5.0   (1)
UVP: 199.90 €
179,95 €
179.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 6040
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

KWA Heckler & Koch USP 45 GBB NS2 Softair Pistole 1 J
 

- Gas Blow Back -


Bei der, durch KWA produzierten, Softair Pistole handelt es sich um eine Nachbildung der Heckler & Koch USP 45, die als Umarex Lizenzprodukt natürlich wieder alle Logos trägt. Der hohe Detailgrad lässt nicht nur Softair-Sammlerherzen höher schlagen. Die sehr überzeugenden Leistungen machen die KWA USP 45 zu einer ausgezeichneten Backup Pistole für das Softair Spiel.

Angetrieben wird die KWA Softair Pistole mittels Softair Gas. Je nach Gas steht eine maximale Energie von bis zu 1 Joule bereit. Des Weiteren verfügt die Softair über ein Blowback-System, welches den Schlitten bei jedem Schuss realistisch zurückschnellen lässt. Somit wird auch gleich die nächste Kugel nachgeladen. Beim "New Structure 2" (NS2) System wurde das Nozzle, die Blowback Einheit, der Piston und das Ventil im Magazin verbessert. Außerdem wurde der BB Zuführer der Softair überarbeitet. Er ist jetzt einfach ein Stück länger und drückt somit den Schlittenfanghebel vollständig nach oben. Somit entfallen diverse Nachbesserungen an der Softair. Das einstellbare Hop Up, in Verbindung mit dem sehr sauber gefertigten Innenlauf, ergeben erstklassige Schussbilder. Auch auf deutlich mehr als 20m. Im Zusammenhang mit der KWA USP 45 wird von Treffern auf 50-60m gesprochen... das haben wir aber nicht ausprobiert und geben auch keine Garantie darauf. Fakt ist aber, dass die KWA Softair Pistolen extrem beliebt sind und die KWA USP 45 hier einen Spitzenplatz einnimmt.

Das Magazin nimmt reichlich Gas auf (bis 45 BBs mit einer Ladung) und bietet Platz für 25 BBs. Die H&K USP 45 GBB verfügt über einen kombinierten Single-/Double Action Abzug. So kann die Softair Waffe mit gespanntem Hammer, sowie ungespannt geschossen werden. Der Schlittenfanghebel, sowie die manuelle Sicherung wurden vom Vorbild übernommen. Wie bei Dienstwaffen üblich ist die Visierung der KWA USP 45 starr und nicht verstellbar.

Die KWA Softair verfügt zusätzlich über eine seltsame Sicherung. Im Magazinschacht wurde eine Schraube verbaut, die mit einem Speziaschlüssel bedient wird. Ist sie um 90° gedreht, kann die Softair nicht mehr gespannt, durchgeladen oder geschossen werden.

 

Technische Daten KWA Heckler & Koch USP 45 GBB NS2 Softair Pistole

 

            
 Hersteller:
    Energie:
    Typ:
    Länge:
    Kaliber:
    Magazinkapazität:
    Gewicht:
    Material:
    Hop Up:
    sonstiges:
    Lieferumfang:
    
KWA
   1 Joule
   Gas Blow Back (GBB)
   195 mm
   6 mm BB
   25 BB
   ca. 880g
   Metall / Polymer
   ja, einstellbar
   es passen die Magazine der NS2 Serie.
   KWA Heckler & Koch USP 45 GBB NS2, Magazin, Hop Up Einstellschlüssel, Sicherungsschlüssel, Gebrauchsanweisung

 

Informationen zum Vorbild

Der Name USP steht für Universelle Selbstladepistole. Diesem Namen wird die, von Heckler und Koch produzierte, Waffe auch vollends gerecht. Angefangen hat alles 1989 mit den ersten Designentwürfen für eine Pistolenfamilie, welche speziell auf den amerikanischen Markt zugeschnitten seinen sollte.

Ein erster Prototyp wurde der US Regierung 1991 vorgestellt. Marktreife erlangte die Pistole allerdings erst 1993 mit dem Basismodell USP 40 im Kaliber .40 S&W. Im Abstand von jeweils einem Jahr folgten dann die USP 9 in 9mm Parabellum, sowie die USP 45 im Kaliber .45 Auto. Für Heckler & Koch war die USP eine Revolution, denn man wich von vorherigen Waffensystemen ab. So baut die Pistole auf dem modifizierten Browning-Petter-System auf, welches auch im M1911 oder der Hi Power Pistole zum Einsatz kommt. Im Kontrast zu diesem "alten System" steht der moderne Polyamid Rahmen, der überdurchschnittlich unanfällig gegenüber äußeren Einflüssen ist.

Ein Metallverschluss, sowie ein Lauf mit Polygonprofil vervollständigen das Paket. Über die Jahre wurden immer weitere Versionen entwickelt. So stehen Sportschützen diverse Match Varianten zur Verfügung. Speziell für die Selbstverteidigung wurden die Compact Ausführungen entwickelt. Diese zeichnen sich durch knappere Maße aus. Den eigentlichen Durchbruch schaffte die USP allerdings auf der Behördenseite.

Die Bundeswehr führt eine veränderte USP9 als P8 und bei Spezialeinheiten die Tactical als Version P12. In einigen Bundesländern ist die P10 für Polizei und Justiz die erste Wahl. Es handelt sich hier um eine H&K USP Compact. Weltweit ist die USP Familie in über 16 Ländern erfolgreich im Einsatz.

 

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X