72
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 144,40 €
statt 169,90 €
144,40 €
144.40
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 211950
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)


Softair Gewehr Heckler & Koch HK G36C Sportsline S-AEG - 1,3 J

 

Dieses Airsoft Gewehr ist die Compact Variante des Sturmgewehrs G36 im Kaliber 6mm BB. Es besitz eine elektrisch betriebenes Blowback System welches nach jedem Schuss die nächste Kugel nachlädt. Durch die Schussenergie von 1,3 Joule verfügt das G36C über entsprechende Durchschlagskraft in Verbindung mit einer hohen Reichweite. Durch den kurzen Lauf ist es leichter und zudem handlicher. Gezielt wird über die auf der Picantinny Schiene angebrachte offene Visierung. Alternativ kann auf der Schiene eine beliebige Zieloptik montiert werden. Der Feuerwahlschalter stellt die Modi Sicher und Einzelschuss zur Verfügung. Im mitgelieferten HiCap Magazin finden 470 Kugeln Platz.

Unsere Einschätzung

Der Softair Nachbau des Heckler & Koch G36 in der Compact Ausführung wird von der Firma Umarex produziert. Daher wussten wir schon vor dem Test welche Qualität uns erwarten würde. Die Verarbeitung des G36C ist gut. Die Bauteile wurden alle sauber produziert. Es finden sich keine unsauberen Kanten oder Grate an der Waffe. Im vorderen Handschutz ist Platz für den Akku. Bei der Schussleistung angekommen, bleibt uns ebenfalls nur ein positives Feedback. Das G36 C hat eine sehr konstante Schusskraft. Die Gearbox aus Metall machte im Test einen guten Eindruck. Es kam zu keiner Ladehemmung. Trotz des kurzen Laufs sind die Streukreise als ordentlich zu bezeichnen. Für die Visierung steht einem beim G36C eine offene Variante mit Lochkimme zur Verfügung. Durch den Picatinny Standard kann aber auch eine Optik oder ein Red Dot montiert werden. Die kompakte Bauform bietet zudem den Vorteil, dass man innerhalb von Gebäuden besser und schneller reagieren kann. Zudem macht sich auch das geringere Gewicht im langen Einsatz bemerkbar. Alles in allem ein sehr authentischer Nachbau und ein gelungenes Softair Gewehr.

Informationen zum Original

Das G36 von Heckler und Koch ist wohl eines der bekanntesten Sturmgewehre der Welt. Es wurde Anfang der 1990er nach der Wiedervereinigung Deutschlands entwickelt. Das G36 sollte das schwerere G3 bei der Bundeswehr ablösen. Im Gegensatz zu dessen Kaliber 7,62x51mm NATO (.308) verschießt das G36 Patronen der Größe 5,56x45mm NATO (.223). Der wichtigste Vorteil dabei war die dadurch erhöhte Magazinkapazität sowie das reduzierte Gesamtgewicht. Die effektive Reichweite der Geschosse von 200 - 600 Meter ist für moderne Gefechte absolut ausreichend. 1997 wurde das Gewehr dann schließlich als Ordonnanzwaffe bei der Bundeswehr eingeführt. Auch wenn es aktuell in die Kritik geraten ist, so wird es der Truppe noch einige Jahre erhalten bleiben. Das Sturmgewehr besitzt eine Abzugsgruppe mit den 3 Modi "S" (Sicher), "E" (Einzelschuss) und "F" (Feuerstoß). Somit kann die Waffe sowohl semiautomatisch als auch vollautomatisch geschossen werden. Das Standardmagazin nimmt dabei 30 Patronen auf, wobei das Trommelmagazin eine Kapazität von 100 Schuss aufweist. Das Gewehr wird in 5 verschiedenen Varianten gebaut. Da wäre das G36 (Reflexvisier), das G36V (Optik), das G36K (Kurz mit Reflexvisier), das G36KV (Kurz mit Optik) und das G36C (Compact mit Picatinny-Schiene / offene Visierung). Für den Sportschützen konstruierte H&K die zivile Adaption Namens SL8. Demnächst steht für den Sport das neue HK243 bereit, welches auch optisch dem G36 sehr ähnelt.

 


Technische Parameter HK G36C


Kaliber: 6 mm
Material: Stahl / Polymer
Gewicht: 2850 Gramm
Länge: 500 - 720 mm
empfohlene BB: 0,20 bis 0,28 Gramm
Visierung: offene Visierung
Sicherung: manuell
Magazinkapazität: 470 Kugeln BB
Antrieb: elektrisch
Energie: 1,3 J
Besonderheiten: Metall Gearbox


Lieferumfang:

1x Akku und Ladekabel enthalten

 



Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X