CO2 Pistolen einzeln

CO2 Pistole Beretta 92 FS XX-Treme - 4,5mm Diabolo
  (0)

CO2 Pistole Beretta 92 FS XX-TREME 4,5mm Stahl BBs - F-Version

mit Beretta Top Point Red Dot und taktischer 4-fach Montage Beretta XX Treme

 

Die Beretta M 92 FS XX-Treme Co2 Pistole ist eine sehr martialische Variante aus dem Hause Umarex. In dieser Version wurde die Waffe mit einer Quadrail Montage ausgestattet. Auf dieser thront ein Beretta Top Point Leuchtpunktvisier. Dieses ist in der Höhe und Seite verstellbar und verfügt über eine 11-fache Helligkeitseinstellung. Das Set wird durch einen extremen Kompensator vervollständigt. Der Verschluss der Pistole wurde brüniert. Das Griffstück wurde mit Kunststoffgriffschalen in schwarz versehen. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Der Waffe liegen 2 Trommeln bei. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird versteckt hinter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Beretta 92 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert.


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Selbst die originale Flügelsicherung der Beretta 92 wurde übernommen. Diese schützt auch bei der Co2 Pistole vor einer versehentlichen Schussabgabe. Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Brünierung wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Diese Version der Waffe wird mit einem Leuchtpunktvisier ausgeliefert. Durch dieses wird die Zielaufnahme zum einen schneller und auch etwas genauer als mit der offenen Visierung. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.


Am Ende hat uns der Test der Beretta M 92 FS XX-Treme von Umarex viel Spaß gemacht. Schussleistung sowie Verarbeitung überzeugen. Für uns eine sehr präzise Pistole mit der ein realistisches Training möglich ist.
 

Informationen zum Vorbild:

Die Beretta 92F ist eine italienische Pistole Kaliber 9x19mm. Sie ist eine Weiterentwicklung der M951, von welcher allerdings nur der Schwenkriegelverschluss übernommen wurde. So wurde die 92F mit einem Spannabzug (Double Action) und einem zweireihigen Magazin mit einer Kapazität von 15 Patronen ausgestattet. Da sie als Dienstpistole entwickelt wurde, führten das italienische Militär sowie die Polizei die neue Kurzwaffe umgehend ein. Zudem fand die Pistole auch international Verwendung. 1980 gewann sie die Ausschreibung der US Air Force und 1985 die der US-Army. Bei letzterer ersetzte sie den legendären Colt 1911. Später entschieden sich noch diverse US-amerikanische Polizeidienststellen für die Beretta 92. Weltweit existieren dazu noch diverse Nachbauten mit und ohne Lizenz.

 

  Bedienungsanleitung Beretta M 92 FS XX-Treme cal. 4,5 mm (.177)

 

 

Technische Details der CO2 Pistole Beretta 92 FS XX-Treme

 


*   Kaliber: 4,5 mm / .177 cal. Diabolo
*  Gewicht: 1680 Gramm
*  Länge: 320 mm
*  Lauf: gezogen
*  Lauflänge: 115 mm
*  Vo: ca. 120 m/s
*  RedDot: Beretta Top Point 2 Leuchtpunktvisier mit 11-facher Helligkeitseinstellung und Schutzkappen
*  Magazin: 2x Trommelmagazine
*  Magazinkapazität: 8 Schuss
*  Antrieb: 12 Gramm Co2 Kapseln

Im Lieferumfang sind auch immer 2 Stück Co2 Pistolen-Trommelmagazine enthalten.    

 

 
CO2 Pistole Beretta 92 FS XX-Treme - 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 254,92
Walther CP88 Competition vernickelt CO2 Pistole - 4,5 mm
  (0)

CO2 Pistole Walther CP88 Competition 6 Zoll vernickelt - Kaliber 4,5 mm Diabolo


Die Walther CP88
Co2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Sowohl das Griffstück sowie der Metallschlitten wurden vernickelt. Als Kontrast verbaute man schwarze Kunststoffgriffschalen. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 4 Joule bereit. Die Walther CP88 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Kimme der CP88 ist seitlich einstellbar. In der 6 Zoll Variante verfügt die CP88 über einen "Match Kompensator". Durch diesen steigt auch die Energie der Pistole. Durch das Laufwechselsystem kann die CP88 jederzeit mit einem optionalen 4 Zoll Lauf auf die Standardlänge zurückgebaut werden.

 

Ein Spar-Set zur Walther CP88 Competition Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 416.00.08-Set / Walther CP88 Competition,vernickelt, Kaliber 4,5 mm - Set


 

Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Die die hochwertige Vernickelung könnte man ebenso eine scharfe P88 in den Händen halten. Auch das Gewicht würde zu dieser passen. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 4 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß. Nochmals deutlich zu spüren ist der um 2 Zoll längere Lauf. Für geübte Schützen ist hier Loch in Loch ohne Probleme möglich.

Uns hat der kleine Test gezeigt, dass die Umsetzung von der scharfe Waffe auf die Co2 Diabolo Pistole sehr gelungen ist. Sie sieht sehr originaltreu aus und schießt sehr präzise.


Informationen zum Original:

1981 begann die Firma Carl Walther mit der Entwicklung einer neuen Dienstpistole im Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum). Sie sollte nach der Absicht des Herstellers bei der US-Army den Colt 1911 und bei der Bundeswehr die Walther P1 ersetzen. Leider scheiterten beide Unterfangen an der fehlenden manuellen Sicherung. So kam die neue Pistole erst 1988 bei der zivilen Markteinführung zu Ihrem Namen. Die Walther P88 wurde danach stetig weiterentwickelt. So folgten 1992 die für die Gaspistole Modell stehende P88 Compact und 1993 das Sportmodell P88 Competition. Auch wenn  die komplette P88 Baureihe kommerziell nicht der große Erfolg wurde und auch mit den aufkommenden Polymerpistole nicht mithalten konnte, war sie doch ein Meilenstein bei der Entwicklung moderner Selbstladepistolen.
Die wichtigste Neuerung bei der Compact Variante war die beidseitig bedienbare manuelle Sicherung. Dagegen blieb das schon bei der Urversion verwendete Browning-Petter-System unverändert. Dieses lässt sich einfacher und vor allem kostengünstiger herstellen als das Ursprüngliche Browning-System und war dabei noch unempfindlicher gegenüber Verschleiß.

 

Technische Details der Walther CP88 vernickelt:


* Kaliber: 4,5 mm Diabolo
* Antrieb: 12g CO2 Kapsel
* Magazinkapazität: 8 Schuss
* Sicherung: manuell
* Visierung: seitlich verstellbar
* Energie: ca. 4 Joule
* Länge: 230 mm
* Lauflänge: 143,1 mm
* Gewicht: 1150 Gramm
* Vo 130 m/s
* Abzug Double-Action
* Metall-Schlitten und Griffstück vernickelt, schwarze Polymer-Griffschalen

 

 

Walther CP88 Competition vernickelt CO2 Pistole - 4,5 mm
Preis:
€ 246,50
Walther CP88 Competition CO2 Pistole Kal. 4,5mm Diabolo
  (0)

Walther CP88 Competition CO2 Pistole brüniert - Kal. 4,5 mm

 

Die Walther CP88 CO2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Sowohl das Griffstück sowie der Metallschlitten wurden brüniert. Als Kontrast wurden bei der CO2 Pistole schwarze Kunststoffgriffschalen verbaut. Auf Munitionsseite kommen 4,5 mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12 g CO2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die eine Energie von bis zu 4 Joule bereit. Die Walther CP88 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Kimme der CP88 ist seitlich einstellbar. In der 6 Zoll Variante verfügt die CP88 über einen Match Kompensator. Durch diesen steigt auch die Energie der Pistole. Durch das Laufwechselsystem kann die CP88 jederzeit mit einem optionalen 4 Zoll Lauf auf die Standardlänge zurückgebaut werden. Die CO2 Pistole hat eine Länge von 230 mm bei einem Gewicht von 1150 g.

