Schreckschusspistolen Sets

BG17 ST Schreckschusspistole schwarz + Platzpatronen
  (0)

Schreckschusspistole BG-17 ST (GEN2.03) Steel Slide inkl. 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Die BG17 (ST) Steel Slide GEN2.03 Signal Pistole ist einer sehr bekannten, österreichischen Waffe sehr detailgenau, - hier in der Version für Platzpatronen, nachempfunden. Genau wie beim originalen Vorbild handelt es sich hier um eine Selbstladepistole mit Kunststoffgriffstück und brüniertem Schlitten aus Ganzmetall. Der Single Action Abzug ist mit einer Sicherung im Abzugszüngel versehen, was dem Schützen mehr Sicherheit im Umgang mit der Waffe bietet. Zudem verfügt die Pistole noch über eine seitliche, manuelle Sicherung. Der Magazinkörper und Hahn sind mit einer extra Stahlverstärkung versehen. Der ergonomische Griff der Schlittenfang und die Magazinhalterung sind in ihrer Ausführung exakt wie beim Original nachempfunden.

Hinweis: Auf 50 Stück limitierte Version, mit Schlitten aus Vollstahl & CNC-Gefräst!

Unsere Test Einschätzung

Wir haben die verbesserte Version Gen 2.3 der Bruni BG 17 für sie getestet. Die ursprüngliche Ausführung war auf Grund von diversen Mängeln in die Kritik geraten. Allerdings hat der Hersteller seine Hausaufgaben erledigt und an allen Stellen nachgebessert. Da es sich um zahlreiche Details handelt, nennen wir hier nur die wichtigsten Änderungen. So wurde die Oberflächenbehandlung verbessert und der Schlitten zusätzlich poliert. Des Weiteren sind Hammereinsatz und Schlagbolzen aus gehärtetem Stahl. Abschließend wurde noch der Zerlegeblock verbessert. All diese Maßnahmen haben sich bezahlt gemacht. Bei der limitierten Auflage muss man auf den fantastisch gearbeiteten Schlitten hinweisen. Er besteht komplett aus Stahl und wurde mittels CNC-Technik aus dem vollen Stück gefräst. Allein dieser Unterschied macht sich schon beim ersten Kontakt bemerkbar. Man muss noch einmal hervorheben, dass es sich bei der BG-17 Gen 2.3 um eine ideale Gaspistole für die heimische Sammlung handelt. Sie wurde Ihrem Vorbild sehr detailgetreu nachgebildet. Wird das Scharfe Original schon einmal in der Hand hatte wir unsere Meinung teilen. Das Griffstück liegt absolut sicher in der Hand. Der Abzug mit dem integrierten Sicherungszüngel sorgt zuverlässig dafür, dass eine Schussabgabe nur möglich ist wenn der Abzug auch aktiv betätigt wird. Somit lässt sich die BG17 Signalpistole auch sicher führen. Im Abschließenden Schusstest musste die Schreckschusspistole noch beweisen, dass sich die Verbesserungen auch anhand einer zuverlässigen Funktion zeigen. Und schon einmal vorab das hat sie. Natürlich zeigen unsere Tests nur einen kleinen Ausschnitt, da wir nie mehr als 100 Schuss abgeben, aber eine schlechte Funktion würde sich auch hier schon zeigen. So sind wir mit den Nachbesserungen sehr zufrieden. Wir empfehlen Munition von Umarex oder Fiocchi zu nutzen da diese eine konstant starke Ladung aufweisen und damit für eine störungsfreie Funktion sorgen.

Wir sind uns dessen gewiss, dass auf Grund des Preises eine Vielzahl der Waffen in eine Vitrine landen werden. Gerade bei der limitierten Stahl-Version wäre es wahrscheinlich auch ein Frevel diese zu benutzen, doch hat der Test auch gezeigt, dass die Generation 2.3 der Bruni BG 17 auch wie eine zuverlässige Schreckschusspistole funktioniert. Wir sind von der Waffe überzeugt.

 

Technische Details der BG-17 ST

 

*  Kaliber: 9 mm P.A.K
*  Munition: Gas und Knallpatronen
*  Abzug: Single Action und Semiauto
*  Gesamtlänge: 210 mm
*  Breite: 30 mm
*  Höhe: 135 mm
*  Gesamtgewicht: 953 Gramm
*  Magazinkapazität: 9+1 Schuss
*  Gewinde für 15 mm Pyro Munitions Abschussbecher
*  Farben: brünierte, schwarze Ausführung
*  Besonderheit: Stahlschlitten, CNC gefräst
*  Hersteller GAB (Italien)

Hinweis: Zum Führen der Schreckschuss Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

 

  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  • Hülse: Stahl
  • Kaliber: 9 mm PAK
  • Hersteller: Umarex

 

BG17 ST Schreckschusspistole schwarz + Platzpatronen
Preis:
€ 399,00
Schreckschusspistole BG17 9mm Nickel + Platzpatronen
  (0)

BG-17 (GEN2.03) Schreckschusspistole mit vernickeltem Schlitten 9mm P.A.K.

inkl. 50 Perfecta Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Die BG17 GEN 2.3 Schreckschuss Pistole im Kaliber 9 mm P.A.Knall ist einer sehr bekannten, österreichischen Waffe detailgetreu, nachempfunden. Genau wie beim originalen Vorbild handelt es sich hier um eine Selbstladepistole mit Kunststoffgriffstück und einem vernickelten Schlitten aus Metall. Der Single Action Abzug ist mit einer Sicherung im Abzugszüngel versehen, was dem Schützen mehr Sicherheit im Umgang mit der Waffe bietet. Zudem verfügt die Pistole noch über eine seitliche, manuelle Sicherung. Der Magazinkörper und Hahn sind mit einer extra Stahlverstärkung versehen. Der ergonomische Griff, der Schlittenfang und die Magazinhalterung sind in ihrer Ausführung exakt dem Original nachempfunden.


Unsere Test Einschätzung

Wir haben die verbesserte Version Gen 2.3 der Bruni BG 17 für euch getestet. Die ursprüngliche Ausführung war auf Grund von diversen Mängeln in die Kritik geraten. Allerdings hat der Hersteller seine Hausaufgaben erledigt und an allen Stellen nachgebessert. Da es sich um zahlreiche Details handelt, nennen wir hier nur die wichtigsten Änderungen. So wurde die Oberflächenbehandlung verbessert und der Schlitten zusätzlich poliert. Des Weiteren sind Hammereinsatz und Schlagbolzen aus gehärtetem Stahl. Abschließend wurde noch der Zerlegeblock verbessert. All diese Maßnahmen haben sich bezahlt gemacht. Der Unterschied ist sicht- und fühlbar. Man muss noch einmal hervorheben, dass es sich bei der BG-17 Gen 2.3 um eine ideale Schreckschusspistole für die heimische Sammlung handelt. Sie wurde Ihrem Vorbild sehr detailgetreu nachgebildet. Wer das scharfe Original schon einmal in der Hand hatte wir unsere Meinung teilen. Das Griffstück liegt absolut sicher in der Hand. Der Abzug mit dem integrierten Sicherungszüngel sorgt zuverlässig dafür, dass eine Schussabgabe nur möglich ist wenn der Abzug auch aktiv betätigt wird. Somit lässt sich die BG17 Signalpistole auch sicher führen. Im abschließenden Schusstest musste die Schreckschusspistole noch beweisen, dass sich die Verbesserungen auch anhand einer zuverlässigen Funktion zeigen. Und schon einmal vorab, dass hat sie. Natürlich zeigen unsere Tests nur einen kleinen Ausschnitt, da wir nie mehr als 100 Schuss abgeben, aber eine schlechte Funktion würde sich auch hier schon zeigen. So sind wir mit den Nachbesserungen sehr zufrieden. Wir empfehlen Munition von Umarex oder Fiocchi zu nutzen da diese eine konstant starke Ladung aufweisen und damit für eine störungsfreie Funktion sorgen.

Wir sind uns dessen gewiss, dass auf Grund des Preises eine Vielzahl der Waffen in eine Vitrine landen werden. Doch hat der Test auch gezeigt, dass die Generation 2.3 der Bruni BG 17 auch wie eine zuverlässige Schreckschuss-Pistole funktioniert. Wir sind von der Waffe überzeugt.

            
   

Technische Daten der BG17 Schreckschuss Pistole:

   

 Kaliber: 9mm P.A.Knall
    Magazinkapazität: 9+1 Schuss
    Munition: Gas und Knallpatronen
    Gesamtlänge: 210mm
    Breite: 30mm
    Höhe: 135mm
    Gesamtgewicht: 953g
    Abzug: Single Action und Semiauto
    Gewinde für 15mm Pyro Munitions Abschussbecher
    Material: Metall / Kunststoff
    Farben: vernickelte Ausführung mit schwarzem Griffstück
    Hersteller GAB (Italien)

   
BG17 Schreckschuss Pistole im Kal. 9mm P.A. Knall mit vernickeltem Schlitten   
 
   

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

            
   

Perfecta Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

   


    Kaliber: 9 mm P.A.Knall
    Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
    Hülse: Stahl
    Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
    Hersteller: Umarex

   
Perfecta Platzpatronen shoot-club Edition im Kal. 9mm P.A.Knall - 50 Schuss pro Packung

 

Lieferumfang: 

 1x Schreckschuss Pistole BG17 im Kal. 9mm P.A.Knall (Nickel)
 1x Reinigungsbürste
 1x Inbussschlüssel
 1x Packung Perfecta Platzpatronen "shoot-club" Edition - 50 Schuss  

Schreckschusspistole BG17 9mm Nickel + Platzpatronen
Preis:
€ 238,50
BG26 Schreckschusspistole 9mm brüniert + Platzpatronen
  (0)

BG-26 Schreckschusspistole  brüniert (GEN2.03) inklusive 50 Umarex Platzpatronen

 

Die BG26 GEN2.03 Signal Pistole ist einer sehr bekannten, österreichischen Waffe sehr detailgenau, - hier in der Version für Gas-, Signal & Platzpatronen, nachempfunden. Genau wie beim originalen Vorbild handelt es sich hier um eine Selbstladepistole mit Kunststoffgriffstück und brüniertem Schlitten aus Ganzmetall. Der Single Action Abzug ist mit einer Sicherung im Abzugszüngel versehen, was dem Schützen mehr Sicherheit im Umgang mit der Waffe bietet. Zudem verfügt die Pistole noch über eine seitliche, manuelle Sicherung. Der Magazinkörper und Hahn sind mit einer extra Stahlverstärkung versehen. Der ergonomische Griff der Schlittenfang und die Magazinhalterung sind in ihrer Ausführung exakt wie beim Original nachempfunden.
Diese Pistole ist daher ein "must Have" für jeden Waffensammler und Waffenfreund von Gaspistolen!

