871
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 118,95 €
statt 159,00 €
118,95 €
118.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 211735
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager
  • Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir informieren Sie gerne unverbindlich via E-Mail sobald dieser wieder verfügbar ist. Infomail sobald verfügbar

Gletcher APS-A Stetschkin Vollmetall Softair Pistole - CO2 BlowBack - Kal. 6mm BB


Gletcher liefert hier mit der APS-A ein sehr imposantes Modell der russischen Reihenfeuerpistole Stetschkin. Im russischen Militär fand die Pistole nur eine gewisse Verbreitung. Das modernere Sturmgewehr AK47 übertraf diese Schnellfeuerpistole in den meisten Bereichen. Zum Einsatz kam die Stetschkin zunächst aber dennoch bei Panzerbesatzungen. Die Produktion wurde 1975 eingestellt.

Da die Gletcher APS-A, Stetschkin eine Luftpistole im Kaliber 6mm ist und ihr Einsatzgebiet im Scheibenschießen liegt, wurde bei ihrem Umbau auf das Hop Up, was ein wesentliches Element einer klassische Softairwaffe ist, verzichtet. Somit erhält die BB keine zusätzliche Stabilisierung zum anderen ist die Pistole mit fast 3 Joule einfach zu stark um damit Airsoft zu spielen. Die Co2 Kapsel wird direkt in das Griffstück eingespannt. Hierfür müssen lediglich die Griffschalen entfernt werden. In Verbindung mit der hervorragenden Verarbeitung und dem Blow Back ergibt die APS-A eine recht ordentliche Trainingspistole. Im Gegensatz zur originalen Stetschkin ist hier kein Dauerfeuer möglich. Das Korn ist fest, die Kimme ist in 4 Positionen verstellbar. 25m 50m 100m 200m.

 

Technische Daten der Gletcher APS-A, Stetschkin:

 Hersteller:
 Energie:
 Typ:
 Länge:
 Kaliber:
 Magazinkapazit:
 Gewicht:
 Material:
 Hop Up:
 Sonstiges:
 
Wintech Group Co. Ltd.
3J
CO2 GBB
225 mm
6 mm BB
17 BB
ca. 1000g (leer)
Metall
nein
jede Gletcher APS-A, Stetschkin hat eine eigene Seriennummer
 

 



Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X