5.0 97   (1)
shoot-club GmbH, Brandiser Str. 102, 04316 Leipzig 034133157490 134,90 €
statt 179,00 €
134,90 €
134.90
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer: 212413
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • (nach Zahlungseingang & Prüfung Ihrer Unterlagen)


Schreckschusspistole Zoraki Modell 917 - Titan - Kal. 9 mm P.A.K.

 

Die Zoraki Modell 917 ist eine moderne und kompakte Gas Signal-, Schreckschuss Pistole im Kaliber 9 mm. Alle Funktionsteile sind stahlverstärkt und das Griffstück ist ergonomisch geformt. Darüber hinaus verfügt sie über einen Single-/Double-Action Abzug und kann mit nur wenigen Handgriffen zerlegt werden.

Tipp: Um das Magazin schneller befüllen zu können empfehlen wir euch die UMAREX Ladehilfe.

 

Technische Daten der Zoraki 917 Schreckschusspistole:

Kaliber: 9 mm P.A.K.
System: Gas - Signal
Magazingröße: 17 Schuss
Gesamtlänge: 201 mm
Gewicht: 822 g
Abzug: Single-Aktion, Double-Action
Gas-Signal-Variante / Schreckschuss
Griffstück: ergonomisches Griffstück
Stahlverstärkte Funktionsteile
Farbe: Titan
Railschiene

 

Wer mehr schießen und weniger nachladen will, für den sind die neuen 30-SCHUSS-MAGAZINE genau das Richtige:

Magazin für Zoraki Schreckschusspistolen 9mm P.A.K. - 30 Schuss - silber
Magazin für Zoraki Schreckschusspistolen 9mm P.A.K. - 30 Schuss - schwarz

 

Lieferumfang:

Waffenkoffer
Pyrobecher
Reinigungsbürste

 

Hinweis: Zum Führen der Waffe außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume oder des befriedeten Eigentums wird eine behördliche Erlaubnis in Form des kleinen Waffenscheins benötigt.



Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
gilt folgender Hinweis:

Sicherheitshinweise

  • Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen
X