 

Ein Spar-Set zur Walther CP88 Competition CO2 Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 416.00.05-Set - Walther CP88 Competition CO2 Pistole - Kal. 4,5mm Diabolo + 25 ZS

 

Technische Daten zur Walther CP88 Competition:
 System: CO2
 Kaliber: 4,5mm Diabolo
 Antrieb: 12g Co2 Kapsel
 Energie: ca. 4 Joule
 Vo: 130m/s
 Magazinkapazität: 8 Schuss
 Abzug: Double-Action
 Sicherung: manuell
 Länge: 230mm
 Lauflänge: 143,1mm
 Gewicht: 1150g
 Visierung: seitlich verstellbar
 Schlitten: Metall & brüniert
 Griffstück: brüniert
 Griffschalen: schwarz aus Polymer

 

Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Durch die hochwertige Brünierung der CO2 Pistole könnte man ebenso eine scharfe P88 in den Händen halten. Auch das Gewicht würde zu dieser passen. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile der, CP88 CO Pistole, wurden sehr passgenau gefertigt. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die CO2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die CP88 ist sehr präzise und verfügt dank einer Energie von bis zu 4 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken noch mehr Spaß. Deutlich zu spüren ist der um 2 Zoll längere Lauf. Für geübte Schützen ist hier Loch in Loch ohne Probleme möglich.

Uns hat der kleine Test gezeigt, dass die Umsetzung von der scharfen Waffe auf die CO2 Diabolo Pistole sehr gelungen ist. Sie sieht sehr originalgetreu aus und schießt sehr präzise.

 

Informationen zum Original:

1981 begann die Firma Carl Walther mit der Entwicklung einer neuen Dienstpistole im Kaliber 9 x 19 mm (9 mm Parabelum). Sie sollte nach der Absicht des Herstellers bei der US-Army den Colt 1911 und bei der Bundeswehr die Walther P1 ersetzen. Leider scheiterten beide Unterfangen an der fehlenden manuellen Sicherung. So kam die neue Pistole erst 1988 bei der zivilen Markteinführung zu ihrem Namen. Die Walther P88 wurde danach stetig weiterentwickelt. So folgten 1992, die für die Gaspistole Modell stehende P88 Compact und 1993 das Sportmodell P88 Competition. Auch wenn die komplette P88 Baureihe kommerziell nicht der große Erfolg wurde und auch mit den aufkommenden Polymerpistole nicht mithalten konnte, war sie doch ein Meilenstein bei der Entwicklung moderner Selbstladepistolen.

Die wichtigste Erneuerung bei der Compact Variante war die beidseitig bedienbare manuelle Sicherung. Dagegen blieb das schon bei der Urversion verwendete Browning-Petter-System unverändert. Dieses lässt sich einfacher und vor allem kostengünstiger herstellen als das ursprüngliche Browning-System und war dabei noch unempfindlicher gegenüber Verschleiß.

 

Lieferumfang:

 1x Walther CP88 Competition

 

Walther CP88 Competition CO2 Pistole Kal. 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 211,55
Baikal MP 655K CO2 Pistole für 4,5mm Diabolos & BBs
  (0)

Baikal MP 655K CO2-Pistole - schwarz - für 4,5mm Diabolo und Stahlkugeln

 

Beschreibung

Die Baikal MP-655K Co2 Pistole ist eine robuste Waffe mit interessanten Details. Angetrieben wird die Baikal MP-655K durch eine handelsübliche 12g Co2 Kapsel. Diese wird direkt in das "Magazin" eingesetzt. In Sachen Munition ist die Baikal Pistole sehr flexibel. Im Kaliber 4,5mm können sowohl Diabolos als auch BB Kugeln verschossen werden. Durch den gezogenen Lauf sollte allerdings von Stahlkugeln Abstand genommen werden. Diese können das Profil auf Dauer zerstören. Stattdessen sollte auf Kupferkugeln zurückgegriffen werden. Für jede Munitionsart liegt eine Trommel mit Platz für 8 Schuss bei. Wenn jene für BBs eingesetzt ist kann zusätzlich das Reservoir vor der Trommel genutzt werden. Dieses nimmt bis zu 100 Kugeln auf. Ein Federmechanismus drückt die Reserve nach und nach in die Trommel. Der Lauf ist eigentlich nur eine Attrappe. Die Geschosse werden durch das Rohr getrieben, welches bei einer scharfen Pistole die Federführungsstange darstellt. Durch die große Lauföffnung wirkt die Baikal MP-655K sehr realistisch. Der Abzug verfügt über einen Single- sowie Double Action Modus. Für SA muss das Schlagstück vor jedem Schuss hineingedrückt werden. Für eine optimale Präzision ist die offene Visierung verstellbar ausgelegt worden. Das Korn ist fest aber die Kimme lässt sich in Höhe und Seite einstellen.



Technische Daten zur Baikal MP-655K Co2 Pistole:

 

 Kaliber: 4,5mm
 Magazinkapazität: 100 Schuss Stahl BB, 8 Schuss Diabolo
 Antrieb: 12g CO2 Kapsel
 System: CO2 Waffe
 Lauf: gezogen
 Energie: max. 3 Joule
 Visierung: verstellbar
 Sicherung: manuell
 Gesamtlänge: 200mm
 Gewicht: 700g
 Abzug: Single/ Double-Action
  

Unsere Einschätzung

In diesem Test widmen wir uns der Co2 Pistole Baikal MP-655K. Diese ist eine komplette Eigenkonstruktion ohne reales Vorbild. Durch den Verzicht auf eine Lizenz kann eine gute Leistung zu einem günstigen Preis geboten werden. Die Qualität ist gut. Von der Optik her könnte man ein Pistole im Kaliber .45ACP vermuten, da die "Lauföffnung" in etwa den Durchmesser 12mm hat. Allerdings ist dieser Lauf nur eine Attrappe. Der Echt ist dort, wo normalerweise die Federführungsstange sitzt. Durch die 2 mitgelieferten Trommeln hat man Munitionstechnisch die freie Auswahl. Eine ist speziell für 8 Diabolos ausgelegt. Die Andere ist für 8 Stahlkugeln konstruiert. Für BBs befindet sich vor der Trommel ein Reservoir für bis zu 100 Kugeln. Dieses ist so ausgelegt, dass die Reserve nach und nach in die frei werdenden Trommelaussparungen gedrückt wird. Ein manuelles Nachladen ist somit nicht nötig. Dieser Mechanismus funktionierte im Test sehr gut und ohne Störungen.

Bei unserem Schuss Test mit der Baikal MP-655K Co2 Pistole zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist auf die für Kurzwaffen üblichen Entfernungen präzise und verfügt danke eine Mündungsenergie von bis zu 3,0 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Durch die einstellbare Visierung kann man auf evtl. Verlagerungen reagieren.

Die Baikal MP-655 ist ein attraktive und interessante Co2 Pistole. Durch die Variabilität bei der Munition und die einstellbare Visierung ist die Waffe sowohl für Einsteigel als auch für Fortgeschrittene zu empfehlen.


Hinweis: Um den gezogenen Lauf nicht zu beschädigen sollten keine Stahlkugeln verwendet werden.

 

Baikal MP 655K CO2 Pistole für 4,5mm Diabolos & BBs
Preis:
€ 206,90
Colt Government 1911 A1 Dark OPS CO2 Pistole - 4,5mm
  (0)

CO2 Pistole Colt Government 1911 A1 Dark OPS verchromt - Kal. 4,5 mm Diabolos


Die Evolutionsstufe A1 beschreibt die ursprünglich bei der US Army als Ordonnanzpistole eingeführte Version des legendären Colt 1911. Die CO2 Ausführung von Umarex wurde dem scharfen Original bis ins kleinste Detail nachempfunden. Abweichend ist selbstverständlich das Kaliber. In der Replik kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. Davon passen 8 Stück in die kitgelieferte Trommel. Eingesetzt wird diese nachdem der Verschluss nach vorne geöffnet wurde. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Der 1911er verfügt über zwei Sicherungen. Die automatische Handballensicherung sorgt für eine Entsperrung des Systems bei fest umschlossenen Griffstück. Dagegen blockiert die Schwenksicherung den Abzug. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Bei dieser Version trifft das Griffstück mit Schalen Polymerkunststoff auf einen verchromten Metall-Verschluss.


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Sogar die Handballensicherung wurde vorhanden und funktioniert. Aber auch die Schwenksicherung welche den Abzug blockiert wurde übernommen. Somit ist man vor versehentlichen Schussauslösungen gefeit. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich,  keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Die Verchromung des aus Metall gefertigten Verschluss wirkt sehr hochwertig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die CO2 Kapsel diekt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die
CO Pistole ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.

