872
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 55,00 €
55,00 €
55.00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 217746
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager
  • Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir informieren Sie gerne unverbindlich via E-Mail sobald dieser wieder verfügbar ist. Infomail sobald verfügbar

Gate MERF 3.2 Mosfet für Softair Waffen bis 0,5J


Das Jefftron Micro Mos Fet ist ein einfaches Mos Fet, dessen Aufgabe im reinen Funktionsbetrieb liegt. Das Gate MERF 3.2 Mosfet kann zwar auch einfach nur den Betrieb unterstützen, seine Stärke ist aber die teilprogrammierbare Funktion.


Die MERF 3.2 kann auf den jeweiligen Akku abgestimmt werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Gearbox Jam reduziert wird. Außerdem ist es möglich die Feuergeschwindigkeit (Rate of Fire) zu drosseln, was jedoch erst ab der zweiten Kugel oder ab der dritten möglich ist. Gesenkt werden kann die Rof auf bis zu 30%.
Und die beste Funktion?Mit dem MERF 3.2 kann man die Waffe auf einen 3 Schuss bis 9 Schuss Burst begrenzen. Also die Waffe stoppt nach der eingestellten Schusszahl.
Zusätzlich ist es möglich ein AB (Active Brake) Modus einzuschalten.

Die meisten der genannten Funktionen benötigen ein fest verbautes MERF 3.2. Burst und Akku Kontrolle funktionieren jedoch auch im einfach angesteckten Modus.

         
Der Einbau dieses Artikels, macht aus Ihrer "freien" Softairwaffe mit mehr als 0,5J eine erlaubnispflichtige Waffe. Der Erwerb dieses Artikels ist jedoch frei.


Technische Daten Gate MERF 3.2 Mosfet:
 

            
 Hersteller:
    Typ:
    Länge:
    Breite:
    geeignet bis Max:
    Lieferumfang:
   
   
   
    
Gate
   teilprogrammierbares MosFet
   65 mm
   20 mm
   12,8V Lifepo4 Akku (Herstellerangabe)
   Gate MERF 3.2 Mosfet,
   2x T-Stecker,
   1x Programmierknopf,
   2x Steuerleitung,
   etwas Schrumpfschlauch.

 



Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X