Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen zu Retouren richten Sie Ihr Anliegen bitte an: retouren@shoot-club.de

Funktions- und Sicherheitsprüfung bei Waffen: Bei der Rücksendung von Waffen (Softair-, Schreckschuss-, Luftdruckwaffen, usw.) werden für die überprüfung der Funktionssicherheit Bearbeitungsgebühren in Höhe von 5,- EUR pro Sendung berechnet.

Bei allen Bestellungen die Produkte enthalten die über „Gefahrgutversand“ zugestellt werden, erhalten Sie nach dem Versand eine Mail mit der Versandinformation. Sollten Sie die Sendung nicht innerhalb der nächsten 3 Tage erhalten, hat Sie der Lieferbote beim ersten Zustellversuch nicht angetroffen. Melden Sie sich dann bitte bei uns oder beim Versandunternehmen, und vereinbaren Sie einen neuen Zustelltermin. Für alle Gefahrgut Lieferungen, die an uns vom Versandunternehmen retourniert werden, weil Sie nicht ausgeliefert werden konnten (weil Sie nicht angetroffen wurden und danach keine erneute Zustellung vereinbart haben, die Annahme verweigert wurde oder die Adresse bei der Bestellung fehlerhaft angegeben wurde), müssen wir Ihnen die Versandkosten für den Hinversand (11,80 Euro) und den Rückversand (wird von Overnite mit 15,00 Euro berechnet) in Rechnung stellen.