Uns hat der Test gezeigt das Umarex mit der Produktion des Colt Government 1911 A1 eine tolle 4,5mm Co2 Diabolo Variante gelungen ist. Die Pistole sieht sehr originaltreu aus und schießt sehr präzise.


Informationen zum Original:

Wenn man über den 1911er spricht weiß eigentlich jeder der schon einmal etwas mit Waffen zu tun hatte sofort Bescheid. Heutzutage wird er von vielen Herstellern weltweit produziert. Doch das Original wurde im Jahr 1911 von Colt entwickelt und bei der US Army unter der Bezeichnung "U.S. Pistol, Caliber .45 Modell of 1911" in Dienst gestellt. Noch bis 1985 gehörte der M1911 zur Standardausrüstung der amerikanischen GIs. Im 21ten Jahrhundert erkannte man erneut die Vorzüge der Legende und bestellt 2012 ganze 12.000 Exemplare des neuen Modells M45A1 für das US Marine Corps. Ausschlaggebend für den Erfolg ist der Grundaufbau der Waffe basierend auf dem durch Browning entwickelten verriegelten Masseverschluss. Dieser ist zwar recht simpel im Aufbau, doch zeigte er sich in diversen Belastungstests als nahezu unverwüstlich. Abgesehen von der Dienstlichen Nutzung nahm die Zahl der privaten Nutzer über die Jahrzehnte rasant zu. Heute ist der 1911er im Ur-Kaliber .45 ACP eine beliebte Pistole in diversen sportlichen Wettkämpfen.

  Bedienungsanleitung Colt Government 1911 A1 cal. 4,5 mm (.177) Diabolo

 

Ein Spar-Set zur Colt Government 1911 A1 Dark OPS CO2-Pistole 4,5 ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 417.00.20-Set - Colt Government 1911 A1 Dark OPS CO2-Pistole 4,5 mm Set

 

Technische Details des Colt Government

 

* Kaliber: 4,5mm (.177) Diabolo
* Antrieb: 12g CO2 Kapseln
* Magazinkapazität: 8 Diabolos
* Sicherung: Abzug und Handballensicherung
* Visierung: seitlich verstellbar
* Energie: ca. 3,5 Joule
* Länge: 220 mm
* Lauflänge: 122,5 mm
* Gewicht: 1080 Gramm
* Vo: 120 m/s
* Farbe: Schlitten mit Chrom Finish
* Abzug: Double-Action

 

Colt Government 1911 A1 Dark OPS CO2 Pistole - 4,5mm
Preis:
€ 199,90
Colt 1911 Custom CO2 Pistole 4,5mm Stahl BB - Blowback
  (0)

Colt 1911 Custom Vollmetall CO2 Pistole für Kaliber 4,5mm Stahl BBs
 

- mit Blowback System -
 


Die Colt 1911 Custom ist ein detailgetreuer Originalnachbau mit einigen optischen Highlights. Der gefräste Schlitten und der messingfarbene Lauf setzten Akzente, die der Pistole eine dynamisches Aussehen verleihen. Sie liegt trotz des rel. hohen Gewichts ihres Vollmetallkörpers ausgezeichnet in der Hand und ist zudem perfekt ausbalanciert. Ihre strukturierten Griffschalen sorgen für festen Halt, doch ohne unangenehm in den Handflächen zu drücken. Das Magazin fasst 17 Stahlkugeln im Kaliber 4,5mm. Eine 12g CO2-Kapsel sorgt für den nötigen Antrieb und reicht für etwa 50 Schuss. Die Colt 1911 Custom verfügt außerdem über eine Handballen- und manuelle Sicherung und eine 22mm Railschiene unter der Laufmündung, an der optionales Zubehör angebracht werden kann.

 

Technische Daten zur Colt 1911 Custom CO2 Pistole:
 

 Kaliber: 4,5 mm Stahl BBs
 Antrieb: 12g CO2 Kapsel
 Abzug: Single Action
 Magazinkapazität: 17 Schuss
 Mündungsgeschwindigkeit: 96 m/s
 Mündungsenergie: <3 J
 Material: Vollmetall / Kunstoff Griffschalen
 Länge: 207 mm
 Lauflänge: 102mm
 Gewicht: 894g
 Schuss pro Kapsel: ca. 50
 mit Blowback System
 Sicherung: manuell / Handballen
 Visierung: nicht einstellbar
 Farbe: Schwarz
 

Lieferumfang

 1x Colt 1911 Custom CO2 Pistole 4,5mm Stahl BB - Blowback
 1x Inbusschlüssel

 

Colt 1911 Custom CO2 Pistole 4,5mm Stahl BB - Blowback
Preis:
€ 199,90
Walther CP99 Snowstar CO2-Pistole, Kal. 4,5mm Diabolo
  (0)

Walther CP99 Snowstar - CO2- Luftpistole, Kal. 4,5mm

 

 

Bei der CP99 aus dem Hause Walther handelt es sich um eine Replica, einer der modellsten Polizeipistolen, als CO2-Pistole im Kaliber 4,5mm. Sie hat ein 8 Schuss Trommelmagazin und verschießt Diabolos. Die Waffe kommt in einem auffälligen weiß mit schwarzen Details, (Abzugshahn,Kimme u. Korn und Griffrücken). Ein optimaler und fester Griff wird dank des ergonomischen Griffstücks und des wechselbaren Griffrücken sichergestellt. Der Schlitten ist aus Metall gefertigt und beinhaltet das Trommelmagazin. Für den Schießspass verfügt die Waffe über 2 spezielle Features, dem Fast-Action- und dem Quick-Action System.

Fast-Action-System: Ist das 8-schüssige Trommelmagazin der CO2 Waffe leer geschossen, muss man den Entriegelungshebel leicht nach unten drücken und dann wird der Schlitten autmatisch geöffnet. Nun kann man die leere Trommel gegen eine geladene tauschen und anschließend wieder verschließen.

Quick-Action-System: Um einen schnellen Wechsel der CO2 Kapsel zu gewehrleisten befindet diese sich im Magazin.

 

Technische Daten der Walther CP99 Snowstar:

 System: CO2 Pistole
 Antrieb: 12 Gramm CO2 Kapsel
 Schuss pro Kapsel: ca. 60 Schuss
 Kaliber: 4,5mm (.177 cal.) Diabolo
 Magazinkapazität: Trommelmagazin mit 8 Schuss Diabolos
 Länge: 180mm
 Lauflänge: 85mm
 Gewicht: 740g
 Energie/Vo: 110m/s
 Abzug: Single - Double-Action
 Lauf: gezogen
 Sicherung: Abzugssicherung
 Visierung: einstellbare Kimme und Korn
 Material: Metall/ Kunststoff
 Farbe: weiß, schwarz
 Griff: Polymer-Griffstück

 

Lieferumfang:

 1x Walther CP 99 Snowstar CO-Pistole Kal. 4,5mm
 2x Trommelmagazine
 1x Ersatz-Griffstück
 1x Beschreibung 
 1x Waffenkoffer  

 

Walther CP99 Snowstar CO2-Pistole, Kal. 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 199,90
Beretta 92 FS CO2 Pistole Nickel - 4,5mm Diabolo
  (0)

CO2 Pistole Beretta M 92 FS vernickelt für 4,5mm - Vo 120 m/s - max. 3,5 Joule

 


Die Beretta M 92 FS Co2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Die Waffe wurde vernickelt und mit Kunststoffgriffschalen in schwarz versehen. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Der Waffe liegen 2 Trommeln bei. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird versteckt hinter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Beretta 92 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung sowie eine einstellbare Kimme. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert.


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Selbst die originale Flügelsicherung der Beretta 92 wurde übernommen. Diese schützt auch bei der Co2 Pistole vor einer versehentlichen Schussabgabe. Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Vernickelung wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.


Am Ende hat uns der Test der Beretta M 92 FS von Umarex viel Spaß gemacht. Schussleistung sowie Verarbeitung überzeugen. Für uns eine sehr präzise Pistole mit der ein realistisches Training möglich ist.
 

