Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser

ACHTUNG! Ihr Browser speichert aktuell keine Cookies! Leider können Sie in diesem Fall unseren Online-Shop nur eingeschränkt nutzen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Browser unsere funktionalen Cookies für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website akzeptiert. Unabhängig davon können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies wir setzen dürfen.

Marke
5.0   (1)
117,90 €
statt UVP 149,90 € (21.35 % Ersparnis)
117.90
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 205170
EAN: 4000844453327
  • Günstiger Versand
  • Aktuell nicht am Lager Wir informieren Sie unverbindlich via E-Mail sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist. Infomail sobald verfügbar
Frage zum Produkt
Günstiger gesehen?

Röhm RG 56 brüniert Schreckschussrevolver - 6mm Flobert 

-  Double-Action Abzug -

 

Der Röhm Revolver RG 56 verfügt über einen Double-Action Abzug und eine Magazinkapazität von 7 Patronen.

Der kompakte Schreckschuss Revolver Röhm RG 56 ist weitestgehend baugleich mit Modell RG 46. Augenscheinlichste Abweichung ist der vorhandene Lauf des RG-56. Mit diesem lässt er sich Optisch in die Epoche der klassischen kompakten 38er Revolver einordnen. Wie der kleine Bruder, verschießt auch der RG56 Gasrevolver Patronen im Kaliber 6mm Flobert. 7 Stück passen von diesen in die Trommel. Zum Laden kann die Trommel nach links ausgeschwenkt werden. Des Weiteren verfügt der Signalrevolver über einen weichen Double-Action Abzug.


Unsere Einschätzung:

Da wir bereits den baugleichen RG 46 für Sie getestet haben, möchten wir an dieser Stelle noch den Röhm RG 56 Schreckschuss-Revolver unter die Lupe nehmen. Wie schon in der Artikelbeschreibung ersichtlich liegt die augenscheinlichste Änderung gegenüber dem "kleineren Modell" in dem vorhandenen Lauf. Durch diesen sieht er wie ein scharfer Revolver aus. Die Brünierung macht auch bei diesem Modell einen hervorragenden Eindruck. Ebenso liegt die Waffe selbst sehr gut, auch wenn man kleinere Hände hat. Ein weiterer Vorteil der kompakten Bauform ist, die Möglichkeit den Gas-Revolver verdeckt tragen zu können. Das kleine Kaliber 6mm Flobert mag zwar etwas leiser sein als Schüsse aus einer 9mm aber dafür hat man einen entscheidenden Preisvorteil. Dieser ist es auch, der einen zu Silvester Feuerwerke in den Himmel zaubern lässt ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Denn Effekte zündet die Kleine Patrone genauso gut wie die Großen. Zum Laden des Revolvers wird die Trommel nach links ausgeschwenkt, wobei alle 7 Kammern gleichzeitig freiliegen. Um sich der leeren Hülsen schnellstmöglich entledigen zu können, wurde ein zentraler Ausstoßer verbaut. Dieser funktionierte im Test auch ohne Probleme. Im Schusstest zeigte sich der Signal-Revolver sehr gutmütig. Kaliberbedingt lässt er sich stets kontrollieren. Zudem wurde jede Patrone zuverlässig gezündet.

Wie auch der 46er ist der Röhm RG 56 ein günstiger aber sehr zuverlässiger Gas-/Signalrevolver mit dem man auch zu Silvester seinen Spaß haben kann.



Technische Parameter Röhm RG 56



* Kaliber: 6mm Flobert
* Abzug: Double-Action
* Magazinkapazität: 7 Schuss
* Länge: ca. 155 mm
* Gewicht: ca. 470 g
* weicher Abzug


Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.



Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Kundenbewertungen: (5,0)  (5,0)


Bitte beachten Sie, das eine Produktbewertung nur im angemeldeten Zustand möglich ist! » jetzt anmelden

Wir prüfen Bewertungen zu unseren Produkten vor der Veröffentlichung. Jede Bewertung wird individuell darauf geprüft, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich bei uns erworben hat.

5

Gute Verarbeitung und Zuverlässigkeit

Ich habe diesen Revolver am 17.12.2020 erhalten und habe ihn heute endlich zum ersten Mal ausprobiert. Optisch ist er, wie man es von Röhm/Umarex Waffen kennt, komplett makellos. Nach Erhalt habe ich schon einmal oft die Trommel ein- und ausgeklappt, sowie den Hahn gespannt und langsam zurückgeleiten lassen, damit sich die Mechanik etwas einspielen kann. Dies sollte man sowieso bei neuen Waffen immer so machen. Heute gab es dann den ersten Schusstest mit der Walther 6mm Flobert Munition. Jede Schuss hat gezündet. Der Abzug ist meiner Meinung nach sehr gut. Der Revolver kommt mir außerdem sehr gut durchdacht vor. Da gibt es nicht zu meckern. Nur die mitgeliefert Reinigungsbürste ist hier etwas unnütz. Den Lauf kann man damit wegen der Laufsperre eh nicht reinigen und leider passt die Bürste auch nicht in die Patronenkammer der Trommel. Hierfür habe ich mir ein Reinigungsbürsten-Set beim bekannten Onlinehändler mit dem großen "A" bestellt. Da sind auch dünnere Bürsten bei, mit denen man sowohl Lauf als auch Patronenkammern sehr gut reinigen kann. Auf jeden Fall bekommt der Röhm RG 56 von mir eine klare Kaufempfehlung!
Produkt Info
Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X