UVP: 164.85 €
139,85 €
139.85
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 6154
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)

Walther P22Q Schreckschusspistole im Kal. 9mm P.A.Knall

inkl. 50 Perfecta Platzpatronen "shoot-club Edition"

Die Firma Walther steht seit je her für Qualitätswaffen "Made in Germany". Basierend auf ihrem scharfen Vorbild im Kaliber .22 lfB ist die Q die konsequente Weiterentwicklung der Walther P22 Selbstladepistole. Auch wenn das Kleinkaliber hier zu Lande meist unterschätzt wird, wird die scharfe P22 beispielsweise von der Spezialeinheit SSF in Bangladesch für verdeckte Einsätze genutzt.

Die Augenscheinlichste Neuerung der P22 Q ist das Polymergriffstück mit Hi Grip® Oberfläche. Dieser lässt die Waffe noch sicherer in der Hand liegen. Aber auch beim Demontagebügel wurde nachgebessert. Dieser wurde verstärkt und die Waffe lässt sich nun leichter zerlegen.

Die Selbstladepistole verfügt über einen kombinierten Single- / Double Action Abzug sowie eine starre Visierung über Kimme und Korn. Das Stahlblechmagazin der Gaspistole nimmt 7 Patronen des Kalibers 9mm P.A.K auf. Die beidseitig bedienbare Schlagbolzensicherung schützt vor einer unbeabsichtigten Schussabgabe. Link- und Rechtsschützen können die Gaspistole uneingeschränkt nutzen.

 

Unsere Test Einschätzung:


Die Walther P22Q wird von Umarex in Lizenz gefertigt. Die Lieferung erfolgt wie man es von Umarex gewöhnt ist in einem gepolsterten schwarzen Pistolenkoffer aus Kunststoff. Der Gaspistole liegen eine Anleitung, eine Laufreinigungsbürste sowie ein Abschussbecher bei. Die Waffe ist auf den ersten Blick sauber verarbeitet worden und weist keinerlei Macken auf. Optisch ist Sie von ihrem scharfen Vorbild nicht zu unterscheiden.

Beim ersten in die Hand nehmen macht sich das neue Griffstück sofort bemerkbar. Die Pistole liegt deutlich stabiler und sicherer in der Hand. Das Stahlblechmagazin lässt sich schnell mit Patronen bestücken und rastet sicher in der Waffe ein. Durch die eingearbeiteten Rillen im Schlitten lässt sich die Pistole gut durchladen. Betätigt man nun die Sicherung, verhindert eine abgeflachte Walze ein Aufschlagen des Hahns auf den Schlagbolzen. Der Rückstoß beim Schuss ist zwar spürbar aber nicht unangenehm. Die Gaspistole ist somit auch perfekt für Frauen geeignet.

Das geringe Gewicht von 440 Gramm ungeladen hilft hier zusätzlich. Wir haben die Waffe für Sie in einem kleinen Schusstest überprüft und konnten mit der Umarex Munition störungsfrei schießen. Ein Belastungstest im Internet zeigt das die P22 Q auch nach schnell abgegebenen 1000 Schuss noch zuverlässig funktioniert. Die Walther P22Q Gaspistole hat somit bewiesen dass sie sowohl für die Selbstverteidigung wie für die Signalabgabe geeignet ist. Wir möchten ihr daher eine Empfehlung aussprechen.


Imagevideo von Walther

 


Technische Daten der P 22Q:


 Kaliber: 9mm P.A.Knall
Magazinkapazität: 7 Schuss
 Sicherung: Schlagbolzensicherung
Länge: 154mm
 Gewicht: 440g
 Abzug: Double Action
 Besonderheiten: Hi Grip® Griffstück, verbesserter Demontagebügel


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb des befriedeten Eigentums wird ein kleiner Waffenschein benötigt.

 

Umarex Platzpatronen/ Knallpatronen "shoot-club"
 

Inhalt: 50 Platzpatronen im Plastikträger
Ladung: NC Nitrozellulose-Pulver
Hülse: Stahl
Kaliber: 9 mm PAK
Hersteller: Umarex


Für die Walther P22Q Schreckschusspistole brüniert empfehlen wir folgendes Zubehör:

Perfecta Multi Shooter 4-fach mit 3 Adaptern Typ I,K,C
Umarex Pyro Launcher 5-fach rot, 5 Adapter I,K,C,M,L

Schalldämpfer für Schreckschusspistolen 9mm P.A.K.
Abschussbecher für 763, 778, 912 - Kal. 9mm

Das könnte Sie auch interessieren:

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr
Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X