Informationen zum Vorbild:

Die Beretta 92F ist eine italienische Pistole Kaliber 9x19mm. Sie ist eine Weiterentwicklung der M951, von welcher allerdings nur der Schwenkriegelverschluss übernommen wurde. So wurde die 92F mit einem Spannabzug (Double Action) und einem zweireihigen Magazin mit einer Kapazität von 15 Patronen ausgestattet. Da sie als Dienstpistole entwickelt wurde, führten das italienische Militär sowie die Polizei die neue Kurzwaffe umgehend ein. Zudem fand die Pistole auch international Verwendung. 1980 gewann sie die Ausschreibung der US Air Force und 1985 die der US-Army. Bei letzterer ersetzte sie den legendären Colt 1911. Später entschieden sich noch diverse US-amerikanische Polizeidienststellen für die Beretta 92. Weltweit existieren dazu noch diverse Nachbauten mit und ohne Lizenz.

  Bedienungsanleitung Beretta M 92 FS cal. 4,5 mm (.177)

 

Ein Spar-Set zur Co2 Pistole Beretta 92 FS Kal. 4,5 mm Diabolo - vernickelt ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 419.00.02-Set - Beretta 92 FS CO2-Pistole 4,5mm Diabolos im Set mit viel Zubehör

 

Technische Details der Beretta 92 FS


 Kaliber: 4,5mm / .177 cal Diabolo
 Gewicht: 1260g
 Länge: 210mm
 Lauf: gezogen
 Lauflänge: 115mm
 Magazinkapazität: 8 Diabolos
 Vo: ca. 120m/s  
 Ausführung: vernickelt
 
Im Lieferumfang sind auch immer 2 Stück Co2 Pistolen-Trommelmagazine enthalten.    

 

Beretta 92 FS CO2 Pistole Nickel - 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 195,90
Walther CP88 CO2 Pistole 4 Zoll Nickel - 4,5mm Diabolo
  (0)

CO2 Pistole Walther CP88 4 Zoll vernickelt - Kaliber 4,5 mm Diabolo


Die Walther CP88 Co2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Sowohl das Griffstück sowie der Metallschlitten wurden vernickelt. Als Kontrast verbaute man schwarze Kunststoffgriffschalen. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Walther CP88 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Kimme der CP88 ist seitlich einstellbar.

 

Ein Spar-Set zur Walther CP88 Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 416.00.03-Set / Walther CP88 vernickelt, Kaliber 4,5 mm - Set


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Die die hochwertige Vernickelung könnte man ebenso eine scharfe P88 in den Händen halten. Auch das Gewicht würde zu dieser passen. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.


Uns hat der kleine Test gezeigt, dass die Umsetzung von der scharfe Waffe auf die Co2 Diabolo Pistole sehr gelungen ist. Sie sieht sehr originaltreu aus und schießt sehr präzise.


Informationen zum Original:

1981 begann die Firma Carl Walther mit der Entwicklung einer neuen Dienstpistole im Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum). Sie sollte nach der Absicht des Herstellers bei der US-Army den Colt 1911 und bei der Bundeswehr die Walther P1 ersetzen. Leider scheiterten beide Unterfangen an der fehlenden manuellen Sicherung. So kam die neue Pistole erst 1988 bei der zivilen Markteinführung zu Ihrem Namen. Die Walther P88 wurde danach stetig weiterentwickelt. So folgten 1992 die für die Gaspistole Modell stehende P88 Compact und 1993 das Sportmodell P88 Competition. Auch wenn  die komplette P88 Baureihe kommerziell nicht der große Erfolg wurde und auch mit den aufkommenden Polymerpistole nicht mithalten konnte, war sie doch ein Meilenstein bei der Entwicklung moderner Selbstladepistolen.
Die wichtigste Neuerung bei der Compact Variante war die beidseitig bedienbare manuelle Sicherung. Dagegen blieb das schon bei der Urversion verwendete Browning-Petter-System unverändert. Dieses lässt sich einfacher und vor allem kostengünstiger herstellen als das Ursprüngliche Browning-System und war dabei noch unempfindlicher gegenüber Verschleiß.

Technische Details der Walther CP88


* Kaliber: 4,5 mm Diabolo
* Antrieb: 12g CO2 Kapsel
* Magazinkapazität: 8 Schuss
* Sicherung: manuell
* Visierung: seitlich verstellbar
* Energie: ca. 3,5 Joule
* Länge: 180 mm
* Lauflänge: 90,9 mm
* Gewicht: 1040 Gramm
* Vo 120 m/s
* Abzug Double-Action
* Metall-Schlitten und Griffstück vernickelt, schwarze Polymer-Griffschalen

 

Walther CP88 CO2 Pistole 4 Zoll Nickel - 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 195,50
Walther Night Hawk black - 4,5 mm Diabolos - max. 3,5J
  (0)

Walther Night Hawk black für 4,5 mm Diabolos - max. 3,5 Joule

 

Beschreibung

Das hier angeboten Co2 Waffensystem trägt als solches den Namen Walther Night Hawk. Der Kenner erkennt aber sofort welches die Grundwaffe darstellt. Es ist die Walther CP99 welche wiederum eine Replik der P99 ist. Der Metallschlitten wurde brüniert. Das schwarze Griffstück dagegen besteht vollständig aus Polymerkunststoff. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel wird dagegen in das Magazin eingespannt. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Walther Night Hawk verfügt über eine manuelle Sicherung auf der rechten Waffenseite. Der Double Action Only Abzug stellt bei jedem Schuss das gleiche Gewicht bereit und lässt die Trommel zur nächsten Position weiterrücken. Die Walther Night Hawk wird mit einer Quad Rail Montage, einem Kompensator sowie dem Walther Top Point Visier geliefert.

 

Ein Spar-Set zur Walther Night Hawk Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 412.02.30-Set / Walther Night Hawk, schwarz, Kaliber 4,5 mm - Set

 

 

Technische Daten zur Walther Night Hawk:

 

 Kaliber: 4,5 mm
 Gewicht: 960 Gramm
 Länge: 248 mm
 Lauf: gezogen
 Lauflänge: 85 mm
 Magazinkapazität: 8 Schuss
 Vo: ca. 110 m/s
 Red Dot: Walther Top Point Leuchtpunktvisier mit 11-facher Helligkeitseinstellung und Schutzkappen
 Magazin: 2x Trommelmagazine  
 Farbe: schwarz


Unsere Einschätzung

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Einziges abweichendes Merkmal ist die Sicherung auf der rechten Waffenseite. Diese ist als Schieber ausgelegt. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Brünierung des Schlittens wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Magazin eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß. Gerad wenn man auf Zeit schießt wird man das Red Dot Visier der Walther Night Hawk zu schätzen wissen. Mit diesem ist eine blitzschnelle und saubere Zielaufnahme möglich.

Unser kleiner Test der Walther Night Hawk Co2 Pistole brachte ein gutes Ergebnis. Die Waffe sieht im wahrsten Sinne des Wortes irre aus. Dabei sind aber alle Funktionen sehr durchdacht. Wir können sie nur empfehlen.


Informationen zum Original

Die Walther P99 gehört zu den bekanntesten Pistolen der Welt. Das liegt vor allem am Einsatz durch den britischen Geheimagenten 007 alias James Bond. Die Geschichte der Kurzwaffe begann schon 1994. Serienreife erreichte sie allerdings erst 1996/1997. Die neue Waffe hatte eine auffällige Besonderheit. Der Hammer fehlte. Stattdessen nutzt die P99 ein innenliegendes Schlagstück. Damit trotzdem zu erkennen ist ob die Pistole gespannt ist, wurde ein roter Signalstift an der Stelle positioniert, an dem bei anderen Waffen der Hammer sitzt. Um allen modernen Bedürfnissen gerecht zu werden sitzt unter dem Lauf eine 16mm Montageschiene für Leucht- oder Lasermodule. Mit speziellem Lauf kann ein Schalldämpfer aufgeschraubt werden. Somit sind auch verdeckte Einsätze möglich. Die P99 wurde stetig weiterentwickelt. Die aktuellsten Ausbaustufen sind die P99DAO mit einem Double Action Only Abzug sowie die P99Q die stets teilgespannt ist und über einen speziellen Quick Action Abzug verfügt. Die DAO ist die Dienstpistole der Polizei Nordrhein-Westphalen wohin gegen unter anderem Rheinland-Pfalz die Q geordert hat. Aber auch über die deutschen Grenzen hinweg ist die Waffe ein Erfolg. Erst kürzlich wurde ein Vertrag mit den Niederlanden geschlossen. Dort werden ab 2015 anfänglich 45.000 P99Q geliefert. Verfügbar sind alle Modelle in 9mm Para sowie .40 S&W.

