Tuning/Upgrades

Softair Mündungsfeuersimulator Muzzleflash Venom
5.0   (1)

Softair Mündungsfeuersimulator Muzzleflash Venom
 

Inzwischen haben Softair Waffen so ziemlich alles, was echte Waffen auch haben. Rückstoß, satten Klang, Magazine zum Wechseln mit realistischer Kapazität, Patronenhülsen, die herausfliegen, umständliche Regeln und Gesetze, Stahl und Holz. Was noch fehlt, ist ein Mündungsblitz.


Der derzeit beste kaufbare Muzzleflash Generator, oder auch Mündungsfeuersimulator, für Softair Waffen stammt von "Incentive Designs" und heißt Venom Muzzleflash. Dieser ist auch gleich das Original. Wir haben uns aber auch die billigen Konkurrenzprodukte angesehen. Man muss ja wissen, worüber man redet, wenn man es verkaufen will.

Was ist das Besondere am Venom? Der Venom Mündungsfeuersimulator wird aus einem Stück Aluminium gefertigt und hat somit keine Klebekanten oder Sollbruchstellen. Hier rutschen, im Gegensatz zur Plaste-Kopie, nicht die Hüllen vom Innenleben, oder es bricht was weg, wenn man in der Ausrüstung hängen bleibt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass mal eine BB in den Muzzleflash fliegt, ist die Platine mit einer extrem robusten Plexiglasplatte geschützt. Die Platine ist Wasserfest.

Und wenn doch was kaputt geht? Das Gerät hat lebenslange Herstellergarantie. Das bietet sonst keiner.

Vier leistungsstarke SMD LEDs sorgen für ein helles Licht. In Verbindung mit der reflektierenden Oberfläche im Inneren, werden Tracer BBs gut angeleuchtet. Selbst mit normalen BBs entsteht, bei einer vollautomatischen Softair Waffe, ein fast 50 cm langer gleißender Strahl. Im Mündungsfeuersimulator leuchten die LEDs in mehreren Farben, dadurch entsteht ein Farbspiel (vom gelblichen ins orangefarbene) und mehr Realismus.

Die Funktion ist recht einfach und mit der Funktion einer herkömmlichen Tracer Unit vergleichbar. Nach dem Schuss verlässt die BB die Mündung. Dort sitzt eine Lichtschranke, welche die LEDs einschaltet. Somit ist der Venom Muzzleflash keine Zielbeleuchtung und kann auch an Softair Waffen mit mehr als 0,5 J vollkommen legal in Deutschland angebracht werden.

Technische Daten Softair Mündungsfeuersimulator Muzzleflash M.F.G. Venom:

  • Hersteller: Incentive Designs
  • Stromversorgung: Stromquelle von 6 - 15V
  • Typ: Muzzleflash Mündungsfeuersimulator
  • Länge: 100mm
  • Außendurchmesser: 35mm
  • Gewindeart: CCW Linksgewinde
  • Gewicht: 84g leicht
  • Material: Material Aluminium
  • Wandstärke: 3mm Wandstärke
  • Stromanschluss: Anschlüsse und Adapter für viele gängige Stromversorgungen
  • Lieferumfang: Venom Muzzleflash Mündungsfeuersimulator

FAQ:

Hat der Venom Muzzleflash wirklich lebenslange Garantie?
Ja, der Venom hat eine solche Hersteller Garantie. Nach Ablauf der 24 Monate gesetzlicher Gewährleistung, wendet man sich einfach an Incentive Designs in England. Diese kümmern sich dann um alles Weitere.

Wie kann ich den Venom mit Strom versorgen?
Im Grunde nimmt der Venom jede X-beliebige Stromquelle ab 6V. Es ist von Haus aus ein BEC Anschluß verbaut. Es liegt aber ein Adapter bei, mit dem auch ein klassischer 9V Block verbaut werden kann.
Der Akkuanschluss kann jedoch auf jeden anderen Stecker geändert werden.
Man könnte den Venom Muzzleflash z.B.: über den Balancer-Anschluss des LiPo Akkus mit Strom versorgen.
Somit spart man Baugröße, Gewicht und Länge. Diese Idee wurde im Facebook gefunden und ist somit ungetestet.

Das Gewinde meiner Waffe ist falsch rum. Was kann ich tun?
Ganz einfache Lösung: unseren Gewindeadapter kaufen.

