Jagdwaffen

Blaser BBF95 Special Shot - Zeiss Victory HT 3-12x56
  (0)

Blaser BBF95 Special Shot

inkl. Zeiss Victory HT M 3-12x56 auf Blaser Sattelmontage

 

 

Blaser Jagdwaffen stehen seit Jahrzehnten für Qualität und Präzision. Vor allem den kombienierten Waffen kommen diese Eigenschaften zu Gute. Man könnte fast schon von einer Detailverliebtheit sprechen. Da wären die Präzisionsabzüge mit der bekannten trockenen Charakteristik und die freischwingenden Läufe um nur einige Details zu nennen.Das I-Tüpfelchen stellt aber die Blaser Sattelmontage dar. Kein Alternativprodukt hat es bisher geschafft, die Qualität und Wiederholgenauigkeit der Original Blaser Sattelmontage zu liefern.

 

Die Blaser Bockbüchsflinte 95 in der Special Shot Ausführung wird werksseitig mit dem hochwertigen Zeiss Victory HT Zielfernrohr geliefert. Dieses ist auf der besagten Blaser Sattelmontage befestigt. Das Zielfernrohr ist auf den Schrotlauf eingeschossen. Dieser Vorgang wurde mit Rottweil Magnum Patronen auf 35 Meter durchgeführt. Die B95 basiert auf einem Einschloss-System bei dem die Waffe nach jedem Schuss entspannt ist. Das System wird per Hand gespannt. Der vordere Abzug gibt dabei den Kugellauf, der hintere Abzug den Schrotlauf frei. Die Blaser BBF 95 ist als Freischwinger ausgelegt. Aber auch Optisch hat die B95 einiges zu bieten. Die Luxus-Seitenplatten des grau eloxierten Systemkastens tragen auf der linken Seite eine Rotwild und auf er rechten Seite eine Schwarzwild-Gravur. Das Schaftholz der Klasse 3 verleiht der Blaser Bockbüchsflinte ein sehr edles Äußeres. Der titan-nitrierte Choke-Satz (Kombi 1/1 - 1/2) runden das Ausstattungspaket ab.

 

Technische Daten der Blaser BBF95 Special Shot:

 

 Kaliber 1: 12/76
 Kaliber 2: .30-06
 Schaftholz: Klasse 3
 Lauflänge: 60cm
 Abzug: goldfarben
 verstärkter Beschuss mit Stahlschrotprüfung
 Seitenplatte links: Rotwild
 Seitenplatte rechts: Schwarzwild
 Blaser Sattelmontage
 Zeiss Victory HT M 3-12x56 L-Abs. 60
 Schrotlauf eingeschossen auf 35m mit Rottweil Magnum

Blaser BBF 95 Special Shot

 

Lieferumfang:

 1x Blaser BBF95 Special Shot - Kaliber 12/76 & .30-06
 1x Zeiss Victory HT M 3-12x56 L-Abs. 60 auf Blaser Sattelmontage

 

scharfe Munition nur in Deutschland

Blaser BBF95 Special Shot - Zeiss Victory HT 3-12x56
Preis:
€ 4.554,00
Blaser R8 Professional Success Semi Weight - Kal .30-06
  (0)

Blaser R8 Professional Success

Semi Weight - Kaliber .30-06 Springfield

 

 

Blaser Jagdwaffen stehen seit Jahrzehnten für Qualität und Präzision. Vor allem den kombienierten Waffen kommen diese Eigenschaften zu Gute. Man könnte fast schon von einer Detailverliebtheit sprechen. Da wären die Präzisionsabzüge mit der bekannten trockenen Charakteristik und die freischwingenden Läufe um nur einige Details zu nennen.Das I-Tüpfelchen stellt aber die Blaser Sattelmontage dar. Kein Alternativprodukt hat es bisher geschafft, die Qualität und Wiederholgenauigkeit der Original Blaser Sattelmontage zu liefern.

 

Die Blaser R8 in der Professional Success Ausführung wird werksmäßig mit einem führigen Synthetik Lochschaft geliefert. Hier bieten wir diesen in der Farbe Schwarzbraun an. Für ein angenehmes Rückstoßverhalten verfügt der Schaft über eine 15mm Cervellati Schaftkappe. Für die optimale Zielaufnahme ist auf dem Lauf die Blaser Kontrastvisierung verbaut. Ein Zielfernrohr lässt sich mittels der bewehrten Blaser Sattelmontage aufbauen. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist die Zerlegbarkeit der Waffe. Dadurch kann auch noch in der Kanzel mittels weniger Handgriffe das Kaliber durch einen blitzschnellen Laufwechsel veräbdert werden.