Unsere Test Einschätzung

Bei der BG 26 handelt es sich um die subkompakte Ausführung der BG 17. Bei dieser Bauform bleiben Lauf- und somit Visierlänge vollständig erhalten. Das Griffstück wurde allerdings um 3 cm gekürzt. Somit reduziert sich die Magazinkapazität auf 5 Patronen zuzüglich einer in der Kammer. Diese Form hat allerdings entscheidende Vorteile. Sie ist leichter als die 17er und lässt sich sehr viel unauffälliger verdeckt führen. Die scharfe 26er des bekannten österreichischen Waffenbauers wird oft von Personenschützern oder bei verdeckten Werttransporten getragen. Ansonsten entspricht sie zu 100 Prozent der Fullsize Version. Auch die Bruni BG-26 hat die Verbesserungen der Gen 2.3 erfahren. Zu diesen gehören beispielsweise der Stahleinsatz im Hammer, die bessere Oberflächenbehandlung und der veränderte Zerlegeblock. Die Nachbesserungen gehen noch weit mehr ins Detail, aber dies würde den Rahmen unseres kleinen Tests sprengen. Die Schreckschusspistole liegt mit dem kurzen Griffstück perfekt in der Hand und kann blitzschnell in Anschlag gebracht werden. Der Sicherungszüngel am Abzug sorgt dafür, dass nur eine beabsichtigte Schussabgabe durch ziehen des Abzugs möglich ist. Ein wichtiger Punkt, da die Gaspistole über einen reinen Single Action Abzug verfügt und ein Entspannen nur durch ziehen des Abzugs möglich ist. Für zusätzlichen Schutz sorgt die beidseitig bedienbare Schiebesicherung. Auch im abschließenden Schusstest verhielt sich die BG 26 wie die 17er. Jede Patrone wurde zuverlässig gezündet und auch der komplette Repetiervorgang verlief störungsfrei. Auch für dieses Modell empfehlen wir die Verwendung von Umarex oder Fiocchi Kartuschen, da diese eine konstante Ladung bieten, welche die Funktion der Signalpistole gewährleistet.

Die subkompakte Bruni BG-26 Gas-/Signalpistole ist in erster Linie natürlich ein Sammlerobjekt, welches dem scharfen Original sehr genau entspricht. Die Bauform und die zuverlässige Funktion machen sie aber auch zum treuen Wegbegleiter in Sachen Selbstschutz. Für uns eine sehr interessante Waffe.

 

Technische Details der BG26

 

* Kaliber: 9 mm P.A.K
* Munition: Gas-Signal und Platzpatronen
* PTP 934.
* Single Action Semiauto
* Länge: 167 mm
* Breite: 30 mm
* Höhe: 104 mm
* Gewicht mit Magazin: 850 Gramm
* Anzahl der Patronen im Magazin: 5+1
* Gewinde für die Abschussbecher
* Geliefert wird die Pistole in einem Kunststoffkoffer.
* Farbe: schwarz

Hinweis: Zum Führen der Schreckschuss Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  • Hülse: Stahl
  • Kaliber: 9 mm PAK
  • Hersteller: Umarex


 

BG26 Schreckschusspistole 9mm brüniert + Platzpatronen
Preis:
€ 232,95
BG17 2.3 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
  (0)

Schreckschusspistole BG-17 (GEN2.3) inklusive 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

Die BG17 GEN2.3 Signal Pistole ist einer sehr bekannten, österreichischen Waffe sehr detailgenau, - hier in der Version für Platzpatronen, nachempfunden. Genau wie beim originalen Vorbild handelt es sich hier um eine Selbstladepistole mit Kunststoffgriffstück und brüniertem Schlitten aus Ganzmetall. Der Single Action Abzug ist mit einer Sicherung im Abzugszüngel versehen, was dem Schützen mehr Sicherheit im Umgang mit der Waffe bietet. Zudem verfügt die Pistole noch über eine seitliche, manuelle Sicherung. Der Magazinkörper und Hahn sind mit einer extra Stahlverstärkung versehen. Der ergonomische Griff der Schlittenfang und die Magazinhalterung sind in ihrer Ausführung exakt wie beim Original nachempfunden.

 

Unsere Test Einschätzung

Wir haben die verbesserte Version Gen 2.3 der Bruni BG 17 für sie getestet. Die ursprüngliche Ausführung war auf Grund von diversen Mängeln in die Kritik geraten. Allerdings hat der Hersteller seine Hausaufgaben erledigt und an allen Stellen nachgebessert. Da es sich um zahlreiche Details handelt, nennen wir hier nur die wichtigsten Änderungen. So wurde die Oberflächenbehandlung verbessert und der Schlitten zusätzlich poliert. Des Weiteren sind Hammereinsatz und Schlagbolzen aus gehärtetem Stahl. Abschließend wurde noch der Zerlegeblock verbessert. All diese Maßnahmen haben sich bezahlt gemacht. Der Unterschied ist sicht- und fühlbar. Man muss noch einmal hervorheben, dass es sich bei der BG-17 Gen 2.3 um eine ideale Gaspistole für die heimische Sammlung handelt. Sie wurde Ihrem Vorbild sehr detailgetreu nachgebildet. Wird das Scharfe Original schon einmal in der Hand hatte wir unsere Meinung teilen. Das Griffstück liegt absolut sicher in der Hand. Der Abzug mit dem integrierten Sicherungszüngel sorgt zuverlässig dafür, dass eine Schussabgabe nur möglich ist wenn der Abzug auch aktiv betätigt wird. Somit lässt sich die BG17 Signalpistole auch sicher führen. Im Abschließenden Schusstest musste die Schreckschusspistole noch beweisen, dass sich die Verbesserungen auch anhand einer zuverlässigen Funktion zeigen. Und schon einmal vorab das hat sie. Natürlich zeigen unsere Tests nur einen kleinen Ausschnitt, da wir nie mehr als 100 Schuss abgeben, aber eine schlechte Funktion würde sich auch hier schon zeigen. So sind wir mit den Nachbesserungen sehr zufrieden. Wir empfehlen Munition von Umarex oder Fiocchi zu nutzen da diese eine konstant starke Ladung aufweisen und damit für eine störungsfreie Funktion sorgen.

Wir sind uns dessen gewiss, dass auf Grund des Preises eine Vielzahl der Waffen in eine Vitrine landen werden. Doch hat der Test auch gezeigt, dass die Generation 2.3 der Bruni BG 17 auch wie eine zuverlässige Schreckschusspistole funktioniert. Wir sind von der Waffe überzeugt.

 

Technische Details der BG17 2.3.

 

*  Kaliber: 9 mm P.A.K
*  Munition: Gas und Knallpatronen
*  Abzug: Single Action und Semiauto
*  Gesamtlänge: 210 mm
*  Breite: 30 mm
*  Höhe: 135 mm
*  Gesamtgewicht: 953 Gramm
*  Magazinkapazität: 9+1 Schuss
*  Gewinde für 15 mm Pyro Munitions Abschussbecher
*  Farben: brünierte, schwarze Ausführung
*  Hersteller GAB (Italien)

Hinweis: Zum Führen von
Schreckschusswaffen außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

 

  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  • Hülse: Stahl
  • Kaliber: 9 mm PAK
  • Hersteller: Umarex

 

BG17 2.3 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
Preis:
€ 229,95
Röhm RG 96 nickel Schreckschuss + 500 Platzpatronen
  (0)

Röhm Schreckschusspistole RG 96 vernickelt 9 mm P.A.K.

inkl. 500 Umarex Perfecta Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Technische Daten der Röhm RG 96

 

 Typ: Schreckschuss / Knall
 Kaliber: 9mm P.A.K
 Magazinkapazität: 9 Patronen
 Finish: vernickelt
 schwarze Polymergriffstücke
 außenliegender Hahn
 Sicherungshebel: mit Entspann Funktion
 Magazin im Griffstück


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

Im Lieferumfang dieses Angebotes sind zusätzlich enthalten: 1 Schießbecher, 1 Reinigungsbürste, 1 Waffenkoffer
 

 

Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 Kaliber: 9mm PAK
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Hersteller: Umarex
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger


Lieferumfang

 1x  Röhm Schreckschusspistole RG 96 vernickelt 9 mm P.A.K.
 1x 500 Umarex Perfecta Platzpatronen "shoot-club"

Röhm RG 96 nickel Schreckschuss + 500 Platzpatronen
Preis:
€ 219,40
H&K P30 Schreckschusspistole mit 250 Platzpatronen
  (0)

H&K P30 Schreckschusspistole 9mm P.A.K. Power Bundle mit 250 Platzpatronen

 

 

das Set besteht aus folgenden Bestandteilen:

 H&K - P30 Schreckschuss-Pistole
 Perfecta Platzpatronen - shoot-club Edition

 


 

Hier findest Du die Daten zu den einzelnen Set-Bestandteilen im Überblick:

 

Bei diesem Schreckschuss Set handelt es sich um die perfekte Zusammenstellung zum Beispiel für Silvester.


Technische Daten der Heckler & Koch P30:
 

 System: Gas- Signal, Schreckschuss
 Kaliber: 9mm P.A.K.
 Magazinkapazität: 15 Patronen
 Länge: 180mm
 Lauflänge: 103mm
 Gewicht: 720g
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: Entspanntaste
 Schaft/ Gehäuse: Metallschlitten brüniert, schwarzes Polymer - Griffstück


Hinweis: Zum Führen von Schreckschusswaffen außerhalb des befriedeten Eigentums wird ein kleiner Waffenschein benötigt.

 

Technische Daten der Perfecta Platzpatronen "shoot-club-Edition":
 

 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9 mm PAK
 Hersteller: Umarex
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger

Die Patronen sind geeignet als Treibladung zum Abschuss von Raketen oder Leuchtsternen.


