43,95 €
43.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 12674
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Aktuell nicht am Lager
  • Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir informieren Sie gerne unverbindlich via E-Mail sobald dieser wieder verfügbar ist. Infomail sobald verfügbar

Walther PPQ HME Federdruck Softair Pistole Kal. 6mm BBs - 0,5 J


Derzeit gibt es einige Versionen der Walther PPQ auf dem Markt. Hier haben wir sozusagen die Königin der Drei. Ausfallend ist das enorme Gewicht von 840g sowie die Vollmetall Bauweise. Auch hier ist wieder der Zusatz sowie das Logo HME zu finden. Dies deutet stark auf den Hersteller Elite Force hin. HME steht hier bei für Heavy Metal Energy. Bei unserem Testexemplar konnten wir 0,46J im Mittelwert messen.
Das Magazin fasst 14 BB.

Äußerlich sind diese Lizenzbauten absolut identisch, und dem Original zum Verwechseln ähnlich. Sogar die Ladestandanzeige funktioniert richtig, also sie zeigt wann die Waffe gespannt ist. Den Unterschied bemerkt man erst wenn man sie in die Hand nimmt.

Das wunderbare an allen drei Federdruck PPQ ist, neben der Verarbeitung, die Kompatibilität der Magazine. Die Federdruckmagazine der Lizenzierten Walther PPQ Reihe passen untereinander. Zusätzlich passen die Federdruckmagazine, der Lizenzierten Walther P99 Baureihe. Bedeutet also das man hier die High Cap Magazine nutzen kann. Die PPQ VM hat ein festes Hop Up.

 

Technische Daten der Walther PPQ HME Softair Pistole

 

            
 Lizenzgeber:
    Energie:
    Typ:
    Länge:
    Kaliber:
    Magazinkapazit:
    Gewicht:
    Material:
    Hop Up:
    Sonstiges:
Walther
   <0,5J
   federdruck
   ca 180 mm
   6 mm BB
   14 BB
   ca. 840g
   Kunststoff / Metall Schlitten
   ja, fest
   einzigartige Seriennummer

 

Unsere Testeinschätzung
 

Wie schon bei der Walther P22Q wurde der Schlitten in mattem schwarz gehalten. Die Verarbeitung ist ordentlich. Auch bei der Walther PPQ Softair Pistole konnten wir keine Bearbeitungsspuren entdecken. Die Kurzwaffe liegt insgesamt sehr gut in der Hand und alle Bedienelemente lassen sich gut erreichen. Die Griffoberfläche verleiht den Handflächen einen hervorragenden Halt. Auch im Schuss Test zeigte sich die Softair Walther PPQ von ihrer guten Seite. Sie liefert ein gutes Trefferbild.

 

Informationen zum Original
 

Die Walther PPQ ist keine reine Neuentwicklung sondern vielmehr eine Weiterentwicklung der erfolgreichen P99. Die Abkürzung PPQ steht für Police-Pistol-Quick-Defense und zeigt die Ausrichtung der Waffe auf Spezialeinheiten der Polizei als Backup-Waffe. Dies zeigt sich auch an der Kaliberauswahl. So ist die Pistole sowohl im Nato Standard 9x19mm (9mm Para)sowie dem für den US-Markt wichtigen Kaliber .40 S&W zu haben. Um in Notfallsituation schnell reagieren zu können, ist die PPQ einmal gespannt immer feuerbereit. Eine manuelle Sicherung sowie eine Entspanntaste gibt es nicht. Sicherheit bietet das bereits von der Glock bekannte Mittelzüngel am Abzug. Dieses gibt den Schuss nur bei aufgelegtem Finger frei. Wie schon bei der P99 ist auch bei der PPQ der Hahn innenliegend und so vor Beschädigungen geschützt. Durch den dauergespannten Zustand besitzt sie Walther einen Single Action Only Abzug. Dieser hat den entscheidenden Vorteil, dass der Abzugsweg bei konstanten 9mm liegt und auch das Abzugsgewicht immer gleich ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kostenfreier Versand
ab € 150,-
Ausgenommen scharfe Waffen, Munition oder pyrotechnische Artikel
Über 250 Topmarken Aktuelle Marken ständig auf Lager und zu kleinsten Preisen
Kauf auf Rechnung &
Ratenkauf
Versand innerhalb von
1-3 Werktagen
€ 5,- Neukundenrabatt Ab einem Warenwert von € 50,- bei Ihrer 2.ten Bestellung
Service-Hotline
0341 331 574 90
Di. - Fr. 10-13 und 14-16 Uhr
Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X