Walther Night Hawk black - 4,5 mm Diabolos - max. 3,5J
Preis:
€ 195,42
Zombie Set - Rookie - Beretta M92 FS CO2-Pistole 4,5mm
  (0)

Beretta M92 FS CO2-Pistole Kal. 4,5mm - Zombie Set - Rookie

inkl. Diabolos, CO2 Kapseln und Zombie Zielscheiben

 

das Set besteht aus folgenden Bestandteilen:

Beretta M92 FS CO2-Pistole im Kal. 4,5mm
 Crosman Zombie Zielscheiben
12g CO2 Kapseln
Mosquito Diabolos Kal. 4,5mm 

All diese Komponenten sind auch einzeln bei uns im Shop erhältlich. 


 

Hier findest Du alle Daten zu den einzelnen Set-Bestandteilen:

 

Technische Daten der Beretta M 92 FS:

 Kaliber: 4,5mm / .177 cal Diabolo
 System: 12g CO2 Kapseln
 Magazinkapazität: 8 Diabolos
 Lauflänge: 115mm
 Länge: 210mm
 Gewicht: 1260g
 Energie: max. 3,5 Joule
 Abzug: Single- und Double Action
 Sicherung: Abzugssicherung, Schlagbolzensicherung
 Visierung: höhen- und seitenverstellbare Kimme und Korn
 Lauf: gezogen
 Material: Metall / Kunststoff
 Ausführung: brüniert
 Mündungsgeschwindigkeit: ca. 120m/s  

 Inhalt: 2 Stück CO2-Pistolen Trommelmagazine enthalten.    

Nähere Informationen zu dieser Waffe erhalten sie hier.

 

Crosman Zielscheiben Motiv Zombie

 Zielscheiben mit 4 verschiedenen Zombie Motiven
 Maße: 24,5x23,5cm
 Lieferanzahl: 20 Stück - 5 Stück je Motiv

Motive können von Abbildung abweichen!

 

Mosquito Diabolos mit flachen Kopf im Kaliber 4,5 mm .177 Inhalt: 500 Stück

Ein leichter und preisgünstiger Plinking Diabolo aus deutscher Produktion - geeignet für Luftgewehr, Luftpistole und CO2 sowie Softair - Waffen bis 7,5 Joule.  

Technische Daten:

 Kaliber: 4,5mm
 Geschossform: Flachkopf/geriffelt
 Material: Bleilegierung
 Gewicht: 0,44g
 Länge: 5,1mm
 Hergestellt: by Umarex

 Inhalt: 500 Stück


CO2 Kapseln für Softair Waffen

Es handelt sich um absolut neuwertige und filtrierte Markenware führender Hersteller!  

 Gewicht: 12g
 Anzahl: 25 Stück


 

Lieferumfang:

 1x Beretta M92 FS CO2-Pistole im Kaliber 4,5mm
 1x Dose 4,5mm Mosquito Diabolos - 500 Schuss
 25x 12g CO2 Kapseln
 1x Packung mit Zombie Zielscheiben - 20 Stk.

 

Zombie Set - Rookie - Beretta M92 FS CO2-Pistole 4,5mm
Preis:
€ 182,90
H&K P30 FDE - CO2-Pistole 4,5mm Diabolo u. BBs
  (0)

Heckler & Koch P30 FDE - CO2-Luftdruck-Pistole

Kal. 4,5mm Diabolo und Stahl-BBs

 

Die beliebte CO2 Variante der P30 von Heckler und Koch gibt es nun auch in der taktischen Farbkombination FDE - Flat Dark Earth. Die P30 FDE schießt wie ihr schwarzes Schwestermodell im Kaliber 4,5mm Diabolo und/oder 4,5mm Stahlkugeln. Bei der Magazinkapazität gibt es 2 Möglichkeiten, zum einen ein 8 Schuss Trommelmagazin für Diabolos und zusätzlich ein Stangenmagazin mit Platz für die CO2 Kapsel und 15 Schuss Stahl BBs. Die CO2 Pistole liegt nicht zuletzt dank des ergonomischen Polymer-Griff sehr gut in der Hand. Die integrierte Picatinny Schiene unterm Lauf ist perfekt um zusätzliche Geräte anzubringen.


Willst Du mehr über die Heckler und Koch P30 erfahren? Dann folge dem Link!
https://www.shoot-club.de/heckler-koch-p30-informationsseite


Ein Spar-Set zur Heckler & Koch P30 FDE ist unter folgendem Link erhältlich!
Art.: 402.00.04-Set - H&K P30 FDE - CO2-Pistole 4,5mm Diabolo u. BBs - Set 

 

Technische Daten zur H&K P30 FDE:

 Kaliber: 4,5 mm (.177)
 Munition: Diabolos und Stahl-BBs im Kaliber 4,5mm
 System: 12g CO2 Kapsel
 Magazinkapazität: 8 Schuss Diabolo/ 15 Schuss Stahl-BB
 Länge: 180mm
 Gewicht: 770g
 Energie: max. 7,5 Joule
 Geschwindigkeit: 115m/s
 Abzug: Double Action
 Visierung: Kimme und Korn
 Material: Stahl/ Kunststoff
 Schaft: Kunststoff
 Farbe: FDE (Flat Dark Earth), schwarz
 Schiene: integrierte Picanntiny-Schiene

 

Lieferumfang:

 Heckler & Koch P30 FDE CO2-Pistole im Kal. 4,5mm
 Anleitung

 

H&K P30 FDE - CO2-Pistole 4,5mm Diabolo u. BBs
Preis:
€ 172,49
Beretta M 92 FS CO2 Pistole Kal. 4,5 mm brüniert 3,5 J
  (0)

Beretta M 92 FS CO2 Pistole Kal. 4,5 mm brüniert - max. 3,5 Joule

 

Die Beretta M 92 FS CO2 Pistole, ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Der Verschluss wurde brüniert, das Griffstück wurde mit Kunststoffgriffschalen in schwarz versehen. Auf Munitionsseite kommen 4,5 mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Der Beretta M 92 FS liegen 2 Trommeln bei. Die für den Antrieb benötigte 12g CO2 Kapsel dagegen wird versteckt hinter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die CO2 Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Beretta M 92 FS verfügt über eine manuelle Flügelsicherung sowie eine einstellbare Kimme. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Beretta M 92 FS hat eine Gesamtlänge von 210 mm bei einem Gewicht von 1260 g. Im Lieferumfang sind 2 Stück CO2 Pistolen-Trommelmagazine enthalten.

 

Technische Daten zur Beretta M 92 FS:

 System: CO2
 Kaliber: 4,5mm / .177 cal Diabolo
 Magazinkapazität: 8 Diabolos
 Energie: max. 3,5 Joule
 Vo: ca. 120m/s
 Gewicht: 1260g
 Länge: 210mm
 Lauflänge: 115mm
 Lauf: gezogen
 Ausführung: Brüniert mit F-Kennzeichen

 

Unsere Test Einschätzung

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Selbst die originale Flügelsicherung der Beretta 92 wurde übernommen. Diese schützt auch bei der Co2 Pistole vor einer versehentlichen Schussabgabe. Die Verarbeitung, der Beretta M 92 FS, lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Brünierung wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die CO2 Pistole ist sehr präzise und verfügt dank einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.

Am Ende hat uns der Test der Beretta M 92 FS von Umarex viel Spaß gemacht. Schussleistung sowie Verarbeitung überzeugen. Für uns eine sehr präzise Pistole mit der ein realistisches Training möglich ist.

 

Informationen zum Vorbild

Die Beretta 92F ist eine italienische Pistole im Kaliber 9x19 mm. Sie ist eine Weiterentwicklung der M951, von welcher allerdings nur der Schwenkriegelverschluss übernommen wurde. So wurde die 92F mit einem Spannabzug (Double Action) und einem zweireihigen Magazin mit einer Kapazität von 15 Patronen ausgestattet. Da sie als Dienstpistole entwickelt wurde, führte das italienische Militär sowie die Polizei die neue Kurzwaffe umgehend ein. Zudem fand die Pistole auch international Verwendung. 1980 gewann sie die Ausschreibung der US Air Force und 1985 die der US-Army. Bei letzterer ersetzte sie den legendären Colt 1911. Später entschieden sich noch diverse US-amerikanische Polizeidienststellen für die Beretta 92. Weltweit existieren dazu noch diverse Nachbauten mit und ohne Lizenz.