 

Lieferumfang:

 1x H&K P30 Schreckschusspistole
 5x Packungen - Perfecta Platzpatronen

 

H&K P30 Schreckschusspistole mit 250 Platzpatronen
Preis:
€ 214,65
BG26 Schreckschusspistole 9mm nickel + Platzpatronen
  (0)

Schreckschusspistole BG-26 vernickelt GEN2.03 inklusive 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

Die BG26 GEN2.03 Signal Pistole ist einer sehr bekannten, österreichischen Waffe sehr detailgenau, - hier in der Version für Gas-, Signal & Platzpatronen, nachempfunden. Genau wie beim originalen Vorbild handelt es sich hier um eine Selbstladepistole mit Kunststoffgriffstück und vernickeltem Schlitten aus Ganzmetall. Der Single Action Abzug ist mit einer Sicherung im Abzugszüngel versehen, was dem Schützen mehr Sicherheit im Umgang mit der Waffe bietet. Zudem verfügt die Pistole noch über eine seitliche, manuelle Sicherung. Der Magazinkörper und Hahn sind mit einer extra Stahlverstärkung versehen. Der ergonomische Griff der Schlittenfang und die Magazinhalterung sind in ihrer Ausführung exakt wie beim Original nachempfunden.
Diese Pistole ist daher ein "must Have" für jeden Waffensammler und Waffenfreund von Gaspistolen!

Unsere Test Einschätzung

Bei der BG 26 handelt es sich um die subkompakte Ausführung der BG 17. Bei dieser Bauform bleiben Lauf- und somit Visierlänge vollständig erhalten. Das Griffstück wurde allerdings um 3 cm gekürzt. Somit reduziert sich die Magazinkapazität auf 5 Patronen zuzüglich einer in der Kammer. Diese Form hat allerdings entscheidende Vorteile. Sie ist leichter als die 17er und lässt sich sehr viel unauffälliger verdeckt führen. Die scharfe 26er des bekannten österreichischen Waffenbauers wird oft von Personenschützern oder bei verdeckten Werttransporten getragen. Ansonsten entspricht sie zu 100 Prozent der Fullsize Version. Auch die Bruni BG-26 hat die Verbesserungen der Gen 2.3 erfahren. Zu diesen gehören beispielsweise der Stahleinsatz im Hammer, die bessere Oberflächenbehandlung und der veränderte Zerlegeblock. Die Nachbesserungen gehen noch weit mehr ins Detail, aber dies würde den Rahmen unseres kleinen Tests sprengen. Die Schreckschusspistole liegt mit dem kurzen Griffstück perfekt in der Hand und kann blitzschnell in Anschlag gebracht werden. Der Sicherungszüngel am Abzug sorgt dafür, dass nur eine beabsichtigte Schussabgabe durch ziehen des Abzugs möglich ist. Ein wichtiger Punkt, da die Gaspistole über einen reinen Single Action Abzug verfügt und ein Entspannen nur durch ziehen des Abzugs möglich ist. Für zusätzlichen Schutz sorgt die beidseitig bedienbare Schiebesicherung. Auch im abschließenden Schusstest verhielt sich die BG 26 wie die 17er. Jede Patrone wurde zuverlässig gezündet und auch der komplette Repetiervorgang verlief störungsfrei. Auch für dieses Modell empfehlen wir die Verwendung von Umarex oder Fiocchi Kartuschen, da diese eine konstante Ladung bieten, welche die Funktion der Signalpistole gewährleistet.

Die subkompakte Bruni BG-26 Gas-/Signalpistole ist in erster Linie natürlich ein Sammlerobjekt, welches dem scharfen Original sehr genau entspricht. Die Bauform und die zuverlässige Funktion machen sie aber auch zum treuen Wegbegleiter in Sachen Selbstschutz. Für uns eine sehr interessante Waffe.


Technische Details der BG26

 

* Kaliber: 9 mm P.A.K
* Munition: Gas-Signal und Platzpatronen
* PTP 934.
* Single Action Semiauto
* Länge: 167 mm
* Breite: 30 mm
* Höhe: 104 mm
* Gewicht mit Magazin: 850 Gramm
* Anzahl der Patronen im Magazin: 5+1
* Gewinde für die Abschussbecher
* Geliefert wird die Pistole in einem Kunststoffkoffer.
* Farbe: vernickelt mit schwarzem Griffstück

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

 

     
  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  •  
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  •  
  • Hülse: Stahl
  •  
  • Kaliber: 9 mm PAK
  •  
  • Hersteller: Umarex

 

BG26 Schreckschusspistole 9mm nickel + Platzpatronen
Preis:
€ 209,90
Zombie Set - Urban - Machete MP9 & ISSC M22 9mm P.A.K
  (0)

Machete MP9 & ISSC M22 9mm P.A.K - Zombie Set - Urban - Nahkampf

rostfrei mit Holzgriff u. Cordurascheide, Gas Signal Pistole ISSC M22 brüniert und 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

 

das Set besteht aus folgenden Bestandteilen:

 Machete MP9 
 Gas Signal Pistole ISSC M22 brüniert - Kal. 9mm + 50 Platzpatronen

All diese Komponenten sind auch einzeln bei uns im Shop erhältlich. 


 

Hier findest Du alle Daten zu den einzelnen Set-Bestandteilen:

 

Machete MP9 

Bei dieser Machete handelt es sich um eine robuste Arbeitsmachete mit brünierter Klinge.


Technische Daten:

 Gesamtlänge: 60,5cm
 Klingenlänge: 45cm
 Klinge: brüniert, rostfrei
 Griff: aus Holz 
 Gewicht: 646g
 mit Cordurascheide

 

Gas Signal Pistole ISSC M22 stainless + 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

Bei dieser hochwertig verarbeiteten Waffe aus dem Hause ISSC werden Schlittenblock und Stoßboden aus Stahl gefertigt und die Griffschalen aus hochwertigem Polymer. Der Schlitten verfügt über eine Cerakote-Keramik-Lackierung.

 

Technische Daten der ISSC M22 Schreckschusspistole:

 Kaliber: 9mm P.A.K.
 Abzug: Single Action
 Magazinkapazität: 8 Schuss
 Länge 181mm
 Höhe: 127mm
 Gewicht ohne Magazin: 680g
 Sicherung: Flügelsicherung mit Entspannfunktion, Sicherungsrast und Abzugssicherung
 Abzug: Single Action only
 Farbe: brüniert

 

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen Perfecta "shoot-club"

 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9mm PAK
 Hersteller: Umarex

Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 


 

Lieferumfang:

 1x Machete MP9
 1x ISSC M22 9mm P.A.K
 1x Packung mit 50 Knallpatronen Perfecta "shoot-club" 

 

Zombie Set - Urban - Machete MP9 & ISSC M22 9mm P.A.K
Preis:
€ 199,90
Walther P88 Schreckschusspistole Holzgriff 9mm P.A.K.
  (0)

Walther P88 Schreckschusspistole 9mm P.A.K. inklusive 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Als die US-Army 1981 ihre Ausschreibung für eine neue Ordonnanzpistole startete, sollte der Colt 1911 durch eine Dienstpistole im NATO Standard Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum) ersetzt werden. Eigens für diesen Zweck entwickelte die Firma Carl Walther eine Ganzmetall-Pistole mit dem bewährten Browning-Petter-System. Nach dem die Entwicklung abgeschlossen war, sollte diese auch die P1 der Bundeswehr ersetzen. Da aber eine manuelle Sicherung fehlte, wurde sie bei beiden Ausschreibungen aussortiert. Als sie 1988 auf dem zivilen Markt eingeführt wurde, kam die Walther P88 endlich zu ihrem Namen. Leider wurde sie kommerziell nie zu einem Erfolg. Einerseits machte ihr der hohe Preis und andererseits die Einführung von Polymerpistolen zu schaffen. Ob gleich des Absatzes, zählt die P88 heute als Meilenstein auf dem Weg zum modernen Selbstlader. Anfang der Neunziger Jahre zog Walther dann mit zwei Weiterentwicklungen nach. So wurden in kurzer Folge die für die Signalpistole Modell stehende P88 Compact und die Sportversion P88 Competition entwickelt. Mit erster hielt dann auch die manuelle Sicherung Einzug. Wie ihr Vorbild, wird auch die Schreckschusspistole in Ganzmetall-Bauweise hergestellt. Das Stahlblechmagazin fasst hier 10 Patronen des Kaliber 9mm P.A.K. Sowohl Links- als auch Rechtsschützen können die Gaspistole durch die beidseitig bedienbare Flügelsicherung nutzen.

Unsere Test Einschätzung

Wie wir es von Umarex erwarten, wird auch die Walther P88 in einem schwarzen Pistolenkoffer aus Kunststoff geliefert. Zusätzlich zu ihr finden wir eine Anleitung, eine Laufreinigungsbürste und den obligatorischen Abschussbecher vor. Auch die Verarbeitungsqualität liegt auf dem Niveau, welches wir von Umarex kennen und schätzen. Wir konnten an der Schreckschuss Pistole keine Bearbeitungsspuren oder Beschädigungen finden. Auch das vernickelte Finish wirkt sehr hochwertig. Da die Griffschalen aus Holz gefertigt wurden, erhält die Pistole zudem einen edlen Touch. Dass die Waffe nicht nur gut aussieht sondern sich auch demensprechend anfühlt bestätigte uns unser Sportschütze. Das Vorbild bereits geschossen, war er von der Umsetzung schlichtweg begeistert. Das in den Schalen eingearbeitete Fischhaut-Profil vermittelt auch feuchten Händen einen sicheren Halt. Aber auch die eigentliche Funktionalität ist verblüffend dicht am Original. Abschließend musste die P88 nur noch den Schusstest über sich ergehen lassen. Aber auch hier ergab sich kein Grund zur Beanstandung. Wir haben verschiedene Munitionssorten mit Stahl- und Messinghülsen verschossen und es traten keine Störungen auf. Im Internet ist zudem ein Belastungstest über 1000 Schuss zu sehen. Hier zeigt die Signal Pistole ihre Haltbarkeit. Außer einer gründlichen Reinigung waren keine weiteren Wartungen nötig. Abschließend möchten wir nochmals herausstellen, dass die Umsetzung mehr als gelungen ist. Die Walther P88 Compact Gas-/Signalpistole ist jetzt schon erfolgreicher als ihr Vorbild. Für uns ist das Beweis genug. Wie sollen wir also ein anderes Fazit ziehen, als das wir diese Schreckschuss Pistole bedenkenlos jedem Interessierten empfehlen.

 

Technische Details der Walther P88


* Schaft / Gehäuse: Schlitten & Griffstück vernickelt, Holz Griffschalen
* Kaliber: 9 mm P.A.
* Magazinkapazität: 10 Patronen
* Abzug: Single Action / Double Action
* Sicherung: manuell
* Gewicht: 940 g
* Länge: 182 mm
* Lauflänge: 100 mm


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  • Hülse: Stahl
  • Kaliber: 9 mm PAK
  • Hersteller: Umarex



Für die Walther PK 380 brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Abschussbecher f. Schreckschusspistolen Kal. 9mm P.A.K.

