelegt. Für die nötige Power sorgt eine im Schaft untergebrachte 88 Gramm CO2 Gaspatrone, mit einer maximalen Schussausbeute von sagenhaften 400 Schuss. Mittels eines Adapters können im Gamo Extreme auch kleinere Das 12g CO2 Patronen verwendet werden. Mit einer Geschossenergie von max. 7,5 Joule und einer Vo. Geschossgeschwindigkeit von 175 m/s ist das Gamo Extreme in der Kaliber 4,5mm .177 Version wohl mit eines der stärksten CO2 Luftgewehre im Bereich freie Waffen. Der Wechsel des 10 schüssigen Diabolo Trommelmagazins gestaltet sich unkompliziert und ist schnell durchführbar. Mit dem Modell "Extreme" setzt die Firma GAMO neue Maßstäbe für CO2 Langwaffen und erweitert den Luftdruckwaffen Markt um ein sehr leistungsstarkes und wertiges Produkt.

Gamo Luftgewehr Serie Elite

Die Besonderheit an der Gamo Elite Serie ist, daß diese Gewehre einen Lochschaft besitzen, der über eine einstellbare Wangenauflage verfügt. Damit kann der Schütze den Anschlag perfekt auf seine jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Eine weitere Besonderheit der Gamo Elite Kipplauf-Luftgewehre ist ein ein pneumatisches Gaszylinder System, der die herkömmliche Federdrucktechnik ersetzt. Damit einhergehend verringert sich der Prellschlag und auftretende Vibrationen werden minimiert, was eine höhere Zielgenauigkeit garantiert.