 

Lieferumfang:

 1x Beretta M 92 FS CO2 Pistole
 1x 2 Stück Co2 Pistolen-Trommelmagazin
 

  Bedienungsanleitung Beretta M 92 FS cal. 4,5 mm (.177) - schwarz

 

 

Beretta M 92 FS CO2 Pistole Kal. 4,5 mm brüniert 3,5 J
Preis:
€ 169,92
Walther CP88 CO2 Pistole brüniert - 4,5mm Diabolo
  (0)

CO2 Pistole Walther CP88 brüniert für 4,5mm Diabolos


Die Walther CP88 Co2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Sowohl das Griffstück sowie der Metallschlitten wurden brüniert. Als Kontrast verbaute man schwarze Kunststoffgriffschalen. Auf der Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Walther CP88 verfügt über eine manuelle Flügelsicherung. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Kimme der CP88 ist seitlich einstellbar.

 

Ein Spar-Set zur Walther CP88 Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 416.00.00-Set / Walther CP88 brüniert, Kaliber 4,5 mm - Set


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Durch die hochwertige Brünierung könnte man ebenso eine scharfe P88 in den Händen halten. Auch das Gewicht würde zu dieser passen. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.


Uns hat der kleine Test gezeigt, dass die Umsetzung von der scharfe Waffe auf die Co2 Diabolo Pistole sehr gelungen ist. Sie sieht sehr originaltreu aus und schießt sehr präzise.


Informationen zum Original:

1981 begann die Firma Carl Walther mit der Entwicklung einer neuen Dienstpistole im Kaliber 9x19mm (9mm Parabelum). Sie sollte nach der Absicht des Herstellers bei der US-Army den Colt 1911 und bei der Bundeswehr die Walther P1 ersetzen. Leider scheiterten beide Unterfangen an der fehlenden manuellen Sicherung. So kam die neue Pistole erst 1988 bei der zivilen Markteinführung zu Ihrem Namen. Die Walther P88 wurde danach stetig weiterentwickelt. So folgten 1992 die für die Gaspistole Modell stehende P88 Compact und 1993 das Sportmodell P88 Competition. Auch wenn  die komplette P88 Baureihe kommerziell nicht der große Erfolg wurde und auch mit den aufkommenden Polymerpistole nicht mithalten konnte, war sie doch ein Meilenstein bei der Entwicklung moderner Selbstladepistolen.

Die wichtigste Neuerung bei der Compact Variante war die beidseitig bedienbare manuelle Sicherung. Dagegen blieb das schon bei der Urversion verwendete Browning-Petter-System unverändert. Dieses lässt sich einfacher und vor allem kostengünstiger herstellen als das Ursprüngliche Browning-System und war dabei noch unempfindlicher gegenüber Verschleiß.

 

Technische Details Walther CP88 CO2 Pistole


* Kaliber: 4,5 mm Diabolo
* Antrieb: 12g CO2 Kapsel
* Magazinkapazität: 8 Schuss
* Sicherung: manuell
* Visierung: seitlich verstellbar
* Energie: ca. 3,5 Joule
* Länge: 180 mm
* Lauflänge: 90,9 mm
* Gewicht: 1040 Gramm
* Vo 120 m/s
* Abzug Double-Action
* Metall-Schlitten und Griffstück brüniert, schwarze Polymer-Griffschalen

 

Walther CP88 CO2 Pistole brüniert - 4,5mm Diabolo
Preis:
€ 169,92
Colt Government 1911 A1 CO2 Pistole brüniert Kal. 4,5mm
  (0)

CO2 Pistole Colt Government 1911 A1, brüniert, Kal. 4,5 mm Diabolo


Die Evolutionsstufe A1 beschreibt die ursprünglich bei der US Army als Ordonnanzpistole eingeführte Version des legendären Colt 1911. Die Co2 Ausführung von Umarex wurde dem scharfen Original bis ins kleinste Detail nachempfunden. Abweichend ist selbstverständlich das Kaliber. In der Replik kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. Davon passen 8 Stück in die kitgelieferte Trommel. Eingesetzt wird diese nachdem der Verschluss nach vorne geöffnet wurde. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Griffstück versteckt unter den Griffschalen verbaut. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Der 1911er verfügt über zwei Sicherungen. Die automatische Handballensicherung sorgt für eine Entsperrung des Systems bei fest umschlossenen Griffstück. Dagegen blockiert die Schwenksicherung den Abzug. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Hammer sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Bei dieser Version trifft das Griffstück mit Schalen Polymerkunststoff auf einen brünierten Metall-Verschluss.


Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Sogar die Handballensicherung wurde vorhanden und funktioniert. Aber auch die Schwenksicherung welche den Abzug blockiert wurde übernommen. Somit ist man vor versehentlichen Schussauslösungen gefeit. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich,  keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Die Brünierung des aus Metall gefertigten Verschluss wirkt sehr hochwertig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel diekt in das Griffstück eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.

Uns hat der Test gezeigt das Umarex mit der Produktion des Colt Government 1911 A1 eine tolle 4,5mm Co2 Diabolo Variante gelungen ist. Die Pistole sieht sehr originaltreu aus und schießt sehr präzise.


Informationen zum Original:

Wenn man über den 1911er spricht weiß eigentlich jeder der schon einmal etwas mit Waffen zu tun hatte sofort Bescheid. Heutzutage wird er von vielen Herstellern weltweit produziert. Doch das Original wurde im Jahr 1911 von Colt entwickelt und bei der US Army unter der Bezeichnung "U.S. Pistol, Caliber .45 Modell of 1911" in Dienst gestellt. Noch bis 1985 gehörte der M1911 zur Standardausrüstung der amerikanischen GIs. Im 21ten Jahrhundert erkannte man erneut die Vorzüge der Legende und bestellt 2012 ganze 12.000 Exemplare des neuen Modells M45A1 für das US Marine Corps. Ausschlaggebend für den Erfolg ist der Grundaufbau der Waffe basierend auf dem durch Browning entwickelten verriegelten Masseverschluss. Dieser ist zwar recht simpel im Aufbau, doch zeigte er sich in diversen Belastungstests als nahezu unverwüstlich. Abgesehen von der Dienstlichen Nutzung nahm die Zahl der privaten Nutzer über die Jahrzehnte rasant zu. Heute ist der 1911er im Ur-Kaliber .45 ACP eine beliebte Pistole in diversen sportlichen Wettkämpfen.

 

  Bedienungsanleitung Colt Government 1911 A1 cal. 4,5 mm (.177) Diabolo

 

Ein Spar-Set zur Colt Government 1911 A1 CO2-Pistole ist unter folgendem Link erhältlich:

Art.: 417.00.00-Set - Colt Government 1911 A1 CO2 Pistole 4,5 mm - im Set mit viel Zubehör


Technische Parameter:
* Kaliber: 4,5mm (.177) Diabolo
* Antrieb: 12g CO2 Kapseln
* Magazinkapazität: 8 Diabolos
* Sicherung: Abzug und Handballensicherung
* Visierung: seitlich verstellbar
* Energie: ca. 3,5 Joule
* Länge: 220 mm
* Lauflänge: 122,5 mm
* Gewicht: 1080 Gramm
* Vo: 120 m/s
* Farbe: brüniert
* Abzug: Double-Action

 

Colt Government 1911 A1 CO2 Pistole brüniert Kal. 4,5mm
Preis:
€ 169,90
Gamo CO2 Pistole MP9 Kaliber 4,5mm - Diabolos BBs
  (0)

Gamo CO2 Pistole MP9 Kaliber 4,5mm Diabolos und Stahlkugeln


Beschreibung

Bei dieser Co2 Replik der B&T MP9 übernimmt die Firma Gamo die Lizenzproduktion. Die Waffe ist optisch ihrem Vorbild sehr genau nachgebildet worden. Die Schulterstütze hat eine optimale Länge und ist zudem klappbar. In der Co2 Maschinenpistole kommen entweder Diabolos oder Stahlkugeln im Kaliber 4,5mm BB zum Einsatz. Das Magazin ist hier eine Besonderheit. Es integriert jeweils eine 8-schüssige Trommel an jedem Ende des Stabförmigen Magazins. Somit stehen 16 Schuss durch einfaches Drehen des Magazins zur Halbzeit zur Verfügung. Angetrieben wird die Gamo MP9 mittels Gasdruck. Dieser wird von einer handelsüblichen 12g Co2 Kapsel erzeugt. Die Kapsel wird in eine Art Magazin eingespannt welches wiederum neben dem Magazin in das Griffstück eingesteckt wird. Zur Zielaufnahme steht eine offene Visierung mit Kimme und Korn zur Verfügung. Die Kimme ist dabei einstellbar. Alternativ kann auf der langen Picatinny Schiene eine beliebige Zieloptik montiert werden. Da die Co2 Maschinenpistole über einen Double Action Abzug verfügt muss sie nicht gespannt werden. Ein einfacher Zug am Abzug genügt.