Walther P88 Schreckschusspistole Holzgriff 9mm P.A.K.
Preis:
€ 194,85
Walther PPQ M2 Navy KIT Schreckschusspistole P.A.K.
  (0)

Walther PPQ M2 Navy KIT Schreckschusspistole - 9mm P.A.K  mit Schalldämpfer

inklusive Platzpatronen

 

das Set besteht aus folgenden Bestandteilen:

Art.: 2.4943 - Walther PPQ M2 Navy KIT
Art.: 4.1321-C - Pefekta Platzpatronen -shoot-club-

 

Nähere Informationen zur Walther PPQ M2 Navy KIT, Tests oder Fazits findest du unter den Einzelprodukten, diese sind auch einzeln bei uns im Shop erhältlich. 


 

Hier findest Du die Daten zu den einzelnen Set-Bestandteilen im Überblick:

 

Technische Daten der Walther PPQ M2 Navy KIT:

 

Kaliber: 9mm P.A.K.
System: Gas - Signal / Schreckschuss
Magazingröße: 17 Schuss
Gesamtlänge: 180mm
Lauflänge: 98mm
Länge inkl. Schalldämpfer: 346mm
Breite: 29mm
Höhe: 136mm
Gewicht: 660g
Gewicht inkl. Schalldämpfer: 901g
Abzug: Single-Action
Visierung: Kimme und Korn
Griffstück: rutschsichere Hi-GripTOberflächenstruktur
Schlitten: Metall, brüniert
Farbe: schwarz/ brüniert
mit 22mm - Weaverschiene

 

 

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Technische Daten der Perfecta Platzpatronen "shoot-club" Edition:

Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
Hülse: Stahl
Kaliber: 9 mm PAK
Hersteller: Umarex
Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger


Geeignet sind diese Patronen auch als Treibladung zum Abschuss von Pryromunition wie z.B. Leuchtsternen.

 

 



Lieferumfang der PPQ M2 Navy KIT Schreckschusspistole: 

1x PPQ M2 Navy KIT Schreckschusspistole P.A.K.
1x Ladehilfe mit Umbausatz für zweireihige Magazine
1x Schalldämpfer
1x Schießbecher
1x Reinigungsbürste
1x Anleitung
1x Pistolenkoffer (alle Teile darin sicher aufbewahrt)
1x Packung mit 50 Schuss Umarex Perfecta Platzpatronen "shoot-club-Edition"

 

Für die Walther PPQ M2 Navy KIT brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für PTB-NR. 762, 765, 772, 923, 958

 

Walther PPQ M2 Navy KIT Schreckschusspistole P.A.K.
Preis:
€ 194,85
Walther PK 380 Schreckschusspistole + Platzpatronen
  (0)

Walther PK 380 Schreckschusspistole inkl. 50 Perfecta Platzpatronen "shoot-club"

 

 

 

Die Schreckschusspistole basiert auf der scharfen Walther PK380 im Kaliber .380ACP. Diese wurde hauptsächlich  für den amerikanischen Zivilmarkt entwickelt, da dort zu dieser Zeit eine Begrenzung auf 10 Schuss Magazine vorgeschrieben war. Zudem war sie robust und mit einem Preis von 350 US-Dollar die günstigste Markenwaffe. Auch wenn sie nicht für den hiesigen Markt entwickelt wurde, wies die Waffe die typische Carl Walther Qualität auf. Diese findet sich auch bei der Gaspistole aus Umarex Lizenzproduktion wieder. Wie das Original wird auch die Signalpistole fast vollständig aus Stahl gefertigt. Griffstück, Abzugszüngel und Magazinfuß bestehen aus Polymerkunststoff, Laufummantelung und Zerlege Hebel aus Zink Guss. Das Stahlblechmagazin nimmt 8 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K auf. Die Flügelsicherung ist beidseitig bedienbar und macht die Selbstladepistole somit für Links- und Rechtshänder interessant. Kimme und Korn wurden mit weißen Markierungen versehen. Abschließend wurde ein Single- / Double Action Abzugssystem verbaut.


Technische Daten der Walther PK 380:

 Kaliber: 9mm P.A.K.
 Magazinkapazität: 8 Patronen
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: manuell
 Gewicht: 550g
 Länge: 168mm
 Lauflänge: 93mm
 System: Gas - Signal
 Schaft/Gehäuse: Metallschlitten brüniert, schwarzes Polymer - Griffstück
 Schlitten, Hahn sowie diverse Funktionsteile aus Stahl

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb des befriedeten Eigentums wird ein kleiner Waffenschein benötigt.

 

Unsere Test Einschätzung:

Wie auch bei anderen Umarex Waffen wird die Walther PK380 in einem schwarzen Pistolenkoffer aus Kunststoff geliefert, welcher sich perfekt zur Lagerung und zum Transport der Schreckschusspistole eignet. Mit im Koffer befinden sich eine Laufreinigungsbürste, ein Abschussbecher für pyrotechnische Effekte sowie eine Bedienungsanleitung. Beim Erstkontakt mit der Gaspistole fallen einem sofort die originalgetreuen Markings auf. Hier wurde sehr auf Details geachtet. Auch insgesamt wirkt die Waffe sehr hochwertig und sauber verarbeitet. Auch auf den zweiten Blick ist sie vom Original nicht zu unterscheiden. Sammler sollten diesen Punkt bei Ihrer "Einkaufsliste" beachten. Das Griffstück liegt gut in der Hand und man hat auch hier das Gefühl eine scharfe Waffe vor sich zu haben. Das Magazin ist solide ausgeführt und gleitet leicht in den Schacht. Dort rastet es dann aber sicher ein. Der Schlitten lässt sich mit mittlerem Kraftaufwand repetieren. Der Abzug gibt, egal ob im SA oder DA Modus, ein gutes Feedback und kratzt nicht beim Betätigen. Der Schlitten gleitet weich und lädt die nächste Patrone zuverlässig nach. Wir konnten bei einem 50 Schuss umfassenden Test keine Funktionsstörung hervorrufen. In einem Belastungstest über 1000 Schuss zeigte Die Walther PK380 ihre Zuverlässigkeit. Des Weiteren konnten keine Beschädigungen gefunden werden. Uns hat vor Allem die Originaltreue und die Verarbeitungsqualität der Signal-Pistole überrascht. Unabhängig vom Preis findet sich eine solche Qualität bei Schreckschusspistolen nicht so oft.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"
 

 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9mm PAK
 Hersteller: Umarex
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 

Für die Walther PK 380 brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Abschussbecher f. Schreckschusspistolen Kal. 9mm P.A.K.


Lieferumfang:

 1x Walther PK 380 Schreckschuss-Pistole
 1x Packung Perfecta "shoot-club" Edition 50 Schuss 

Walther PK 380 Schreckschusspistole + Platzpatronen
Preis:
€ 194,09
ME1911 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
  (0)

ME Mod. 1911 Schreckschusspistole 9mm P.A.K. + 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club" 

 

 

Eine authentische Replika und Neuauflage der legendären Army Selbstlade-Pistole Modell 1911 von Colt, mit einem 8 Schuß Magazin.

Wenn man über den 1911er spricht weiß eigentlich jeder der schon einmal etwas mit Waffen zu tun hatte sofort Bescheid. Heutzutage wird er von vielen Herstellern weltweit produziert. Doch das Original wurde im Jahr 1911 von Colt entwickelt und bei der US Army unter der Bezeichnung "U.S. Pistol, Caliber .45 Modell of 1911" in Dienst gestellt. Noch bis 1985 gehörte der M1911 zur Standardausrüstung der amerikanischen GIs. Im 21ten Jahrhundert erkannte man erneut die Vorzüge der Legende und bestellt 2012 ganze 12.000 Exemplare des neuen Modells M45A1 für das US Marine Corps. Ausschlaggebend für den Erfolg ist der Grundaufbau der Waffe basierend auf dem durch Browning entwickelten verriegelten Masseverschluss. Dieser ist zwar recht simpel im Aufbau, doch zeigte er sich in diversen Belastungstests als nahezu unverwüstlich. Abgesehen von der Dienstlichen Nutzung nahm die Zahl der privaten Nutzer über die Jahrzehnte rasant zu. Heute ist der 1911er im Ur-Kaliber .45 ACP eine beliebte Pistole in diversen sportlichen Wettkämpfen. Als Hommage an eine so außergewöhnliche Waffe wird nun die ME Modell 1911 Sport Schreckschusspistole durch die Firma Cuno Melcher produziert. Die Sportausführung umfasst einen separaten Kompensator und den Abschussbecher für pyrotechnische Effekte. Die Gaspistole verfügt über eine manuelle Sicherung sowie einen funktionsfähigen Schlittenfanghebel. Zusätzlich besitz die ME 1911 Sport Signalpistole einen gelochtem "Matchabzug" sowie einen skelettierten Combat Hahn. Das Einreihige Magazin aus Aluminium fasst 8 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K. Es verfügt zudem über eine Ladestandsanzeige für jede Patrone. Der Melcher 1911 ist ein ideales Sammlerstück was dem Vorbild sehr genau entspricht.

 

Technische Daten der ME Mod. 1911 Schreckschuss-Pistole:

 Kaliber: 9mm P.A. Platzpatronen
 System: Gas-Signal
 Schusszahl: 8
 Lauflänge: 128mm
 Gesamtlänge: 245mm
 Gewicht: 1090g
 Sicherung: Abzugssicherung
 Farbe: schwarz / brüniert
 Hersteller: Cuno Melcher
 inkl. Kal. 15mm Abschussbecher


Hinweis: Zum Führen von Schreckschusswaffen außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Unsere Test Einschätzung

Die ME Mod. 1911 Gaspistole wird sicher verpackt in einem schwarzen Kunststoffkoffer geliefert. Der Signalpistole selbst liegen eine Reinigungsbürste, der Abschussbecher sowie der Kompensator bei. Unter uns Sportschützen ist der 1911er immer etwas Besonderes. Im gewissen Maße sogar ein heiliger Gegenstand, wenn man es so ausdrücken darf. Daher waren wir sofort begeistert, als wir den Waffenkoffer geöffnet haben. Der erste Eindruck war wirklich überwältigend. Man denkt nicht daran, dass da eine Schreckschusspistole vor einem liegt. Vielmehr denkt man an das scharfe Original. Alle Bedienelemente wurden sehr gut übernommen. Sogar die Handballensicherung wurde optisch übernommen. Das diese keine Funktion hat empfinden wir als nebensächlich. Das Griffstück wurde so ausgeformt, dass die Finger der Abzugshand einen sicheren Halt finden. Insgesamt entspricht das gesamte Handling dem Vorbild. Die Verarbeitung wirkt sehr gut. Der Verschluss, welcher aus Zinkdruckguss besteht, wurde sauber produziert. Auch das Finish wirkt sehr eben und gleichmäßig. Zudem konnten wir kein großes Spiel in den Bauteilen feststellen. Wichtig zu erwähnen wäre noch, dass der Schlittenfanghebel nicht nur übernommen wurde sondern auch über die entsprechende Funktion verfügt. So ist es möglich das Magazin zu entnehmen, während der Schlitten hinten ist. Der Abzug ist ein reines Single Action Modell. Die Waffe muss daher immer erst gespannt werden bevor ein Schuss abgegeben werden kann. Das Gewicht des Abzuges ist als im Mittelfeld befindlich einzustufen. Er bricht allerdings mit einem klaren Druckpunkt. Abschließen haben wir noch kurz die Schusseigenschaften der 1911 Gaspistole überprüft. Wir haben dazu 5 Magazinfüllungen verschossen. Wir konnten keine Auffälligkeiten wie Klemmer oder andere Störungen feststellen.