 

Technische Daten der Blaser R8 Professional Success:

 

 Kaliber: .30-06 Springfield
 Schaft: Synthetik (Professional Success)
 Lauf: Semi Weight
 Lauflänge: 58cm
 Abzug: R8 Standard
 Visierung: Blaser Kontrastvisierung
 Farbe: schwarzbraun

Blaser R8 Professional Success

 

Lieferumfang:

 1x Blaser R8 Professional Success Semi Weight - Kal .30-06

 

scharfe Munition nur in Deutschland

Blaser R8 Professional Success Semi Weight - Kal .30-06
Preis:
€ 3.111,00
Blaser R8 Professional - Kaliber .30-06 Springfield
  (0)

Blaser R8 Professional

Kaliber .30-06 Springfield

 

 

Blaser Jagdwaffen stehen seit Jahrzehnten für Qualität und Präzision. Vor allem den kombienierten Waffen kommen diese Eigenschaften zu Gute. Man könnte fast schon von einer Detailverliebtheit sprechen. Da wären die Präzisionsabzüge mit der bekannten trockenen Charakteristik und die freischwingenden Läufe um nur einige Details zu nennen.Das I-Tüpfelchen stellt aber die Blaser Sattelmontage dar. Kein Alternativprodukt hat es bisher geschafft, die Qualität und Wiederholgenauigkeit der Original Blaser Sattelmontage zu liefern.

 

Die Blaser R8 in der Professional Ausführung wird werksmäßig mit einem führigen Synthetikschaft geliefert. Hier bieten wir diesen in der Farbe Dunkelgrün an. Für ein angenehmes Rückstoßverhalten verfügt der Schaft über eine 15mm Cervellati Schaftkappe. für die optimale Zielaufnahme ist auf dem Lauf die Blaser Kontrastvisierung verbaut. Ein Zielfernrohr lässt sich mittels der bewehrten Blaser Sattelmontage aufbauen. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist die Zerlegbarkeit der Waffe. Dadurch kann auch noch in der Kanzel mittels weniger Handgriffe das Kaliber durch einen blitzschnellen Laufwechsel veräbdert werden.

 

Technische Daten der Blaser R8 Professional:

 

            
   

 Kaliber: .30-06
    Schaft: Synthetik (Professional)
    Lauflänge: 58cm
    Abzug: R8 Standard
    Visierung: Blaser Kontrastvisierung
    Farbe: dunkelgrün
    

   
Blaser R8 Professional Semi Weight

 

Lieferumfang:

 1x Blaser R8 Professional - Kaliber .30-06 Springfield

 

scharfe Munition nur in Deutschland

Blaser R8 Professional - Kaliber .30-06 Springfield
Preis:
€ 2.499,00
Haenel Jäger .10 + Schalldämpfer + Zielfernrohr + .308
  (0)

Haenel Jaeger .10 Pro Repetierbüchse im Kal. .308 Win inkl. Schalldämpfer & Zielfernrohr

Repetierbüchse Jaeger .10 mit AKAH Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen & Teleskopschalldämpfer Stalon

 



Die Haenel Jagdbüchse .10 aus dem thüringischen Suhl ist besonders für die Anforderungen deutscher "jung Jäger" als Starterset konzipiert worden. Die Büchse besticht sehr positiv durch ein ausgewogenes Gesamtgewicht und insbesondere durch ihre schlanke Silhouette, die im Gegensatz zu vielen preiswerten Jagdbüchsen auf dem Markt steht. Die fast geschlossene Systemhülse ist sehr elegant verarbeitet und geht fast ohne Naht in den Lauf über. Der sehr sauber verarbeitete Nussbaum-Holz Schaft besitzt einen geraden Rücken und eine langgezogene deutsche Backe. Der Pistolengriff verfügt über eine rechtsseitige Verdickung und sorgt für einen perfekten Anschlag bei jedem Pirschgang.