Technische Daten zur Gamo MP9 Co2 Maschinenpistole

 Halbautomatische Rückstoßpistole
 Kaliber: 4,5 mm/.177 Stahl BBs
 Antrieb: Co2 Kapseln (12g)
 System CO2 Semiautomatik
 Magazinkapazität: 16 Stahl BBs, Diabolos; Doppeltrommelmagazin (2x8)
 Gesamtlänge: 302mm mit Klappschaft 522mm
 Lauflänge: 160mm
 Breite: 45mm mit angeklappten Schaft 52mm
 Höhe: 210mm
 Gewicht: 1282g
 Visierung: Kimme und Korn fest
 Schiene: 3x 21 mm - Weaver Picatinny Schiene
 Abzug: Double Action
 Material: Metall, Kunststoff
 Lauf: gezogener Stahllauf
 Griffschale: aus Kunststoff
 Farbe: schwarz
 Sicherung: manuell
 Geschwindigkeit: Stahl BBs: 134m/s (440 fps), Diabolos: 125m/s (410 fps)
 F im Fünfeck
 

Unsere Test Einschätzung

Hier im Test haben wir nun die Co2 MP9 von Gamo. Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Lediglich der Name des Real-Steel Hersteller, hier Brügger & Thomet, fehlt. Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt, daher klappert auch nichts. Das mitgelieferte Magazin weist eine Besonderheit auf. Es ist drehbar und besitzt an jedem Ende eine 8-schüssige Trommel. Somit stehen insgesamt 16 Schuss zur Verfügung. Geladen werden können sowohl Stahlkugeln als auch Diabolos im Kaliber 4,5mm BB. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel wird in eine separate Aufnahme eingespannt. Diese wiederum wird hinter dem Magazin eingesteckt und dichtet optimal ab. Durch das deutsche Waffengesetz ist die Gamo MP9 auf Einzelschuss begrenzt. Daher reicht hier ein Double Action Abzug. Jeder Zug daran löst genau einen Schuss. Man muss die Waffe nicht zusätzlich spannen.
Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist auf kurze und mittlere Distanzen sehr zielgenau und besitzt eine sehr gute Durchschlagskraft.

Der Test hat uns gezeigt, dass auch eine halbautomatische Co2 Adaption einer vollautomatischen Waffe Sinn ergeben kann. Die Replik sieht absolut realistisch aus und ist zudem sehr präzise. Für uns ist die Gamo MP9 bedenkenlos zu empfehlen.
 

Informationen zum Original

Die ursprüngliche Konstruktion geht auf die Steyr TMP zurück. Steyr Mannlicher produzierte mit ihr in den 1980er Jahren eine kompakte taktische Maschinenpistole im Kaliber 9mm Parabelum. Allerdings wurden die Patente 2001 von Brügger & Thomet gekauft. Die nun unter dem Namen MP9 produzierte Waffe wird mit vier verschiedenen Magazinkapazitäten von 15 bis 30 Schuss angeboten. Abweichend vom Steyer TMP Design besitzt die MP9 nun einen klappbaren Schaft, eine kurze Picatinny Schiene für taktisches Zubehör und eine verbesserte Abzugssicherung. Die MP9 wird mittlerweile von Behörden in 6 Ländern eingesetzt.

Lieferumfang:

 1x CO2 Pistole MP9 - 4,5 mm
 1x Anleitung

 

Gamo CO2 Pistole MP9 Kaliber 4,5mm - Diabolos BBs
Preis:
€ 164,90
Walther CP99 bicolor CO2 Pistole - 4,5 mm Diabolos
  (0)

CO2 Pistole Walther CP99 bicolor - 4,5mm Diabolo - max. 3,5 Joule


Die Walther CP99 Co2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Sie stellt die "freie" Version der Walther P99 dar. Der Metallschlitten wurde Vernickelt. Das schwarze Griffstück dagegen besteht vollständig aus Polymerkunststoff. Auf Munitionsseite kommen 4,5mm Diabolos zum Einsatz. 8 davon können in eine Trommel geladen werden, welche dann in den nach vorne zu öffnenden Verschluss passen. Die für den Antrieb benötigte 12g Co2 Kapsel dagegen wird in das Magazin eingespannt. Mit dieser stellt die Pistole eine Energie von bis zu 3,5 Joule bereit. Die Walther CP99 verfügt über eine manuelle Sicherung auf der rechten Waffenseite. Der Single-/Double Action Abzug kann sowohl mit vorgespanntem Schlitten sowie ungespannt betätigt werden. In jedem der beiden Fälle wird die Trommel zur nächsten Position weitertransportiert. Die Kimme der CP99 ist seitlich einstellbar.

 

Ein Spar-Set zur Walther CP99 CO2 Pistole ist unter folgendem Link erhältlich!

Art.: 412.00.01-Set / Walther CP99 bicolor, Kaliber 4,5 mm - Set

 

Unsere Test Einschätzung:

Das scharfe Vorbild wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Einziges abweichendes Merkmal ist die Sicherung auf der rechten Waffenseite. Diese ist als Schieber ausgelegt. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Vernickelung des Schlittens wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Die Trommel nimmt 8 Diabolos auf wohingegen die Co2 Kapsel direkt in das Magazin eingespannt wird. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die Waffe ist sehr präzise und verfügt danke einer Energie von bis zu 3,5 Joule über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. So macht auch das Plinken nochmal so viel Spaß.


Unser kleiner Test der Walther CP99 Co2 Pistole brachte das vermutete Ergebnis. Die Waffe ist sehr solide und zuverlässig. Durch die realen Abmessungen eignet sie sich auch bestens für das Heimtraining von Großkaliberschützen.


Informationen zum Original:

Die Walther P99 gehört zu den bekanntesten Pistolen der Welt. Das liegt vor allem am Einsatz durch den britischen Geheimagenten 007 alias James Bond. Die Geschichte der Kurzwaffe begann schon 1994. Serienreife erreichte sie allerdings erst 1996/1997. Die neue Waffe hatte eine auffällige Besonderheit. Der Hammer fehlte. Stattdessen nutzt die P99 ein innenliegendes Schlagstück. Damit trotzdem zu erkennen ist ob die Pistole gespannt ist, wurde ein roter Signalstift an der Stelle positioniert, an dem bei anderen Waffen der Hammer sitzt. Um allen modernen Bedürfnissen gerecht zu werden sitzt unter dem Lauf eine 16mm Montageschiene für Leucht- oder Lasermodule. Mit speziellem Lauf kann ein Schalldämpfer aufgeschraubt werden. Somit sind auch verdeckte Einsätze möglich. Die P99 wurde stetig weiterentwickelt. Die aktuellsten Ausbaustufen sind die P99DAO mit einem Double Action Only Abzug sowie die P99Q die stets teilgespannt ist und über einen speziellen Quick Action Abzug verfügt. Die DAO ist die Dienstpistole der Polizei Nordrhein-Westphalen wohin gegen unter anderem Rheinland-Pfalz die Q geordert hat. Aber auch über die deutschen Grenzen hinweg ist die Waffe ein Erfolg. Erst kürzlich wurde ein Vertrag mit den Niederlanden geschlossen. Dort werden ab 2015 anfänglich 45.000 P99Q geliefert. Verfügbar sind alle Modelle in 9mm Para sowie .40 S&W.