Für uns ist der Melcher ME Mod. 1911 als Gas-/Signalpistole in erster Linie eine Sammlerwaffe. Durch ihre schiere Größe allein, wird sie vermutlich so gut wie nie geführt. Allerdings sehen wir die Waffe vollends als zur spontanen Schussabgabe geeignet. Ein Highlight für alle Waffenbegeisterten.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

Umarex Perfecta Platzpatronen shoot-club  Edition Kaliber: 9mm PAK
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 Hersteller: Umarex

 

 

Lieferumfang:

 1x ME 1911 Schreckschuss-Pistole 
 1x Reinigungsbürste
 1x Abschussbecher
 1x Anleitung
 1x Packung mit 50 Schuss Umarex Platypatronen "shoot/club" Edition

 

ME1911 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
Preis:
€ 193,95
ISSC M22 stainless Schreckschusspistole + Platzpatronen
  (0)

Schreckschusspistole ISSC M22 stainless + 50 Stk. Platzpatronen Victory 9 mm P.A.K.

 

 

Bei diese hochwertig verarbeiteten Waffe von ISSC werden Schlittenblock und Stoßboden aus Stahl gefertigt und die Griffschalen aus hochwertigem Polymer. Der Schlitten verfügt über eine Cerakote-Keramik-Lackierung.
 

Die ISSC M22 9mm P.A.K ist eine sehr exklusive Schreckschuss Pistole. Sie wurde zu großen Teilen identisch mit ihrer scharfen Ausführung im Kaliber .22 l.r. gefertigt. Das bedeutet, dass beispielsweise der Schlitten und auch der Stoßboden aus Stahl gefertigt wurden. Das Griffstück wird dagegen aus hochwertigem Polymerkunststoff hergestellt. Für ein perfektes Finish wurde der Schlitten mit der speziellen Cerakote Keramik Lackierung versehen, was eine hohe Standfestigkeit verspricht. 3 Sicherungen sorgen für ausreichenden Schutz beim Führen der Gaspistole. So besitz diese eine Abzugssicherung, welche mit ihrem Mittelzüngel ein wenig an die Modelle der bekannten österreichischen Waffenschmiede erinnert. Des Weiteren besitzt der Hammer eine Sicherheitsrast und die Signalpistole wurde mit einer Flügelsicherung mit integrierter Entspannfunktion ausgestattet. Die ISSC M 22 wird in einem Waffenkoffer zusammen mit dem passenden Abschussbecher für pyrotechnische Effekte geliefert.
 

Unsere Test Einschätzung

Natürlich haben wir auch die ISSC M-22 Schreckschusspistole für Sie getestet. Schon auf den ersten Blick erkennt man die Verwendung der vielen Teile aus der scharfen Version. Die Pistole wirkt schon sehr wertig. Wir haben sie als erstes Zerlegt, um auch die inneren Werte der Signal-Pistole zu überprüfen. Aber auch hier hält sie was sie von außen verspricht. Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Schreckschuss-Pistole in der Hand hat, die auch als solche entwickelt wurde oder eine wie diese, die nur in kleinsten Teilen vom scharfen Schwestermodell abweicht um den PTB Vorschriften zu genügen. Um den Test der ISSC M22 9mm PAK abzuschließen, haben wir noch 10 Serien mit jeweils 8 Patronen verschossen. Bei der getesteten Munition waren sowohl Exemplare mit Stahl- als auch Messinghülsen dabei. Mit keiner gab es Störungen. Die Gas-Pistole feuerte und warf auch sauber die leeren Hülsen aus. Im Internet existieren zudem 2 Videos mit einem 1000 Schuss Belastungstest. Der mit der überarbeiteten Version (PTB940) wie wir sie hier vorliegen haben, hat auch in diesem hervorragend abgeschlossen. Die Gas Pistole sah nach Abschluss des Tests noch Werks-Neu aus. Allein der Hammer für sich genommen sah eher nach 20 als nach 1000 Schuss aus. Also sollte man Jahrelang seine Freude an der edlen Waffe haben.

Für uns spielt die ISSC M22 Gas-/Signalpistole in der gleichen Liga wie die Walther PK380 und das ist schon eine Aussage. Wir finden, dass diese Pistole in keine Sammlung fehlen darf.
 

ACHTUNG!!! Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von Victory Platzpatronen um Schäden an der Waffe zu vermeiden.
 

Technische Parameter


* Kaliber: 9 mm P.A.K.
* Abzug: Single Action
* Magazinkapazität: 8 Schuss
* Länge 181 mm
* Höhe: 127 mm
* Gewicht ohne Magazin: 680 g
* Sicherung: Flügelsicherung mit Entspannfunktion, Sicherungsrast und Abzugssicherung

 

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Victory Pistolen Platzpatronen 9mm P.A.K - 50 Stück
 

 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9 mm PAK

ISSC M22 stainless Schreckschusspistole + Platzpatronen
Preis:
€ 189,90
H&K P30 Schreckschusspistole vernickelt 9mm P.A.K.
  (0)

Heckler & Koch P30 vernickelt - Schreckschusspistole + 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Informationsvideo zur Heckler & Koch P30 cal. 9 mm P.A.K.

 

Das Grundmodell der Heckler & Koch P30 wurde speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Spezialeinheiten der Polizei zugeschnitten. Sie ist aber keine komplette Neuentwicklung, sondern basiert auf der erfolgreichen P2000. Mit einer Lauflänge von 98mm und einem Gewicht von 740g erfüllt die Selbstladepistole alle polizeilichen Anforderungen. Bei der Entwicklung setzte Heckler & Koch auf den bewährten Browning Verschluss, welcher hier in der modifizierten Variante, dem so genannten Browning-Petter-System, vorliegt. Die Pistole ist in 2 Kalibern erhältlich.

Dem amerikanischen .40 S&W und dem NATO Standard Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum), welches bei den hiesigen Behörden eingesetzt wird. Die Magazinkapazität beträgt in diesem Kaliber 15 Patronen. Bei der deutschen Zollverwaltung fand die neue Kurzwaffe sofort Anklang. Diese orderte sie als Ersatz für die betagte SIG Sauer P6. Mittlerweile zogen die Bundespolizei sowie die hessische Landespolizei nach. Aber auch in Norwegen, Portugal und der Schweiz nutzen Behörden den handlichen Rückstoßlader. Die Lizenz zur Fertigung der Gaspistole erhielt die Firma Umarex.

Diese setzte die Schreckschusspistole innerhalb der gesetzlichen Möglichkeiten nahezu perfekt vom Original um. So fasst das Magazin ebenfalls 15 Patronen, allerdings vom Kaliber 9mm P.A.K. So wurde auch die Entspanntaste voll funktionsfähig übernommen.


Unsere Test Einschätzung:


Die Heckler & Koch P30 Signalpistole spiegelt einmal mehr das Qualitätsniveau von Umarex wieder. Auf den ersten Blick ist die Schreckschusspistole nicht vom scharfen Vorbild zu unterscheiden. Entscheidende Abweichungen finden sich nur auf der rechten Seite. Hier wurde der Verschlussfanghebel entgegen dem Exemplar auf der linken Seite nur angedeutet und bietet daher keine Funktion. Und zum zweiten finden sich hier die lizenzrechtlichen Hinweise des Herstellers. Diese beiden Punkte schmälern für uns das Erlebnis Heckler & Koch P30 nicht.

Auch die Verarbeitung überzeugt. So fanden wir weder Werkzeugspuren, noch Beschädigungen oder Kratzer. Dieses möchten wir auch hervorheben da wir keine speziellen "Testexemplare" nutzen sondern eine zufällig ausgewählte Waffe aus unserem Lagerbestand. Einziger Kritikpunkt an der Gas Pistole ist die schwergängige Betätigung der Entspanntaste. Darüber können wir hinwegsehen. Da die vernickelte Version mit der brünierten baugleich ist, ziehen wir unser Fazit anhand des Schusstests mit dieser Variante. Bei diesem Test haben wir drei Reihen (10 / 10 / 15) geschossen.

Bei den ersten beiden wurden langsam verschiedene Munitionssorten (Stahl / Messing)verschossen. Das letzte Magazin wurde dagegen so schnell wie möglich verschossen. Das Ergebnis gab keinen Anlass zum Zweifeln. Es traten keine Störungen auf. Die vernickelte Version der Heckler & Koch P30 Gas-/Siganlpistole ist auf dem gleichen Qualitätsniveau wie die brünierte Ausführung. Wer als auf Grund der dunklen Farbe gezögert hat, kann nun getrost Zugreifen. Wir können es nur empfehlen.