Softair Mündungsfeuersimulator Muzzleflash Venom
Preis:
€ 109,95
Gate WARFET Mosfet mit Steuerung für Softair bis 0,5J
  (0)

Gate WARFET Mosfet mit Steuerung für Softair bis 0,5J
 

Das Gate WARFET ist das umfangreichste Modell aus der Gate Mosfet Reihe. 20 Funktionen sind vorprogrammiert und können frei ver- und eingestellt werden. Dadurch ergibt sich eine große Anzahl an Möglichkeiten. Die Komponenten wurden von Seiten des Herstellers auch für extrem starke LiPo Akkus mit bis zu 14,8V (4 Zellen!) ausgelegt. Gate hält sich beim WARFET wieder an die einfache Plug and Play Lösung, wie sie sich bei der MERF 3.2 bereits bewährt hat. Um jedoch alle Funktionen nutzen zu können, muss das WARFET jedoch fest verbaut werden. Das ist je nach Softair eine Sache von wenigen Minuten und bedarf nur eines Lötkolben.

Der feste Einbau des WARFET hat den Vorteil, das die Switch Unit, wie bei einem klassischen Mosfet, teilweise umgangen wird und somit eine erhebliche Schonung dieser erfolgt. Es fließen nur noch Steuerströme.

         
Der Einbau dieses Artikels, macht aus Ihrer "freien" Softairwaffe mit mehr als 0,5J eine erlaubnispflichtige
   Waffe. Der Erwerb dieses Artikels ist jedoch frei.



Technische Daten Gate WARFET Mosfet:

            
o Hersteller:
   o Typ:
   o Länge:
   o Breite:
   o geeignet bis Max:
   o Lieferumfang:
   
   
    
Gate vollprogrammierbares Mosfet
   56 mm
   20 mm
   14,8V LiPo Akku (Herstellerangabe)
   Gate MERF 3.2 Mosfet,
   T-Stecker,
   Programmierbedienung,
   Steuerleitung,
   etwas Schrumpfschlauch.

 

Gate WARFET Mosfet mit Steuerung für Softair bis 0,5J
Preis:
€ 95,00
Gate MERF 3.2 Mosfet für Softair Waffen bis 0,5J
  (0)

Gate MERF 3.2 Mosfet für Softair Waffen bis 0,5J


Das
Jefftron Micro Mos Fet ist ein einfaches Mos Fet, dessen Aufgabe im reinen Funktionsbetrieb liegt. Das Gate MERF 3.2 Mosfet kann zwar auch einfach nur den Betrieb unterstützen, seine Stärke ist aber die teilprogrammierbare Funktion.


Die MERF 3.2 kann auf den jeweiligen Akku abgestimmt werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Gearbox Jam reduziert wird. Außerdem ist es möglich die Feuergeschwindigkeit (Rate of Fire) zu drosseln, was jedoch erst ab der zweiten Kugel oder ab der dritten möglich ist. Gesenkt werden kann die Rof auf bis zu 30%.
Und die beste Funktion?Mit dem MERF 3.2 kann man die Waffe auf einen 3 Schuss bis 9 Schuss Burst begrenzen. Also die Waffe stoppt nach der eingestellten Schusszahl.
Zusätzlich ist es möglich ein AB (Active Brake) Modus einzuschalten.

Die meisten der genannten Funktionen benötigen ein fest verbautes MERF 3.2. Burst und Akku Kontrolle funktionieren jedoch auch im einfach angesteckten Modus.

         
Der Einbau dieses Artikels, macht aus Ihrer "freien" Softairwaffe mit mehr als 0,5J eine erlaubnispflichtige Waffe. Der Erwerb dieses Artikels ist jedoch frei.


Technische Daten Gate MERF 3.2 Mosfet:
 

            
 Hersteller:
    Typ:
    Länge:
    Breite:
    geeignet bis Max:
    Lieferumfang:
   
   
   
    
Gate
   teilprogrammierbares MosFet
   65 mm
   20 mm
   12,8V Lifepo4 Akku (Herstellerangabe)
   Gate MERF 3.2 Mosfet,
   2x T-Stecker,
   1x Programmierknopf,
   2x Steuerleitung,
   etwas Schrumpfschlauch.

 

Gate MERF 3.2 Mosfet für Softair Waffen bis 0,5J
Preis:
€ 55,00
Weitere Produkte anzeigen