Wärmebild Technik von Liemke

Liemke Wärmebildkameras

Wärmebild Vorsatzgeräte

Seit noch nicht solanger Zeit freigegeben, schon sind sie von der Jagd nicht mehr wegzudenken. Die Wärmebild Vorsatzgeräte oder auch

Wärmebildkamera

genannt. Die Firma Liemke kann man hier zu Recht zu den Pionieren bezeichnen. Schon vor der jagdlichen Freigabe hat sich Liemke mit Handgeräten für die Wildbeobachtung beschäftigt und sich einen Namen gemacht. Die Vorsatzgeräte aus dem Hause Liemke können beides. Sie können sowohl als Handgerät als auch als Vorsatzgerät am Zielfernrohr verwendet werden. Für letzteren Zweck kann es mittels Klemmadapter in Sekundenschnelle am Zielfernrohr befestigt werden. 

Handgeräte Wärmebildkamera

Mit den Handgeräten ist Liemke Wärmebild zu der Marke in Sachen Wärmebild Technik in Deutschland geworden. Mittlerweile bietet Liemke hier 2 Linien an, Challenger und Keiler. Aber die Wärmebild Handgerät können nicht nur für die Beobachtung von Wild eingesetzt werden sondern bieten einen vielfälltigen Einsatzbereich, wie Sicherheit, Überwachung oder bei der Marine.

Zubehör

Liemke bietet neben seinen Wärmebild Geräten auch passendes Zubehör an. Das reicht von der klappbaren Schutzkappe über Trageriemen, Lodentasche, USB-Kabel bis zum Booster.