Technische Daten

 System: Gas - Signal
 Schaft / Gehäuse: Metallschlitten vernickelt, schwarzes Polymer - Griffstück
 Kaliber: 9 mm P.A.K.
 Magazinkapazität: 15 Patronen
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: Entspanntaste
 Gewicht: 720 Gramm
 Länge: 180 mm
 Lauflänge: 103 mm


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb des befriedeten Eigentums wird ein kleiner Waffenschein benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen Perfecta "shoot-club"
 

 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9 mm PAK
 Hersteller: Umarex


Für die H&K P30 vernickelt empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für 763, 778, 912 - Kal. 9mm

H&K P30 Schreckschusspistole vernickelt 9mm P.A.K.
Preis:
€ 188,85
Luger ME P08 Schreckschusspistole 9mm + Platzpatronen
  (0)

Schreckschusspistole ME Luger Modell P08 9mm P.A.K. inklusive 25 Platzpatronen von Geco

 

Viele Menschen denken die Legendäre Luger P08 wäre die erste Pistole ihrer Art. Das ist aber nur teilweise wahr. Der Kniegelenkverschluss kam bereits bei der Borchardt C93 zum Einsatz, allerdings war diese viel zu sperrig und unzuverlässig. Daher entwickelte man die Pistole 1900 im Kaliber 7,65x21mm Luger. Aufgrund des schwachen Kalibers und des immer noch recht anfälligen Aufbaus wurde eine Pistole im neuen Kaliber 9mm Parabellum entwickelt. Diese wurde dann schließlich auf Kaiserlichen Befehl als Ordonnanzwaffe unter dem Namen P08 (Parabellum 08) bei der kaiserlichen Armee eingeführt. Der unterknickende Verschluss war ein echter Sicherheitsgewinn, da selbst bei einer schweren Fehlfunktion das Gesicht des Schützen weniger gefährdet war. Zudem verfügte die Pistole auf Grund der engeren Fertigungstoleranzen gegenüber z.B. dem Browning Verschluss über eine höhere Eigenpräzision. Nachteil der Bauweise war eine erhöhte Schmutzempfindlichkeit gepaart mit einer gewissen Munitionsfühligkeit. Die Luger P-08 war bis 1938 die Standardpistole der deutschen Armee. Erst ab jenem Jahr wurde sie schrittweise durch die P38 ersetzt. Die Mauserwerke fertigten die Pistole noch bis in die späten 80er Jahre. Da sie auch in anderen Ländern unter Lizenz gefertigt wurde, zählt sie bis heute zu einer den am häufigsten gefertigten Kurzwaffen. Da die Waffe fest mit der deutschen Geschichte verwachsen ist, übernahm die Firma Cuno Melcher die Entwicklung der ME P08 Schreckschusspistole. Die Waffe besitzt einen voll funktionsfähigen Kniegelenkverschluss. Das Magazin der Gaspistole nimmt 6 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K auf. Zudem verfügt die Signalpistole über einen reinen Single Action Abzug sowie eine manuelle Sicherung.

Unsere Test Einschätzung

Die Mechanik der scharfen Luger P08 ist gleichermaßen berühmt wie gefürchtet, was den Test der ME P08 Gaspistole zusätzlich interessant macht. Geliefert wird die Signalpistole inkl. des Abschussbechers und einer Reinigungsbürste in einem schwarzen Kunststoffkoffer. Ob eine Schreckschusspistole den Status einer Sammlerwaffe verdient, entscheidet fast immer der erste Eindruck. Dieser ist bei der ME P08 sehr gut. Der Look der Gaspistole gibt den Charakter des Originals wirklich sehr gut wieder. Zur Verarbeitung muss man etwas detaillierter Stellung nehmen. Die Oberfläche weist keine Grate oder Bearbeitungsspuren auf. Allerdings ist der Lack nicht 100 prozentig eben. Wir würden aber behaupten, dass dies so gewollt ist um den antiken Anschein zu gewährleiten. Denn wir finden, dass das Gesamtkonzept der Beschriftung mit den Beschussstempeln und der Lackqualität eine künstliche Alterung der P08 Gaspistole bewirkt hat. Also die Optik hat uns vollends überzeugt. Die Handhabung entspricht auch sehr gut der des Vorbildes. Kommen wir nun zur Funktion. Jeder der sich für dieses Modell interessiert, hat sich darüber schon informiert. Dabei fallen einem sofort diverse Forenberichte über Störungen auf. Allerdings sollte man nicht gleich die komplette Signalpistole in Frage stellen, da es sich um zwei überschaubare Probleme handelt. Zum einen wäre da das Magazin. Es ist für Sechs Patronen ausgelegt, wobei bei mehr als 4 geladenen Patronen vermehrt Störungen auftreten. Daher unser Hinweis weiter unten. Für Handwerklich nicht vollständig ungeschickte findet sich auch eine Anleitung zur Nachbesserung im Internet. Durch, unter anderem, kleine Schleifarbeiten lässt sich die volle Kapazität von 6 Schuss herstellen. Das zweite Problem, welches Störungen verursacht, lässt sich durch gründliche Säuberung bzw. Pflege des Verschlusses und die Wahl der Munition beheben. Man sollte immer starke Ladungen verwenden, da nur diese genug Kraft haben um das Kniegelenk vollständig zu bewegen. Zusammenfassenden lösen sich so die Probleme in Luft auf.

Schon allein durch die authentische Optik ist die Cuno Melcher ME Luger P08 ein Muss für jeden Sammler. Allerdings ist sie auch, wenn man ein paar Dinge beachtet, zum Schießen geeignet. Für uns ist sie eine tolle Pistole mit viel Geschichte.

 

 

Technische Details der Luger ME 08


* Typ: Gas und Signalpistole
* Kaliber: 9 mm P.A. Platzpatronen
* Magazinkapazität: max. 6 - empfohlen 4 Schuss
* Lauflänge: 105 mm
* Gesamtlänge: 220 mm
* Gesamtgewicht: 900 Gramm
* Sicherung: Abzugssicherung
* Visierung: offen
* Hersteller: Cuno Melcher


Nützlicher Hinweis: wir empfehlen Ihnen, nur 4 Schuss Messinghülsen-Munition in das Magazin der Luger P08 zu laden, um Ladehemmungen zu vermeiden!

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Luger ME P08 Schreckschusspistole 9mm + Platzpatronen
Preis:
€ 188,80
Walther P88 Schreckschusspistole nickel + Platzpatronen
  (0)

Walther P88 Schreckschusspistole nickel inkl. 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

 

1981 begann die Firma Carl Walther mit der Entwicklung einer neuen Dienstpistole im Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum). Sie sollte nach der Absicht des Herstellers bei der US-Army den Colt 1911 und bei der Bundeswehr die Walther P1 ersetzen. Leider scheiterten beide Unterfangen an der fehlenden manuellen Sicherung. So kam die neue Pistole erst 1988 bei der zivilen Markteinführung zu Ihrem Namen. Die Walther P88 wurde danach stetig weiterentwickelt. So folgten 1992 die für die Gaspistole Modell stehende P88 Compact und 1993 das Sportmodell P88 Competition. Auch wenn  die komplette P88 Baureihe kommerziell nicht der große Erfolg wurde und auch mit den aufkommenden Polymerpistole nicht mithalten konnte, war sie doch ein Meilenstein bei der Entwicklung moderner Selbstladepistolen.

Die wichtigste Neuerung bei der Compact Variante war die beidseitig bedienbare manuelle Sicherung. Dagegen blieb das schon bei der Urversion verwendete Browning-Petter-System unverändert. Dieses lässt sich einfacher und vor allem kostengünstiger herstellen als das Ursprüngliche Browning-System und war dabei noch unempfindlicher gegenüber Verschleiß. Bei der von Umarex in Lizenz gefertigten Schreckschusspistole kommt das Kaliber 9mm P.A.K (9x22mm) zum Einsatz. Das Magazin nimmt hiervon 10 und die Kammer eine Patrone auf. So ergibt sich eine Kapazität von 10+1 Schuss. An der in Ganzmetall gefertigten Signalpistole wurden das Griffstück sowie der Schlitten vernickelt. Die Griffschalen wurden dagegen aus schwarzem Kunststoff gefertigt. Durch die vom Original übernommene Flügelsicherung ist auch die Gas Pistole für Links- und Rechtshänder geeignet.

 

Technische Daten der Walther P88:

 System: Gas - Signal
 Kaliber: 9 mm P.A.Knall
 Magazinkapazität: 10 Patronen
 Länge: 182mm
 Lauflänge: 100mm
 Gewicht: 940g
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: manuell
 Schaft / Gehäuse: Schlitten & Griffstück vernickelt, schwarze Kunststoffgriffschalen

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form eines kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Unsere Test Einschätzung:

Auch wenn die Lieferung der Pistole in einem schwarzen Pistolenkoffer aus Kunststoff bei Umarex zum Standard gehört, erwähnen wir ihn doch immer wieder, da er vom Qualitätsanspruch des Herstellers zeugt. Der Signal Pistole liegen eine Anleitung, eine Laufreinigungsbürste sowie ein Abschussbecher für pyrotechnische Effekte bei. Aber auch die Verarbeitung entspricht dem gehobenen Umarex Standard. So sucht man Bearbeitungsspuren oder Macken im Finish vergebens. Das Gewicht der Schreckschuss Pistole ist auf Grund der Ganzmetall Bauweise beindruckend. Obwohl es 50 Gramm höher ist als beim Vorbild ist die Pistole aber keines Wegs zu schwer.

Es verstärkt vielmehr den Eindruck die "echte Waffe" in den Händen zu halten. Aber abgesehen von der Originaltreue liegt vermittelt das in den Griffschalen eingearbeitete Fischhaut-Profil einen guten Halt auch bei feuchten Händen. Auch die die Funktionalität der Gas-Pistole überzeugt. So sind alle Bedienelement gut erreichbar und vor allem ohne kratzen bedienbar. Die Sicherung verhindert zuverlässig ein Auftreffen des Hammers auf dem Schlagbolzen. Und im wichtigen Schusstest überzeugte die Walther ebenfalls. Sie vertrug jede Munitionssorte ohne Störung. Ein im Internet zu sehender Belastungstest über 1000 Schuss beweist zudem die Zuverlässigkeit der Signal-Pistole. Die Waffe bedurfte zwar einer gründlichen Reinigung, war aber in Ihrer Funktion nicht gestört. Wie man an unserer Einschätzung sieht, können wir die Walther P88 Gas-/Signalpistole uneingeschränkt empfehlen.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen Perfecta "shoot-club"
 

 Kaliber: 9 mm PAK
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Hersteller: Umarex
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger


Für die Walther PK 380 brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Abschussbecher f. Schreckschusspistolen Kal. 9mm P.A.K.

Walther P88 Schreckschusspistole nickel + Platzpatronen
Preis:
€ 184,85
H&K P30 FDE Schreckschusspistole 9mm + Platzpatronen
  (0)

Heckler & Koch P30 Schreckschusspistole FDE 9mm P.A.K.


- inklusive Perfecta Platzpatronen shoot-club - 9mm P.A.K - 50 Stk. -

 

Die Schreckschusspistole P30 von Heckler & Koch ist ein sehr detailgetreuer Nachbau im Kaliber 9mm P.A.Knall. Die Waffe besitzt auch alle original Zeichen, was sie noch authentischer macht. Die Waffe verfügt über einen Metallschlitten und einen ergonomisch geformten Griff. Die Visierung erfolgt klassisch mittels Kimme und Korn und zusätzlich verfügt sie über eine 22 mm Picatinny Schiene an der Unterseite des Laufs.
 

