Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser

ACHTUNG! Ihr Browser speichert aktuell keine Cookies! Leider können Sie in diesem Fall unseren Online-Shop nur eingeschränkt nutzen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Browser unsere funktionalen Cookies für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website akzeptiert. Unabhängig davon können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies wir setzen dürfen.

Marke
5.0   (2)
83,85 €
83.85
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 201017
EAN: 4000844453143
  • Günstiger Versand
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

    (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)

Frage zum Produkt
Günstiger gesehen?

RÖHM RG 300 Schreckschusspistole Kal. 6mm Flobert - brüniert

Bei der Röhm RG3 handelt es sich um eine kleine Schreckschusspistole im Kaliber 6mm Flobert. Die Waffe ist sehr gut zum Abschuss von pyrotechnischer Effekt-Munition geeignet. Zudem kann sie für sportliche Wettkämpfe als Startpistole eingesetzt werden, da die Kosten für die Munition sehr gering ausfallen. Der Sicherungshebel besitzt drei Funktionen. Zu "Sicher" und "Feuerbereit" gesellt sich noch die Entladefunktion. Das Stangenmagazin kann auch bei aufgeschraubtem Zusatzlauf gewechselt werden.

Zusatzmagazin hier: im Shop unter Art.Nr. 708.101 - Abschussbecher für Kal. 15 mm
Pyro-Munition: unter Art.Nr 708.100

Unsere Einschätzung:

Das die Firma Umarex mittlerweile die komplette Lizenzproduktion aller Röhm Waffen übernommen hat, ist hinlänglich bekannt. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass sich in Sachen Verarbeitung nichts geändert hat und alle Schreckschusswaffen nach wie vor dem hohen Röhm-Anspruch genügen. Die RG-3 ist eine sehr kompakte Gaspistole, welche aber durch eine absolut durchdachte Funktionsweise überzeugt. Aber auch das Äußere muss sich nicht verstecken. Trotz des günstigen Preises sieht die Signalpistole sehr gut aus. Die Brünierung wirkt gleichmäßig und die Kunststoffgriffschalen in Holzoptik verleihen der Waffe sogar eine gewisse Exklusivität. Geladen wird die RG3 Schreckschusspistole mittels eines Stangenmagazins. In dieses passen 10 Patronen des Kalibers 6mm Flobert. Es wird von vorn parallel zum Lauf eingeführt und rückt mit jeder Schussauslösung eine Position weiter bis es am hinteren Ende vollständig herauskommt. Ist es leergeschossen muss noch einmal abgezogen werden, damit das Magazin freikommt. Das Magazin kann aber auch geladen entfernt werden, indem man den Sicherungshebel in die Entladeposition schiebt. Nun rückt das Magazin bei jedem Betätigen des Abzuges eine Position weiter ohne einen Schuss auszulösen. Der Schusstest gestaltete sich unauffällig. Wir haben das Magazin fünfmal geladen und anschließend die jeweils sechs Patronen verschossen. Es kam zu keiner Störung, was uns aber auch nicht sonderlich überraschte.

Die Röhm RG3 ist dank ihres kostengünstigen Kalibers eine hervorragende Gas-/Signalpistole. Sie ist sogar stark genug um am Silvesterabend ein Feuerwerk in den Himmel zu zaubern. Hier gilt: "Viel Spaß für wenig Geld"

Technische Details der Röhm RG 300 Schreckschusspistole:

  • Hersteller: Umarex / in Röhm Lizenz
  • Modell: RG 300
  • Kaliber: 6mm
  • Munition: 6mm Flobert
  • mit Kunststoffgriffschalen
  • Abzug: DAO-Abzug (Double Action Only)
  • Magazinkapazität:  10 Schuss
  • Sicherung: mit 3 fach Funktion
  • Gesamtlänge: 105 mm
  • Gesamtgewicht: 335 Gramm

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.

