UVP: 149.00 €
109,95 €
109.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 11734
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager

Gletcher APS CO2 BlowBack Pistole Kal. 4,5mm BB aus Vollmetall 


Bei der Gletcher APS handelt es sich um eine Co2 Replik der sowjetischen Stetschkin APS. Hier im Kaliber 4,5mm BB. Eine handelsübliche 12g Co2 Kapsel setzt das System unter Druck. Dieses stellt dadurch eine maximale Energie von bis zu 3 Joule bereit. Des Weiteren verfügt die APS über ein Blow Back System welches den Schlitten bei jedem Schuss realistisch zurückschnellen lässt. Somit wird auch gleich die nächste Kugel nachgeladen. Das Magazin fällt auf Grund der Co2 Kapsel Aufnahme im Griffstück recht schmal aus, nimmt aber trotzdem noch 22 Kugeln auf. Ein Highlight ist die Zerlegbarkeit. Diese läuft exakt wie beim scharfen Original ab. Der Double Action Abzug ermöglicht das Schießen ohne vorspannen des Hammers. Für die Single Action Charakteristik muss der Schlitten vor dem ersten Schuss repetiert werden. Bei den folgenden Schüssen erledigt das der Blow Back Effekt. Die offene Visierung ist starr und nicht verstellbar. Hervorzuheben wäre noch die Vollmetallbauweise. Diese macht die Pistole zu einem hochwertigen Sammlerstück.

 

Ein Spar-Set zur Gletcher APS CO2 BlowBack Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 41153-SET - Gletcher APS CO2 Pistole Kaliber 4,5 mm Stahl BBs - Set mit viel Zubehör


Technische Daten zur Gletcher APS Blow Back Co2 Pistole:


 Kaliber: 4,5 mm Stahl BBs
 Antrieb: 12 g CO2 Kapsel
 Ausführung: Vollmetall
 Abzugs- und Schlageinrichtung: Double Action
 Magazinkapazität: 22 Rundkugeln
 Energie: <3 Joule
 Mündungsgeschwindigkeit: 120 m/s
 Gesamtlänge: 225 mm
 Gewicht: 1040 g
 Blow Back
 Farbe: schwarz/ braun


Unsere Test Einschätzung

Die Stechkin APS ist eine eher unbekannte Kurzwaffe. Für Fans von russischen Pistolen ist diese Replik von Gletcher daher umso interessanter. In diesem Test beschäftigen wir uns mit der Blow Back Variante. Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Auch der Schlittenfanghebel ist vorhanden und funktionstüchtig. Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt, daher klappert auch nichts. Das mitgelieferte Magazin fasst 22 Kugeln im Kaliber 4,5mm BB. Die 12g Co2 Kapsel wird dagegen direkt in das Griffstück eingespannt. Hierfür muss lediglich eine Griffschale entfernt werden. Das Blow Back System macht richtig Freude. Der Schlitten repetiert wie das Vorbild und lädt den nächsten Schuss zuverlässig nach.
Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist auf die für Kurzwaffen üblichen Entfernungen sehr präzise und verfügt auch über eine sehr gute Durchschlagskraft.

Der Test hat uns viel Spaß gemacht. Gletcher macht es durch seine "Russische Legenden" Reihe auch Sammlern ohne Erwerbsberechtigung möglich historische Waffen zu besitzen. Aber auch zum Schießen taug die APS uneingeschränkt.


Informationen zum Original

Die Stetschkin APS ist eine vollautomatische Pistole aus sowjetischer Fertigung. Sie wurde ursprünglich für das Kaliber 7,62x25mm Tokarev entwickelt. Da diese Patrone aber durch die 9mm Makarov abgelöst wurde, wurde auch die APS dementsprechend umgebaut. Durch den vollautomatischen Schussmodus war die Stetschkin keine normale Pistole, weshalb sie mit einem Anschlagschaft ausgestattet werden konnte und somit als kompakte Maschinenpistole diente. Ein auszeichnendes Merkmal ist der geringe Rückstoß. Daher war die APS gut beherrschbar und sehr präzise. Allerdings war eine AK47 in vielen Belangen besser, wenn auch nicht in der Präzision. Die Stetschkin APS fand sich eher in einer nebengeordneten Rolle wieder und wurde schließlich 1975 eingestellt.
Erst mit dem Afghanistan Krieg wurden russische Spezialeinheiten wieder auf die Stetschkin aufmerksam. Mit Metallschaft und Schalldämpfer wurde die nun APB getaufte Waffe gern von den SPEZNAZ eingesetzt. Die Stechkin APS ist im Ganzen gesehen zwar keine sehr weit verbreitete Waffe aber findet noch heute dankbare und zufriedene Nutzer.

 

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X