Recht auffällig an der Heanel .10 wirkt der etwas zu lang geratene und ziemlich dünne Kammerstängel, der nach hinten gebogen ist. Dieser vermittelt einen etwas "schwachen" Eindruck. Die Magazinbodenplatte, ist so breit wie der Schaft selbst. Um das Magazin bündig einzulassen, hat der Schaft einen entsprechend, optimal angepassten Ausschnitt. Durch das in den Schaft eingreifende 4+1 Schuss Magazin wirkt die Büchse im Bereich des Systems optisch jetzt noch schlanker, was aber eher nur auf eine recht gelungene optische Täuschung zurückzuführen ist. Bis auf die Kammer sind alle Metallteile der Haenel .10 matt schwarz brüniert.

Erwähnenswert ist noch, das der drei Warzen Drehkopf-Verschluss der Büche über einen optimalen Öffnungswinkel von nur 60 Grad verfügt, wodurch eine sehr flache Zielfernrohrmontage möglich ist.

Die Waffe lässt sich sehr geschmeidig, weich und schnell repetieren, die Kammer läuft völlig verkanntungsfrei im System.

 

 

 

Im Lieferumfang der Jäger .10 Pro befindet sich zusätzlich ein hochwertiges 3- 12x56 AKAH Zielfernrohr mit Leuchtabsehen sowie ein Stalon Teleskopschalldämpfer

 

Technische Daten der Büchse:

     
  • Kaliber: .308 Winchester
  •  
  • Schusskapazität: Einzelschuss
  •  
  • Magazin: 4+1 Schuss
  •  
  • Abzug: Abzug mit Rückstecher
  •  
  • Sicherung: automatisch
  •  
  • 6-Warzen-Drehkopfverschluss mit 60 Grad Öffnungswinkel
  •  
  • Gewicht: 3.200 Gramm
  •  
  • Visierung: Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen
  •  
  • System: Repetierbüchse
  •  
  • Kaltgeschmiedete Systemhülse für satten Schlossgang
  •  
  • Schaft: Holzschaft mit deutscher Backe und Gummikappe, mit Pistolengriff mit Fischhaut

 

Technische Parameter der Optik:

     
  • Modell: 3-12 x 56 LA
  •  
  • Absehen: 4 LA Bildebene 2
  •  
  • Mittelrohrdurchmesser: 30 mm
  •  
  • Dämmerungszahl: 12,96 - 25,9
  •  
  • Austrittspupille: 4,7 - 18,7 mm
  •  
  • Sehfeld auf 100 m: 9,5 - 3,5 m
  •  
  • Länge: 320 mm
  •  
  • Gewicht: 687 g

Technische Parameter des Schalldämpfers:

     
  • Modell: Stalon W110
  •  
  • Durchmesser: 50mm
  •  
  • Gewicht: 380g
  •  
  • Länge: 240mm
  •  
  • Länge ab Mündung: 110mm
  •  
  • Kaliber: 6,5 - 7,62mm
  •  
  • Dämpfleistung: ca. 28dB

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Haenel Jäger .10 + Schalldämpfer + Zielfernrohr + .308
Preis:
€ 1.599,00
Haenel Jungjägerset - Repetierbüchse .10/ 8x57 IS + ZF
  (0)

Haenel Repetierbüchse "Jungjäger-Set" im Kal. 8x57 IS
 

- mit AKAH Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen -
 

Für weitere Informationen zur Haenel Repetierbüchse bitte folgenden Link anklicken: Haenel Repetier Büchse "Jungjäger-Set" im Kal. .30-06

 

Technische Daten der Repetierbüchse:

 Kaliber: 8x57 IS
 Schusskapazität: Einzelschuss
 Magazin: 3+1 Schuss
 Abzug: Abzug mit Rückstecher
 Sicherung: automatisch
 6-Warzen-Drehkopfverschluss mit 60 Grad Öffnungswinkel
 Gewicht: 3.200 Gramm
 Lauflänge:565 mm
 Gesamtlänge: 1100 mm
 Visierung: Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen / Kimme & Korn
 System: Repetierbüchse
 Kaltgeschmiedete Systemhülse für satten Schlossgang
 Schaft: Holzschaft mit deutscher Backe und Gummikappe, mit Pistolengriff mit Fischhaut

 

Technische Parameter der Optik:

 Modell: 3-12 x 56 LA
 Absehen: 4 LA Bildebene 2
 Mittelrohrdurchmesser: 30 mm
 Dämmerungszahl: 12,96 - 25,9
 Austrittspupille: 4,7 - 18,7 mm
 Sehfeld auf 100 m: 9,5 - 3,5 m
 Länge: 320 mm
 Gewicht: 687 g

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Haenel Jungjägerset - Repetierbüchse .10/ 8x57 IS + ZF
Preis:
€ 1.415,00
Haenel Jungjägerset - Repetierbüchse .10 Kal. .30-06
  (0)

Haenel Repetier Büchse "Jungjäger-Set" im Kal. .30-06

Repetierbüchse Jaeger .10 mit AKAH Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen

 



Die Haenel Jagdbüchse .10 aus dem thüringischen Suhl ist besonders für die Anforderungen deutscher "jung Jäger" als Starterset konzipiert worden. Die Büchse besticht sehr positiv durch ein ausgewogenes Gesamtgewicht und insbesondere durch ihre schlanke Silhouette, die im Gegensatz zu vielen preiswerten Jagdbüchsen auf dem Markt steht. Die fast geschlossene Systemhülse ist sehr elegant verarbeitet und geht fast ohne Naht in den 565 mm langen Lauf über. Der sehr sauber verarbeitete Nussbaum-Holz Schaft besitzt einen geraden Rücken und eine langgezogene deutsche Backe. Der Pistolengriff verfügt über eine rechtsseitige Verdickung und sorgt für einen perfekten Anschlag bei jedem Pirschgang.

Recht auffällig an der Heanel .10 wirkt der etwas zu lang geratene und ziemlich dünne Kammerstängel, der nach hinten gebogen ist. Dieser vermittelt einen etwas "schwachen" Eindruck. Die Magazinbodenplatte, ist so breit wie der Schaft selbst. Um das Magazin bündig einzulassen, hat der Schaft einen entsprechend, optimal angepassten Ausschnitt. Durch das in den Schaft eingreifende 3+1 Schuss Magazin wirkt die Büchse im Bereich des Systems optisch jetzt noch schlanker, was aber eher nur auf eine recht gelungene optische Täuschung zurückzuführen ist. Bis auf die Kammer sind alle Metallteile der Haenel .10 matt schwarz brüniert.

Erwähnenswert ist noch, das der drei Warzen Drehkopf-Verschluss der Büche über einen optimalen Öffnungswinkel von nur 60 Grad verfügt, wodurch eine sehr flache Zielfernrohrmontage möglich ist.

Die Waffe lässt sich sehr geschmeidig, weich und schnell repetieren, die Kammer läuft völlig verkanntungsfrei im System.

 

Im Lieferumfang des Jungjäger-Set´s befindet sich zusätzlich ein hochwertiges 3- 12x56 AKAH Zielfernrohr mit Leuchtabsehen

 

Technische Daten der Büchse:

     
  • Kaliber: .30-06
  •  
  • Schusskapazität: Einzelschuss
  •  
  • Magazin: 3+1 Schuss
  •  
  • Abzug: Abzug mit Rückstecher
  •  
  • Sicherung: automatisch
  •  
  • 6-Warzen-Drehkopfverschluss mit 60 Grad Öffnungswinkel
  •  
  • Gewicht: 3.200 Gramm
  •  
  • Lauflänge:565 mm
  •  
  • Gesamtlänge: 1100 mm
  •  
  • Visierung: Zielfernrohr 3-12 x 56 mit Leuchtabsehen
  •  
  • System: Repetierbüchse
  •  
  • Kaltgeschmiedete Systemhülse für satten Schlossgang
  •  
  • Schaft: Holzschaft mit deutscher Backe und Gummikappe, mit Pistolengriff mit Fischhaut

 

Technische Parameter der Optik:

     
  • Modell: 3-12 x 56 LA
  •  
  • Absehen: 4 LA Bildebene 2
  •  
  • Mittelrohrdurchmesser: 30 mm
  •  
  • Dämmerungszahl: 12,96 - 25,9
  •  
  • Austrittspupille: 4,7 - 18,7 mm
  •  
  • Sehfeld auf 100 m: 9,5 - 3,5 m
  •  
  • Länge: 320 mm
  •  
  • Gewicht: 687 g

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Haenel Jungjägerset - Repetierbüchse .10 Kal. .30-06
Preis:
€ 1.415,00
Howa 1500 Varminter Kryptek Raid - ZF 4-16x44 - .308
  (0)