Lieferumfang

1x Röhm RG 300 Schreckschusspistole
1x Abschussbecher



Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Kundenbewertungen: (5,0)  (5,0)


Bitte beachten Sie, das eine Produktbewertung nur im angemeldeten Zustand möglich ist! » jetzt anmelden

Wir prüfen Bewertungen zu unseren Produkten vor der Veröffentlichung. Jede Bewertung wird individuell darauf geprüft, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich bei uns erworben hat.

5

Super für Sylvester

Versand blitzschnell. Waffe selber ,in toller Verarbeitung,läuft wie geschmiert,zuverlässig,ideal für Sylvester.Deutlich angenehmer als die 9mm,die ich jetzt kaum noch gebrauche. Absolute Kaufempfehlung! Tipp: GLEICH 1 bis 2 Ersatzmagazine mitbestellen,in der Sylvesternacht sehr zu empfehlen!
5

Sehr empfehlenswerte Waffe

Habe mir hier bei shoot-club.de im August 2017 eine RG300 von Röhm zugelegt, da ich diese Waffe bereits aus der Vergangenheit als sehr robuste, überaus zuverlässige und leicht und sicher zu bedienende Schreckschusswaffe kennen gelernt hatte. Das hiesige Angebot bei SC machte mich erst fast ein wenig misstrauisch, da der Preis um ein glattes Drittel unter der UVP des Herstellers lag. Meine Bedenken waren allerdings unbegründet, die Waffe erreichte mich in technisch und optisch einwandfreiem und neuem Zustand und funktionierte völlig problemlos. Ich war so zufrieden mit Händler und Waffe, dass ich mir daraufhin gleich noch ein zweites Exemplar als Backup zulegte. Erneut ohne irgendwelche Probleme oder Auffälligkeiten. Das einzige, was mir auffiel, war, dass beide Waffen Baujahr 2016 waren; da die RG300 aber seit Jahrzehnten unverändert gebaut wird, ist das bedeutungslos. Bei der zweiten Waffe waren auf der Metallspange des Magazins, das die Kartuschen festhält, minimale und nur sehr oberflächliche rostfarbene Verfärbungen erkennbar, die aber höchstens einen kosmetischen Mangel für Superperfektionisten darstellen und keinerlei Einfluss auf die Funktion der Waffe hatten und haben. Eine für die Röhm RG3- und RG300-typische Eigenheit ist es, dass der Sicherungshebel auf der linken Seite zu Anfang etwas schwergängig ging; das kenne ich auch aus der Vergangenheit von anderen neuen Exemplaren; das spielt sich nach einiger Benutzung ein und hat auf die grundlegende Funktion des Sicherungshebels keinerlei Einfluss. Ich gehe davon aus, dass die beiden bei SC erworbenen RG300 sich als genauso langlebig und haltbar erweisen wie die RG3-Modelle, die ich kenne. Wer die RG3(00) häufiger schießt, sollte sie regelmäßig reinigen (Lauf und Munitionsschacht), da die 6 mm Floberts doch relativ viel Dreck beim Abfeuern machen.Für Silvester ist die RG300 mit ihrer Unkompliziertheit und ihrem 10-Schuss-Magazin in Verbindung mit der preiswerten Munition erste Wahl; ein Abschussbecher ist natürlich bei der Lieferung ab Werk dabei. Inwieweit die RG300 mit 6mm Knallkartuschen auch für Selbstverteidigungszwecke geeignet ist, ist Ansichtssache. Zumindest die RG300 sieht optisch durchaus nach ernstzunehmender Waffe aus, macht erstaunlich viel Krach und lässt dank völlig unverbautem Lauf doch reichlich Druck nach vorne raus. Durch die solide Mechanik kann man in sehr schneller Folge drei, vier Schüsse nacheinander abgeben, die aus kurzer Distanz sicher bei einem Angreifer Wirkung hinterlassen, da auch jede Menge kleine Pulverpartikel nach vorne herausgeschleudert werden. Durch ihren schlanken Aufbau und das erträgliche Gewicht ist die RG300 zudem schön führig. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf und kann die Waffe bedenkenlos weiterempfehlen.
Produkt Info
Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X