Willst Du mehr über die Heckler und Koch P30 erfahren? Dann folge dem Link!
https://www.shoot-club.de/heckler-koch-p30-informationsseite
 

Technische Daten der H&K P30:
 

 System: Gas - Signal
 Kaliber: 9mm P.A.K.
 Magazinkapazität: 15 Patronen
 Länge: 178mm
 Lauflänge: 99,4mm
 Breite: 35mm
 Höhe: 139mm
 Gewicht: 670g
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: manuell
 Visierung: Kimme und Korn
 Schaft/ Gehäuse: Metallschlitten FDE
 Lauf und Verschluß brüniert
 Griff: FDE Griffstück mit schwarzen Akzenten
 Farbe: Flat Dark Earth
 Schiene: 22mm Picatinny-Schiene
 Abschussbecher: PTB - 912, 763, 778

 

Lieferumfang:

 Heckler & Koch P30 FDE
 Reinigungsbürste
 Signalbecher PTB - 912, 763, 778
 Waffenkoffer
 1x Perfecta Platzpatronen shoot-club - 9mm P.A.K - 50 Stk.



Für die H&K P30 FDE empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für 763, 778, 912 - Kal. 9mm

H&K P30 FDE Schreckschusspistole 9mm + Platzpatronen
Preis:
€ 184,85
Luger ME P08 Schreckschusspistole nickel 9mm P.A.K.
  (0)

Luger ME Schreckschusspistole P08 nickel 9mm P.A.K.+ 25 Platzpatronen

 


Die hier angebotene Schreckschuss Replik stellt einen Nachbau der legendären Luger P08 dar. Die Gaspistole stammt aus dem renommierten Gaus Cuno Melcher. Die Funktion der Waffe ist genau die Gleiche wie bei der scharfen P08. Das Magazin wird eingesteckt und die Pistole mittels Kniegelenk durchgeladen. Nun kann der erste Schuss gelöst werden. Durch den Rückstoß wird gleich die nächste Kartusche nachgeladen. So ist ein realistisches halbautomatisches Schießen wie mit dem Original möglich. Das Magazin der Gaspistole nimmt 6 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K auf. Zudem verfügt die Signalpistole über einen reinen Single Action Abzug sowie eine manuelle Sicherung. Hier wird die P08 Schreckschusspistole mit vernickeltem Finish angeboten.


 

Technische Daten zur ME P08 Schreckschusspistole

 

 Typ: Gas und Signalpistole
 Kaliber: 9 mm P.A. Platzpatronen
 Magazinkapazität: max. 6 - empfohlen 4 Schuss
 Lauflänge: 105mm
 Gesamtlänge: 220mm
 Gesamtgewicht: 900g
 Sicherung: Abzugssicherung
 Visierung: offen
 Farbe: Vernickelt
 Hersteller: Cuno Melcher

Nützlicher Hinweis: wir empfehlen Ihnen, nur 4 Schuss Messinghülsen-Munition in das Magazin der Luger P08 zu laden, um Ladehemmungen zu vermeiden!

 

Unsere Einschätzung

Die Mechanik der scharfen P08 ist gleichermaßen berühmt wie gefürchtet, was den Test der ME P08 Gaspistole zusätzlich interessant macht. Geliefert wird die Signalpistole inkl. des Abschussbechers und einer Reinigungsbürste in einem schwarzen Kunststoffkoffer. Ob eine Schreckschusspistole den Status einer Sammlerwaffe verdient, entscheidet fast immer der erste Eindruck. Dieser ist bei der ME P08 sehr gut. Der Look der Gaspistole gibt den Charakter des Originals wirklich sehr gut wieder. Zur Verarbeitung muss man etwas detaillierter Stellung nehmen. Die Oberfläche weist keine Grate oder Bearbeitungsspuren auf. Allerdings ist das Finish nicht 100 prozentig eben. Wir würden aber behaupten, dass dies so gewollt ist um den antiken Anschein zu gewährleiten. Denn wir finden, dass das Gesamtkonzept der Beschriftung mit den Beschussstempeln und der Lackqualität eine künstliche Alterung der P08 Gaspistole bewirkt hat. Also die Optik hat uns vollends überzeugt. Die Handhabung entspricht auch sehr gut der des Vorbildes. Kommen wir nun zur Funktion. Jeder der sich für dieses Modell interessiert, hat sich darüber schon informiert. Dabei fallen einem sofort diverse Forenberichte über Störungen auf. Allerdings sollte man nicht gleich die komplette Signalpistole in Frage stellen, da es sich um zwei überschaubare Probleme handelt. Zum einen wäre da das Magazin. Es ist für Sechs Patronen ausgelegt, wobei bei mehr als 4 geladenen Patronen vermehrt Störungen auftreten. Daher unser Hinweis weiter unten. Für Handwerklich nicht vollständig ungeschickte findet sich auch eine Anleitung zur Nachbesserung im Internet. Durch, unter anderem, kleine Schleifarbeiten lässt sich die volle Kapazität von 6 Schuss herstellen. Das zweite Problem, welches Störungen verursacht, lässt sich durch gründliche Säuberung bzw. Pflege des Verschlusses und die Wahl der Munition beheben. Man sollte immer starke Ladungen verwenden, da nur diese genug Kraft haben um das Kniegelenk vollständig zu bewegen. Zusammenfassenden lösen sich so die Probleme in Luft auf.

Schon allein durch die authentische Optik ist die Cuno Melcher ME P08 ein Muss für jeden Sammler. Allerdings ist sie auch, wenn man ein paar Dinge beachtet, zum Schießen geeignet. Für uns ist sie eine tolle Pistole mit viel Geschichte.

 

Informationen zum Original

Viele Menschen denken die Legendäre P08 wäre die erste Pistole ihrer Art. Das ist aber nur teilweise wahr. Der Kniegelenkverschluss kam bereits bei der Borchardt C93 zum Einsatz, allerdings war diese viel zu sperrig und unzuverlässig. Daher entwickelte man die Pistole 1900 im Kaliber 7,65x21mm Luger. Aufgrund des schwachen Kalibers und des immer noch recht anfälligen Aufbaus wurde eine Pistole im neuen Kaliber 9mm Parabellum entwickelt. Diese wurde dann schließlich auf Kaiserlichen Befehl als Ordonnanzwaffe unter dem Namen P08 (Parabellum 08) bei der kaiserlichen Armee eingeführt. Der unterknickende Verschluss war ein echter Sicherheitsgewinn, da selbst bei einer schweren Fehlfunktion das Gesicht des Schützen weniger gefährdet war. Zudem verfügte die Pistole auf Grund der engeren Fertigungstoleranzen gegenüber z.B. dem Browning Verschluss über eine höhere Eigenpräzision. Nachteil der Bauweise war eine erhöhte Schmutzempfindlichkeit gepaart mit einer gewissen Munitionsfühligkeit. Die Luger P-08 war bis 1938 die Standardpistole der deutschen Armee. Erst ab jenem Jahr wurde sie schrittweise durch die P38 ersetzt. Die Mauserwerke fertigten die Pistole noch bis in die späten 80er Jahre. Da sie auch in anderen Ländern unter Lizenz gefertigt wurde, zählt sie bis heute zu einer den am häufigsten gefertigten Kurzwaffen.

Waffenrechtlicher Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Luger ME P08 Schreckschusspistole nickel 9mm P.A.K.
Preis:
€ 184,49
Walther P99 Schreckschusspistole vernickelt - Kal. 9mm
  (0)

Walther P99 Schreckschusspistole Kal. 9mm P.A.K. - Nickel 

inkl. 50 Perfecta Platzpatronen "shoot-club" Edition

 

Die vernickelte Version der Schreckschusspistole Walther P99 ist mit ihrem Kunststoffgriff leicht und liegt gut in der Hand. Diese Schreckschuß Replik mit der Walther Typenbezeichnung P99 unterscheidet sich kaum vom legendären (scharfen) Original. Diese einzigartige und innovative Pistole wird seit ca. dem Jahr 1996 produziert und erreichte bereits kurz nach der Markteinführung einen sehr hohen Bekanntheitsgrad.

 

Du suchst weitere Daten und Fakten zur Walther P99 Schreckschusspistole sowie zu Ihrem scharfen Original? Dann bist Du hier genau richtig.

 

Technische Daten der Walther P99:

 

 System: Gas - Signal
 Kaliber: 9mm P.A.Knall
 Magazinkapazität: 15 Patronen
 Länge: 180mm
 Lauflänge: 98mm
 Gewicht: 660g
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: manuell
 Schaft / Gehäuse: Metall - Schlitten vernickelt, schwarzes Polymer - Griffstück

 

Produktempfehlung:

 

Ein Zusatz Magazin für diese Pistole finden sie in unserem Shop unter der Artikelnummer 312.60 oder mit einem Klick -> hier

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen Perfecta "shoot-club"


 Kaliber: 9 mm P.A.Knall
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Hersteller: Umarex
 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger

 

Für die Walther P99 vernickelt empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für PTB-NR. 762, 765, 772, 923, 958



Lieferumfang:

 1x Walther P99 - Schreckschusspistole im Kal. 9mm (vernickelt)
 1x Packung mit 50 Schuss Perfecta Platzpatronen -shoot-club- Edition

 

Walther P99 Schreckschusspistole vernickelt - Kal. 9mm
Preis:
€ 179,85
Luger ME P08 antik Schreckschusspistole 9mm P.A.K.
  (0)

Luger ME Schreckschusspistole P08 im Antik Look 9mm P.A.K. + 25 Platzpatronen


Die hier angebotene Schreckschuss Replik stellt einen Nachbau der legendären Luger P08 dar. Die Gaspistole stammt aus dem renommierten Gaus Cuno Melcher. Die Funktion der Waffe ist genau die Gleiche wie bei der scharfen P08. Das Magazin wird eingesteckt und die Pistole mittels Kniegelenk durchgeladen. Nun kann der erste Schuss gelöst werden. Durch den Rückstoß wird gleich die nächste Kartusche nachgeladen. So ist ein realistisches halbautomatisches Schießen wie mit dem Original möglich. Das Magazin der Gaspistole nimmt 6 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K auf. Zudem verfügt die Signalpistole über einen reinen Single Action Abzug sowie eine manuelle Sicherung. Hier wird die P08 Schreckschusspistole im künstlich gealterten Antik Look angeboten.