Howa 1500 Varminter Kryptek Raid Repetierbüchse

inkl. ZF Nikko Sterling 4-16x44 im Kaliber .308 Remington

 

 

Seit kurzer Zeit arbeitet Howa mit der Firma Kryptek zusammen. Diese ist spezialisiert auf moderne Folierungen mit "kryptischen" Tarnmustern. Enstanden ist dabei eine Sonderserie seiner 1500 Reihe. Diese beinhalten neben der Repetierbüchse, in unserem Fall im Kaliber .223 Remington, ein Nikko Sterling 4-16x44 Zielfernrohr und den Umbausatz auf Einsteckmagazin. Das optische Highlight macht in diesem Fall die Folie, welche über die gesammte Waffe inkl. ZF angebracht ist. In dieser Variante handelt es sich um die Version Raid.

Eine bekannte deutsche Waffenzeitschrift hat dieses Präzisionsbüchsen Set im Kaliber .223 getestet. Das Ergebinis war, dass selbst mit Fabrikmunition Schussgruppen von 12mm kein Problem waren.

Fazit: Ein absolut unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Technische Daten der Howa 1500 Varminter Kryptek Raid:

 

            
 Kaliber: .308 Win
    System: Repetierbüchse
    Magazinkapazität: 5 Schuss Steckmagazin (Howa Conversion Kit+Magazin)
    Lauf: 20" Heavy Barrel
    Abzug: H.A.C.T.
    Klappdeckelmagazin sowie der Umbausatz für das mitgelieferte Einsteckmagazin
    Hogue Schaft mit Kryptek Folierung in der Variante Raid
    Einteilige Schiene
    ZF Ringe
    ZF 4 - 16 x 44 - Raid (Nikko Stirling Gameking, Abs. Duplex)
    inkl. Staubschutz und Sonnenblende

 

Lieferumfang:

 1x Howa 1500 Varminter Repetierbüchse - Kryptek Raid mit Zielfernrohr 4-16x44 - .308

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Howa 1500 Varminter Kryptek Raid - ZF 4-16x44 - .308
Preis:
€ 1.111,11
Howa 1500 Varminter Kryptek Highlander - ZF 4-16x44 - .223
5.0   (1)

Howa 1500 Varminter Kryptek Highlander Repetierbüchse

inkl. ZF Nikko Sterling 4-16x44 im Kaliber .223 Remington

 

 

Seit kurzer Zeit arbeitet Howa mit der Firma Kryptek zusammen. Diese ist spezialisiert auf moderne Folierungen mit "kryptischen" Tarnmustern. Enstanden ist dabei eine Sonderserie seiner 1500 Reihe. Diese beinhalten neben der Repetierbüchse, in unserem Fall im Kaliber .223 Remington, ein Nikko Sterling 4-16x44 Zielfernrohr und den Umbausatz auf Einsteckmagazin. Das optische Highlight macht in diesem Fall die Folie, welche über die gesammte Waffe inkl. ZF angebracht ist. In dieser Variante handelt es sich um die Version Highlander.

Eine bekannte deutsche Waffenzeitschrift hat dieses Präzisionsbüchsen Set im Kaliber .223 getestet. Das Ergebinis war, dass selbst mit Fabrikmunition Schussgruppen von 12mm kein Problem waren.

Fazit: Ein absolut unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Technische Daten der Howa 1500 Varminter Kryptek Highlander:

 

            
 Kaliber: .223 Rem
    System: Repetierbüchse
    Magazinkapazität: 5 Schuss Steckmagazin (Howa Conversion Kit+Magazin)
    Lauf: 20" Heavy Barrel
    Abzug: H.A.C.T.
    Klappdeckelmagazin sowie der Umbausatz für das mitgelieferte Einsteckmagazin
    Hogue Schaft mit Kryptek Folierung in der Variante Highlander
    Einteilige Schiene
    ZF Ringe
    ZF 4 - 16 x 44 - Highlander (Nikko Stirling Gameking, Abs. Duplex)
    inkl. Staubschutz und Sonnenblende

 

Lieferumfang:

 1x Howa 1500 Varminter Repetierbüchse - Kryptek Highlander mit Zielfernrohr 4-16x44 - .223