 

Technische Details der Walther CP99 bicolor:


* System: Co2 Pistole
* Material: Metall vernickelt & schwarzes Polymer-Griffstück
* Kaliber: 4,5 mm Diabolo / .177 cal.
* Abzug: Single- / Double-Action
* Magazinkapazität: Trommelmagazin mit 8 Schuss Diabolos
* Antrieb: 12 Gramm Co2 Kapsel
* Sicherung: manuell
* Gewicht: 740 Gramm
* Länge: 180 mm
* Lauflänge: 85 mm
* Lauf: gezogen
* Energie/Vo: 110 m/s
* Lieferumfang: Waffe, Beschreibung, 2 Trommelmagazine, Ersatz-Griffstück und Waffenkoffer  

 

Walther CP99 bicolor CO2 Pistole - 4,5 mm Diabolos
Preis:
€ 161,42
H+K P30 CO2 Pistole Kaliber 4,5 mm Diabolo F-Version
  (0)

Heckler & Koch P30 CO2 Pistole Kaliber 4,5 mm Diabolo F-Version

 

Die Heckler & Koch P30 CO2 Pistole ist eine Lizenzfertigung aus dem Hause Umarex. Diese stellt eine für die Polizei weiterentwickelte P2000 dar. Die CO2 Pistole wartet mit einem durchdachten Gimmick auf. Die Waffe kann sowohl Diabolos als auch 4,5 mm BB Stahlkugeln verschießen. Möglich ist dies durch eine Kombination aus Trommel und Stangenmagazin. Das Magazin der P30, nimmt hierbei 15 Kugeln sowie eine handelsübliche 12g CO2 Kapsel auf. Will man diese Verschießen, muss ein Adapter anstelle der Trommel im Verschluss eingesetzt werden. Im Gegenzug können dann mit leerem Magazin und eingesetzter Trommel Diabolos verschossen werden. Abzugsseitig setzt Umarex auf ein kombiniertes Single- /Double Action Modell. Somit kann die P30 sowohl ungespannt als auch mit per Hand vorgespanntem Hammer geschossen werden. Die  P30 hat eine Gesamtlänge von 180 mm bei einem Gewicht von 770 g. Für eine optimale Präzision wurde eine verstellbare Visierung verbaut. Die Kimme lässt sich nach dem Lösen der Schraube seitlich verstellen. Hier liegt die Heckler & Koch P30 CO2 Pistole in der schwarzen Variante vor.

 

Willst Du mehr über die Heckler und Koch P30 erfahren? Dann folge dem Link!
https://www.shoot-club.de/heckler-koch-p30-informationsseite

 

Technische Daten zur Heckler & Koch P30 CO2 Pistole:

 System: CO2
 Kaliber: 4,5mm / .177 cal.
 Abzug: Single Action & Double Action
 Antrieb: 12g Co2 Kapseln
 Magazinkapazität: 15 Schuss Rundkugeln / 8 Schuss Diabolos
 empfohlene BB: Stahlkugeln
 empfohlene Diabolos: Flachkopf-Diabolos
 Vo: 115m/s
 Länge: 180mm
 Lauflänge: 85mm
 Gewicht: 770g
 Material: Stahl/Polymer
 Farbe: schwarz

 

Unsere Einschätzung

In diesem Test beschäftigen wir uns mit der Heckler & Koch P30 in der Co2 Version. Die Pistole wurde wirklich bis ins Detail nachgebildet. Einziges abweichendes Merkmal ist die Schiebesicherung. Die Verarbeitung lässt, wie bei Umarex üblich, keine Wünsche offen. Alle Teile der P30 wurden sehr passgenau gefertigt. Auch die Farbgebung des Schlittens sowie der restlichen Waffe wirkt sehr hochwertig und gleichmäßig. Der eigentliche Clou findet sich Munitionsseitig. Durch eine Kombination aus Stabmagazin und Trommel können sowohl Stahlkugeln als auch Diabolos im Kaliber 4,5 mm verschossen werden. Für die BBs liegt ein entsprechender Adapter bei. Das Magazin nimmt neben 15 Schuss noch die Co2 Kapsel auf. Die Trommel hingegen bietet eine Kapazität von 8 Schuss. Bei unserem Schuss Test zog sich der gute Eindruck fort. Die CO2 Pistole ist sehr präzise und verfügt dank einer hohen Energie über eine gute Durchschlagskraft. Bedingt durch den Einsatz von Diabolos ist die Präzision auf der Scheibe um einiges höher als bei BB Varianten. Dafür macht das Plinken mit den Rundkugeln deutlich mehr Spaß.

Unser kleiner Test der Heckler & Koch P30 CO2 Pistole brachte das vermutete Ergebnis. Die Waffe ist sehr solide und zuverlässig. Durch die realen Abmessungen eignet sie sich auch bestens für das Heimtraining von Großkaliberschützen. Die Möglichkeit, sowohl Diabolos als auch BBs mit der CO2 Pistole verschießen zu können, rundet das Paket ab.

 

Hinweis: Wir empfehlen für die Wahl der Diabolos nur Flachkopfdiabolos zu verwenden, denn Spitzkopfdiabolos blockieren.

 

Informationen zum Original

Die Heckler & Koch P30 ist eine speziell für Polizei weiterentwickelte Kurzwaffe. Sie basiert auf der P2000 und erfüllt mit einer Lauflänge von 98mm und einem Gewicht von 740g alle behördlichen Anforderungen für Dienstpistolen. H & K setzte bei der Entwicklung auf das robuste und präzise modifizierte Browning System (Browning-Petter-System). Erhältlich ist die Pistole in den Kalibern 9 mm Para sowie .40 S&W. Da letzteres größtenteils auf dem US Markt genutzt wird, ist dieses hier zu vernachlässigen. Die Magazinkapazität im Kaliber 9 mm Para beträgt 15 Patronen. Die Entwicklung war ein voller Erfolg. Sofort nach der Markteinführung orderte die Zollverwaltung die Waffe als Ersatz für die SIG Sauer P6. Mittlerweile zählen auf deutscher Seite die Bundespolizei sowie die hessische Landespolizei zu den zufriedenen Nutzern. International nutzen Polizeibehörden aus Norwegen, Portugal und der Schweiz die P30.

 

Lieferumfang:

 1x Heckler & Koch P30 CO2-Pistole
 1x Adapter für BBs

 

H+K P30 CO2 Pistole Kaliber 4,5 mm Diabolo F-Version
Preis:
€ 159,90
Legends P08 WWII Special Edition - CO2 Pistole - 4,5mm
  (0)

Legends P08 WWII Special Edition - CO2 Pistole im Kal. 4,5mm

Parabellum WWII Special Edition 1339-1945 - "End of WWII"

 


Jetzt gibt es die Legends P08 auch als WWII Special Edition. Das Besondere an der Parabellum ist der Used Look, der sich bis hin zum Magazin zieht. Die Pistole wird mit einer handelsüblichen 12g CO2 Kapsel betrieben. So steht eine maximale Energie von bis zu 3,0 Joule bereit. Das Magazin der P08 hat eine Kapazität von 20 Kugeln im Kaliber 4,5mm BB. Um die Pistole noch authentischer zu machen verfügt sie über ein Blow Back System. Die manuelle Sicherung ist wie beim scharfen Vorbild als Hebel auf der linken Seite untergebracht worden. Die Kimme und Korn Visierung ist ebenfalls wie beim Original starr. Die Legends P08 CO2 Pistole ist sehr hochwertig in Vollmetall Bauweise gefertigt worden und mit dem besonderen Look ist sie ein Must-Have für alle Sammler.

 

Technische Daten zur Legends P08 CO2 Pistole:

 

 Kaliber: 4,5 mm/.177 BBs
 Antrieb: 12g CO2 Kapsel
 System: CO2 mit Blowback
 Magazinkapazität: 20 Stahl-BBs
 Lauflänge: 95mm
 Gesamtlänge: 224mm
 Gewicht: 855g
 Energie: max. 3 Joule
 Geschossgeschwindigkeit: 125m/s
 Gefahrenbereich: max. 230m
 Visierung: Kimme und Korn fest
 Abzug: Single Action
 Sicherung: manuell
 Material: Metall / Polymer
 Griffschalen: Kunststoff / braun
 Ausführung: brüniert, Vintage (used Look)

 

Lieferumfang:

 1x Legends P08 WWII Special Edition - CO2 Pistole - 4,5mm

 

Legends P08 WWII Special Edition - CO2 Pistole - 4,5mm
Preis:
€ 149,90
Weitere Produkte anzeigen