Hier können Sie das passende Zielfernrohr für Ihre Waffen kaufen

Weitere Produkte anzeigen

Zielfernrohr für Luftdruckwaffen sowie Armbrüste im Online Shop kaufen

In unserer Zielfernrohr Online Shop Kategorie finden Sie Artikel, die eigens für CO2- / Luftgewehre und Armbrüste konzipiert worden sind. Die sehr oft mitgelieferten Montagen sind für fast alle Langwaffen und Armbrüste mit einer 11 mm Montageschiene oder 22 mm Weaver Profil ausgelegt. Wir haben bei unserer Auswahl sehr auf Qualität und ausreichende Lichtstärke, sowie hoch vergütete Optik geachtet. Ihr shoot-club Team wünscht Ihnen viel Freude beim Stöbern in unserem online Shop für Zielfernrohre.

Benötige ich zwingend ein Zielfernrohr?

Ab wann ein Zielfernrohr auf einem Gewehr zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie immer von dem jeweiligen Bedürfnis des Jägers oder Sportschützen ab. Man benötigt jedoch für ein Luftgewehr bzw. eine CO2 Waffe nicht zwingend ein Zielfernrohr, wenn die Schussentfernung unter 10 Meter beträgt. Interessanter wird jedoch schon der Einsatz einer Zielhilfe, wenn eine hohe Präzision auf eine Schussentfernung ab 10 Meter und weit darüber hinaus gefragt ist. Es gibt viele unterschiedliche Zielfernrohre mit den unterschiedlichsten Okularen und Absehen, so dass die Auswahl sehr schwer fällt. Hier muss der Schütze selber seine Anforderungen mit dem jeweiligen Angebot abstimmen und in diesem Rahmen eine Kaufentscheidung treffen.

Visiereinrichtungen, die ihrer Zuordnung nach zu den rein optischen Zielhilfen gehören, gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Versionen. Militärische und jagdliche Zielfernrohre sind oft sehr komplex in ihren Aufbau und besitzen eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Bei diesen Zielfernrohren kann man oft nicht nur das Absehen verstellen, sondern auch die Schussentfernung festlegen. Höherwertige Zielfernrohre, wie ein Hawke Zielfernrohr, mit einem Mehrlinsensystem und variablen Zoom sind dann ab den Parametern 3-9x40 und 3-9x56 zu finden.

Ebenfalls sind diese Zielfernrohre für das nächtliche Schießen mit einem Leuchtabsehen ausgestattet, die z.Bsp. aus einem roten Leuchtpunkt oder einem beleuchteten Fadenkreuz (Absehen) bestehen. Dabei lassen sich die Leuchtabsehen oft in ihrer Lichtintensität / Helligkeit regulieren. Auf dieser Seite möchten wir ihnen einige Parameter und technisch, optischen Begriffe ein wenig näher bringen und erläutern.

Der Vergrößerungsfaktor:

Ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Zielfernrohres sollte u. a. die Vergrößerung sein. Hier gibt es wieder eine schier große Anzahl Zielfernrohre, mit den unterschiedlichsten Vergrößerungen. Im unteren Preissegment fangen meist preiswerte Zielhilfen mit einer statischen Vergrößerungszahl von 4 x 20 an. Bei der Bezeichnung steht die 4 für den Vergrößerungsfaktor und die 20 für den Objektivdurchmesser in Millimeter. Zielfernrohre mit einer variablen Vergrößerung könnten dann z.Bsp. die Bezeichnung 4-12 x 20 tragen. Bei dieser Angabe würde es bedeuten, dass der Vergrößerungsfaktor von 4 bis 12-facher Vergrößerung frei eingestellt werden kann. Bei der Vergrößerung muss aber beachtet werden: je höher die Vergrößerungszahl, desto unruhiger wird das abgebildete Ziel auf dem Okular! Bei den Objektivdurchmesser Angaben gilt, je größer der Durchmesser, desto mehr Licht kann in das Zielfernrohr einfallen und desto genauer und schärfer wird das Ziel abgebildet.