UVP: 39.95 €
34,95 €
34.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 8300
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager

UZI Pistole IWI Softair Pistole Kal. 6 mm - 0,5 Joule
 

- elektrisch / AEG -

 

Beschreibung

Bei dieser Softair Replik der UZI Pistole übernimmt die Firma Umarex die Lizenzproduktion. Die Waffe ist optisch mit ihrem Vorbild weitestgehend baugleich. Abweichend vom scharfen Vorbild ist das verwendete Kaliber. In der UZI Softair Pistole kommen Kugeln im Kaliber 6mm BB zum Einsatz, von welchen 210 Stück in den integrierten Containertank passen. Angetrieben wird die Softair UZI von einer elektrischen Gearbox. Diese stellt eine maximale Schussenergie von 0,5 Joule bereit. Die Softair UZI Pistole verfügt entgegen ihrem scharfen Vorbild über einen  vollautomatischen Schussmodus. Der mitgelieferte Akku ist direkt im Magazin verbaut.


Technische Daten der UZI Pistole

 Kaliber: 6 mm
 HI CAP Magazin mit 210 BBs
 max. Schussenergie: 0,5 Joule
 System: AEG
 Länge: ca. 250 mm
 Gewicht: ca. 390 Gramm


Unsere Test Einschätzung

Bei einer Softair Pistole bis 0,5 Joule ist vor allem die detailgetreue Nachbildung entscheidend. Diese ist hier sehr gut gelungen. Man erkennt die scharfe UZI Pistole auf den ersten Blick. Die Verarbeitung ist ordentlich. In unserem Test mit der UZI Softair konnten wir keine Bearbeitungsspuren entdecken. Die Pistole liegt insgesamt sehr gut in der Hand und alle Bedienelemente lassen sich gut erreichen. Die Griffstruktur verleiht den Handflächen einen hervorragenden Halt. Auch beim Schießen zeigte sich die Softair UZI Pistole von ihrer guten Seite. Sie ist für kurze Distanzen ausreichend kräftig und liefert ein gutes Trefferbild. Der vollautomatische Verschuss von 210 Kugeln macht aber vor allem jede Menge Spaß.


Informationen zum Original

Es gibt eigentlich Niemanden der mit dem Begriff UZI nichts anzufangen weiß. Allein die TV bzw. Kino Präsenz in den 80er und 90er Jahren war immens. Eigentlich durfte in keinem Actionfilm ein Bösewicht mit einer UZI bzw. dem amerikanischen Nachbau namens MAC-10 fehlen. Entwickelt wurde die UZI 1949 vom israelischen Leutnant Uzi Gal. Die Maschinenpistole basierte auf einem zuschießenden Rückstoßlader-System mit feststehendem Lauf. Betätigt der Schütze den Abzug schnellt der Verschluss nach vorn, führt eine Patrone ins Lager ein, verriegelt und zündet. Heute ein nicht mehr so verbreiteter Mechanismus, denn bei einer Störung kann es theoretisch passieren, dass das System nicht verriegelt und die Waffe in der Hand explodiert, da der Gasdruck dorthin entweicht wohin er nicht soll.
Eine Besonderheit der UZI ist der Schwerpunkt. Dieser liegt fast exakt am Pistolengriff. Damit liegt die Waffe auch bei Einzelfeuer so ruhig, dass sie auch einhändig geschossen werden kann. 1954 wurde die Maschinenpistole schließlich bei den israelischen Streitkräften eingeführt. Speziell auf den Wunsch der Fallschirmjäger hin wurde eine klappbare Schulterstütze entwickelt.

Die UZI Pistole ist ein halbautomatischer Selbstlader und wurde speziell für Länder entwickelt, in denen der Erwerb von vollautomatischen Waffen Restriktionen unterliegt. Allerdings ist sie durch das geringere Gewicht und dem veränderten Schwerpunkt nur sehr schlecht zu kontrollieren. Ein wirklicher Erfolg wurde die UZI Pistole nie.


Lieferumfang


1x IWI Mini UZI AEP Softair Pistole elektr. 6mm - 0,5J
 

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X