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Howa 1500 Varminter Kryptek Highlander - ZF 4-16x44 - .223
Preis:
€ 1.111,11
Howa 1500 Varminter Kryptek Typhoon - ZF 4-16x44 - .223
  (0)

Howa 1500 Varminter Kryptek Typhoon Repetierbüchse

inkl. ZF Nikko Sterling 4-16x44 im Kaliber .223 Remington

 

 

Seit kurzer Zeit arbeitet Howa mit der Firma Kryptek zusammen. Diese ist spezialisiert auf moderne Folierungen mit "kryptischen" Tarnmustern. Enstanden ist dabei eine Sonderserie seiner 1500 Reihe. Diese beinhalten neben der Repetierbüchse, in unserem Fall im Kaliber .223 Remington, ein Nikko Sterling 4-16x44 Zielfernrohr und den Umbausatz auf Einsteckmagazin. Das optische Highlight macht in diesem Fall die Folie, welche über die gesammte Waffe inkl. ZF angebracht ist. In dieser Variante handelt es sich um die Version Typhoon.

Eine bekannte deutsche Waffenzeitschrift hat dieses Präzisionsbüchsen Set im Kaliber .223 getestet. Das Ergebinis war, dass selbst mit Fabrikmunition Schussgruppen von 12mm kein Problem waren.

Fazit: Ein absolut unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Technische Daten der Howa 1500 Varminter Kryptek Typhoon:

 

            
 Kaliber: .223 Rem
    System: Repetierbüchse
    Magazinkapazität: 5 Schuss Steckmagazin (Howa Conversion Kit+Magazin)
    Lauf: 20" Heavy Barrel
    Abzug: H.A.C.T.
    Klappdeckelmagazin sowie der Umbausatz für das mitgelieferte Einsteckmagazin
    Hogue Schaft mit Kryptek Folierung in der Variante Typhoon
    Einteilige Schiene
    ZF Ringe
    ZF 4 - 16 x 44 - Highlander (Nikko Stirling Gameking, Abs. Duplex)
    inkl. Staubschutz und Sonnenblende

 

Lieferumfang:

 1x Howa 1500 Varminter Repetierbüchse - Kryptek Typhoon mit Zielfernrohr 4-16x44 - .223

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Howa 1500 Varminter Kryptek Typhoon - ZF 4-16x44 - .223
Preis:
€ 1.111,11
Ruger American-Rifle - Repetierbüchse im Kaliber .308 Win
  (0)

Ruger "American-Rifle" - Repetierbüchse im Kaliber .308 Win

 

Mit der "American-Rifle" hat es Ruger geschafft traditionellen Waffenbau mit innovativer Technik zu kombinieren. Die Waffe schießt im Kaliber .308 Win und hat ein 4 Schuss Magazin.

Ein passendes Zielfernrohr ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber einzeln in unserem Shop gekauft werden z.B. das Walther PRS 2-12X44 IGR Zielfernrohr.

 

Technische Parameter:

 Kaliber: .308 Win
 Magazinkapazität: herausnehmbares  4-Schuss-Magazin aus Kunststoff
 Gesamtlänge: 1082 mm
 Lauflänge: 560 mm
 Gewicht: 2850 g
 Farbe: Lauf und System mattschwarz
 Material: Metall/ Kunststoff
 Visierung: ohne Visierung
 Sicherung: Schiebesicherung auf dem Kolbenhals
 System: Repetierbüchse
 Abzug: Verstellbarer "Marksman"-Abzug mit integriertem ­Sicherungszüngel
 Griff: strukturierter Pistolengriff
 Dreiwarzenverschluss mit 70° Verriegelungswinkel
 22 mm EAW-Weavermontage
 Patentiertes "Power Bedding"-Verfahren für ­präzise Lauf-System Bettung im ergonomischen Kunststoffschaft.

