Schreckschuss Derringer kaufen im shoot-club

Röhm Twinny Derringer » Wild West Legend«

Der Name Deringer, später fälschlicherweise bekannter geworden unter Derringer, geht auf den U.S. amerikanischen Büchsenmacher Meister Henry Deringer aus Philadelphia zurück. Dieser stellte ab dem Jahre 1830 kleine und kompakte Taschenpistolen her, die besonders bei Berufsspielern aber auch für Frauen eine interessante Alternative zu schweren Pistolen und Revolvern darstellten. Im Laufe der Zeit hat sich weltweit der Name Derringer zu einem Synonym für die kleinen doppelläufigen und zweischüssigen Pistolen diesen Types fest etabliert. Derringer Pistolen gibt es in den verschiedensten Ausführungen wie z.Bsp. als Perkussionszünder für Vorderlader, Randzünder- sowie die heutigen Ausführungen für Zentralzündermunition mit Kipplauf.

Der doppelläufige Klassiker
Am bekanntesten sind Derringer mit zwei übereinanderliegenden Läufen, die in großen Stückzahlen von der Firma Remington produziert worden sind. Zum Laden werden die Läufe bei heutigen Zentralzündern über ein oben liegendes Scharnier nach hinten geklappt. Ein spezieller Baskülverschluss und ein unkompliziertes, doppelschüssiges Abzugssystem sorgt dafür, dass die beiden Läufe der Derringer Pistolen hintereinander abgefeuert werden können, obwohl es sich bei diesen Pistolen Typ um eine Single Action Waffe handelt.

Röhm Twinny Derringer bei uns im shoot-club
In unserem shoot-club Shop bieten wir sehr detaillierte Schreckschuss Derringer im Kaliber 9 mm R.K. der Firma Röhm an. Die Röhm Twinny Derringer (ehemals Noris) sind stark an die scharfen Kaliber .41 Vorlagen von Remington angelehnt, die sowohl auch unter dem Namen Philadelphia Derringer bekannt geworden sind. Sie bieten eine manuelle Sicherung, eine zusätzliche Sicherheitsraste sowie pro Lauf einen Single Action Abzug. Es können zur Selbstverteidigung jeweils CS-Gas und Pfefferpatronen oder Revolver Platzpatronen geladen werden. Alle Derringer werden zudem mit einem aufschraubbaren 15mm Zusatzlauf bzw. Abschussbecher angeboten, so dass auch pyrotechnische Munition verschossen werden kann.