 

Technische Daten zur ME P08 Schreckschusspistole:

 

 Typ: Gas und Signalpistole
 Kaliber: 9 mm P.A. Platzpatronen
 Magazinkapazität: max. 6 - empfohlen 4 Schuss
 Lauflänge: 105 mm
 Gesamtlänge: 220 mm
 Gesamtgewicht: 900 Gramm
 Sicherung: Abzugssicherung
 Visierung: offen
 Farbe: Brüniert im antik Look
 Hersteller: Cuno Melcher
 

Nützlicher Hinweis: wir empfehlen Ihnen, nur 4 Schuss Messinghülsen-Munition in das Magazin der Luger P08 zu laden, um Ladehemmungen zu vermeiden!


Unsere Einschätzung

Die Mechanik der scharfen P08 ist gleichermaßen berühmt wie gefürchtet, was den Test der ME P08 Gaspistole zusätzlich interessant macht. Geliefert wird die Signalpistole inkl. des Abschussbechers und einer Reinigungsbürste in einem schwarzen Kunststoffkoffer. Ob eine Schreckschusspistole den Status einer Sammlerwaffe verdient, entscheidet fast immer der erste Eindruck. Dieser ist bei der ME P08 sehr gut. Der Look der Gaspistole gibt den Charakter des Originals wirklich sehr gut wieder. Vor allem durch die künstliche Alterung der Griffschalen kommt der antike Look sehr gut zur Geltung. Auch die "abgeschabten" Stellen in der Brünierung lassen fast das Gefühl einer alten Fundwaffe aufkommen. Wir finden, dass das Gesamtkonzept der Beschriftung mit den Beschussstempeln und der Lackqualität eine künstliche Alterung der P08 Gaspistole bewirkt hat. Also die Optik hat uns vollends überzeugt. Die Handhabung entspricht auch sehr gut der des Vorbildes. Kommen wir nun zur Funktion. Jeder der sich für dieses Modell interessiert, hat sich darüber schon informiert. Dabei fallen einem sofort diverse Forenberichte über Störungen auf. Allerdings sollte man nicht gleich die komplette Signalpistole in Frage stellen, da es sich um zwei überschaubare Probleme handelt. Zum einen wäre da das Magazin. Es ist für sechs Patronen ausgelegt, wobei bei mehr als 4 geladenen Patronen vermehrt Störungen auftreten. Das zweite Problem, welches Störungen verursacht, lässt sich durch gründliche Säuberung bzw. Pflege des Verschlusses und die Wahl der Munition beheben. Man sollte immer starke Ladungen verwenden, da nur diese genug Kraft haben um das Kniegelenk vollständig zu bewegen. Zusammenfassenden lösen sich so die Probleme in Luft auf.

Schon allein durch die authentische Optik ist die Cuno Melcher ME P08 ein Muss für jeden Sammler. Allerdings ist sie auch, wenn man ein paar Dinge beachtet, zum Schießen geeignet. Für uns ist sie eine tolle Pistole mit viel Geschichte.
 

Informationen zum Original

Viele Menschen denken die Legendäre P08 wäre die erste Pistole ihrer Art. Das ist aber nur teilweise wahr. Der Kniegelenkverschluss kam bereits bei der Borchardt C93 zum Einsatz, allerdings war diese viel zu sperrig und unzuverlässig. Daher entwickelte man die Pistole 1900 im Kaliber 7,65x21mm Luger. Aufgrund des schwachen Kalibers und des immer noch recht anfälligen Aufbaus wurde eine Pistole im neuen Kaliber 9mm Parabellum entwickelt. Diese wurde dann schließlich auf Kaiserlichen Befehl als Ordonnanzwaffe unter dem Namen P08 (Parabellum 08) bei der kaiserlichen Armee eingeführt. Der unterknickende Verschluss war ein echter Sicherheitsgewinn, da selbst bei einer schweren Fehlfunktion das Gesicht des Schützen weniger gefährdet war. Zudem verfügte die Pistole auf Grund der engeren Fertigungstoleranzen gegenüber z.B. dem Browning Verschluss über eine höhere Eigenpräzision. Nachteil der Bauweise war eine erhöhte Schmutzempfindlichkeit gepaart mit einer gewissen Munitionsfühligkeit. Die Luger P-08 war bis 1938 die Standardpistole der deutschen Armee. Erst ab jenem Jahr wurde sie schrittweise durch die P38 ersetzt. Die Mauserwerke fertigten die Pistole noch bis in die späten 80er Jahre. Da sie auch in anderen Ländern unter Lizenz gefertigt wurde, zählt sie bis heute zu einer den am häufigsten gefertigten Kurzwaffen.


Waffenrechtlicher Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

 

Luger ME P08 antik Schreckschusspistole 9mm P.A.K.
Preis:
€ 178,69
H&K P30 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
  (0)

Heckler & Koch P30 Schreckschusspistole inkl. 50 Umarex Platzpatronen "shoot-club"

 

 

Die Heckler & Koch P30 ist eine speziell für Polizei weiterentwickelte Kurzwaffe. Sie basiert auf der P2000 und erfüllt mit einer Lauflänge von 98mm und einem Gewicht von 740g alle behördlichen Anforderungen für Dienstpistolen. H & K setzte bei der Entwicklung auf das robuste und präzise modifizierte Browning System (Browning-Petter-System). Erhältlich ist die Pistole in den Kalibern 9mm Para sowie .40 S&W. Da letzteres größtenteils auf dem US Markt genutzt wird, ist dieses hier zu vernachlässigen. Die Magazinkapazität im Kaliber 9mm Para beträgt 15 Patronen. Die Entwicklung war ein voller Erfolg. Sofort nach der Markteinführung orderte die Zollverwaltung die Waffe als Ersatz für die SIG Sauer P6. Mittlerweile zählen auf deutscher Seite die Bundespolizei sowie die hessische Landespolizei zu den zufriedenen Nutzern. International nutzen Polizeibehörden aus Norwegen, Portugal und der Schweiz die P30. Die Gaspistole wird von der Qualitätsschmiede Umarex in Lizenz gefertigt. Wie beim Vorbild kommt ein Magazin mit einer Kapazität von 15 Schuss 9mm P.A.K zum Einsatz. Auch die Entspanntaste wurde übernommen und ist voll funktionsfähig.

 

Technische Daten der H&K P30 Schreckschuss:

 System: Gas - Signal
 Schaft / Gehäuse: Metallschlitten brüniert, schwarzes Polymer - Griffstück
 Kaliber: 9 mm P.A.K.
 Magazinkapazität: 15 Patronen
 Abzug: Single Action / Double Action
 Sicherung: Entspanntaste
 Länge: 180mm
 Lauflänge: 103mm
 Gewicht: 720g


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb des befriedeten Eigentums wird ein kleiner Waffenschein benötigt.
 

Unsere Test Einschätzung:

Mit der Heckler & Koch P30 Signalpistole ist Umarex in Sachen Originaltreue ein großer Wurf gelungen. Auf den ersten Blick und sogar das erste fühlen ist die Pistole nicht vom Vorbild zu unterscheiden. Da er dieses bereits geschossen hat, war unser Sportschütze einmal mehr begeistert. Erst auf den zweiten Blick fallen die kleinen Unterschiede auf und diese finden sich auf der rechten Seite der Schreckschusspistole. So ist der Verschlussfanghebel nur angedeutet und der Schlitten mit einem Lizenzhinweis versehen. Für unseren Tester schmälerte dies allerdings nicht die Begeisterung. Einziger Wehrmutstropfen ist die Betätigung der Entspanntaste, welche etwas schwergängig ist. Dies sollte aber der einzige Kritikpunkt bleiben. Im Funktionstest haben wir verschiedene Reihen geschossen. Zwei mal 10 Schuss langsam (davon einmal mit Stahl- und einmal mit Messinghülsen) und ein Magazin (15 Schuss) so schnell wie möglich. Es traten bei keiner Munition Störungen auf. Die Gaspistole führte sauber zu, schoss, repetierte und warf aus. Genau das was sie machen soll. Wir können nur WOW sagen. Wieder einmal eine perfekte Umsetzung vom Original zur Signalpistole. Die Heckler & Koch P30 ist die Pistole für Sammler und alle anderen Begeisterten.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"

 Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
 Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
 Hülse: Stahl
 Kaliber: 9mm PAK
 Hersteller: Umarex

 

Für die H&K P30 brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für 763, 778, 912 - Kal. 9mm

H&K P30 Schreckschusspistole brüniert + Platzpatronen
Preis:
€ 174,85
Walther PPQ M2 FDE Schreckschusspistole 9mm P.A.K.
  (0)

Walther PPQ M2 Schreckschusspistole 9mm P.A.K. FDE 


inkl. 50 Perfecta Platzpatronen "shoot-club" Edition

 

Die PPQ kurzform für Police-Pistol-Qickdefense M2 Schreckschuss-Pistole aus dem Hause Walther gibt es nun auch in FDE Flat Dark Earth. Die Waffe ist eine Weiterentwicklung der erfolgreichen und extra für die Spezialeinheiten konstruierte Walther P99. Die PPQ M2 überzeugt durch ihre sehr gute Verarbeitung und steht auch in der Haptik dem Original in nix nach.

Sie hat eine Magazinkapazität von 15 Schuss im Kaliber 9mm P.A.K. Der ergonomische Griff liegt Dank seiner rutschsicheren Hi-Grip Oberflächenstruktur sehr gut und sicher in der Hand.

 

Technische Daten der Walther PPQ M2 FDE Schreckschusspistole:
 

 Kaliber: 9mm P.A.K.
 System: Gas-Signal
 Magazinkapazität: 15 Schuss
 Gesamtlänge: 180mm
 Gewicht: 625g
 Abzug: Single Action Only, kurzer Abzugsweg
 Visierung: Kimme und Korn
 Material: Stahl/ Kunststoff
 Farbe: FDE Flat Dark Earth

 

Umarex Platzpatronen "shoot-club"
 

     
  • Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
  •  
  • Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
  •  
  • Hülse: Stahl
  •  
  • Kaliber: 9 mm PAK
  •  
  • Hersteller: Umarex
      

Artikelnummer: 4.1321-C

 

Für die Walther PPQ M2 FDE empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für PTB-NR. 762, 765, 772, 923, 958

 

Lieferumfang:

 Walther PPQ M2 Schreckschusspistole 9mm
 Abschussbecher
 Reinigungsbürste
 Anleitung
 Waffenkoffer

 

Walther PPQ M2 FDE Schreckschusspistole 9mm P.A.K.
Preis:
€ 174,85
Weitere Produkte anzeigen