 

Lieferumfang:

 1x Ruger "American Rifle"
 1x Anleitung

 

scharfe Munition nur in Deutschland

 

Ruger "American-Rifle" - Repetierbüchse im Kaliber .308 Win
Preis:
€ 555,55

Blaser Jagdwaffen - eine Erfolgsgeschichte

Die deutsche Jagdwaffen GmbH Blaser hat ihren Sitz im Allgäu in der beschaulichen Stadt Isny im Baden Württembergischen. Die Firma Blaser wurde 1977 vom Namensinhaber Horst Blaser gegründet.
Anfänglich handelte es sich bei den Gewehren von Blaser fast ausschließlich um Kipplaufwaffen wie z.B.: Flinten und Büchsen mit Baskülverschlüssen. Im Jahre 1986 übernahm der ehemalige Büchsenmachermeister Gerhard Blenk die Firma und spezialisierte die Produktion besonders auf den Bau von hochwertigen Jagdwaffen, die einen hervorragenden Ruf genießen. Sämtliche Jagdwaffen aus dem Hause Blaser entsprechen sehr hohen Ansprüchen, was sich auch insbesondere in der kunstfertigen Verarbeitung dieser Waffen wiederspiegelt. Im Jahre 1993 stellte Blaser auf der Internationalen Waffenmesse (IWA) in Nürnberg die neuartige Repetierbüchse, das Modell R-93 vor. Diese hervorragende Büchse gibt es für das sportliche Schießen auf 300 Meter Distanz und auch als Standard Einzellader mit der Zusatzbezeichnung "UIT" oder auch in der Version "CISM" als 10 schüssigen Reptierer.

Die Besonderheit der Blaser Jagdbüchse R93 ist ein komplett neu entwickeltes Geradezug-Repertiersystem, welches besonders hohe Sicherheitsmerkmale aufweist. Bei dieser Waffe wird der Kammerstengel gerade nach hinten gezogen. Der Verschlusskopf ist mit einem 360 Grad Verschlussring und 12 Verriegelungswarzen versehen, die beim Abfeuern der Waffe in einem zirkelförmigen Verschlussring um den Lauf der Waffe eingreifen. Auf Grund des besonders einfach gehaltenen Wechsellaufsystems kann bei der Blaser R93 zum Laufwechsel auch zugleich das Kaliber ausgetauscht werden.

Die Firma Blaser hat zudem auch eine besondere Technologie entwickelt, die dem Rost entgegenwirkt. In einem komplexen Fertigungsablauf werden dabei verwendete Stahlsorten mit einer speziellen Blaser-Q Technik behandelt. Bei diesem Fertigungsverfahren werden die Stahloberflächen mit Stickstoffgas behandelt, dass ca. 0,2 mm in den Stahl eindringen kann und somit vor Korrosionsschäden schützt.

Sämtliche Waffen werden auch komplett bei Blaser mit montierten Zielfernrohren von Zeiss, Schmidt & Bender, Leupold oder Swarowski angeboten. Auch hier liegen bei Blaser die Maßstäbe hoch und es werden nur reine Markenoptiken eingesetzt. Zudem können diese Zielfernrohre zusätzlich auf Wunsch auch mit einem Mag-Na-Port Rückstoßdämpfer oder mit einem Rückschlagverminderungssystem im Kolben ausgeliefert werden.

Das Blaser Modell R8 online im shoot-club

Die Blaser Repetierbüchse Modell R8 kam im Jahr 2010 in den Waffenhandel und gilt als das Nachfolgemodell der Büchse R93. Mit diesem wurde die Blaser Produktpalette im Bereich Geradezugrepetierer um ein äußerst belastbares und auf Sicherheit konzipiertes Modell konsequent erweitert. Der Schaft der Blaser R8 wurde nach den neuesten Erkenntnissen in Punkto Ergonomie auf sportliche und jagdliche Anforderungen perfektioniert. Weiterhin wurde bei der Blaser R8 ein neuer Verschluss konstruiert, der durch eine zusätzliche Stützhülse verstärkt wird. Zusätzlich wurden die Kontaktflächen der Verriegelungselemete vergrößert.
Als besonderes charakteristisches Merkmal wird durch zwei Kurvenscheiben das geschlossene Verschlusssystem nach hinten abgestützt. Verschlusskammer der Blaser R8 Büchse kann nur geöffnet werden, wenn sich die Waffe im gespannten Zustand befindet oder der Spannschieber nach vorn gedrückt wird. Im Gegensatz zum Vorgängermodell R93 vereint sich das Magazin der R8 fliesend mit dem Abzugselement. Das bedeutet, dass sich das Magazin mit dem Abzugselement direkt verbindet und beide Gruppen fest miteinander vereinen. Die Abzugseinheit kann nun je nach Bedarf komplett mit ein paar Handgriffen aus Büchse entfernt werden, was das Modell R8 in Punkto unbefugte Benutzung wesentlich sicherer macht.