Zoraki Schreckschuss Waffen 9mm günstig online kaufen

Weitere Produkte anzeigen

Zoraki Schreckschusspistolen im shoot-club.de kaufen

Die Firma Zoraki ist ein türkischer Waffenhersteller für Schreckschusswaffen. Das Unternehmen wurde 2006 von den Gründern Zafer Yigit und Hüsein Alkan in Istanbul gegründet. Zoraki ist u.a. auch bekannt unter dem Namen Atak silah Sanayi Ticaret Limited Sirketi. Zoraki Schreckschusspistolen haben auf Grund einer sehr guten Qualität schnell den europäischen Markt erobert. Bereits sehr bekannte Gas & Signal Pistolen dieser Marke sind z.B. die Modelle 906, 914 und 917, die mit einer hervorragenden Verarbeitung durchaus überzeugen konnten.

Zoraki Signalpistolen - Qualität vom Spezialisten

In sehr kurzer Zeit hat es die Firma Zoraki geschafft, mit einem Spezialisten Team Schreckschusspistolen zu produzieren, die bereits auf vielen Waffenmessen internationale Anerkennung erfahren haben. Das Motto von Zoraki ist im übertragenem Sinne "Qualität ist ein gutes Recht unserer Kunden". Wir vom shoot-club sind ebenfalls überzeugt von der Qualität aller Zoraki Zoraki Signalpistolen und können diese als Kauftipp empfehlen.>

Zoraki Pistolen Modelle Übersicht

Die hier aufgelisteten Zoraki Schreckschuss Pistolen der Modelle Zoraki 906, Zoraki 917, Zoraki 918, Zoraki 914, Zoraki 925Zoraki 2918 und Zoraki 4918 sind sehr moderne und robuste Gaspistolen, bzw. Schreckschuss Pistolen in der Kaliberausführung 9mm Platzpatronen Alle Funktionsteile dieser Pistolen sind stahlverstärkt und das Griffstück ist ergonomisch geformt. Alle Zoraki Modelle verfügen über ein Single- und Double-Action System und können mit nur wenigen Handgriffen in ihre Komponenten zerlegt werden.

Alle Zoraki Schreckschusspistolen überzeugten uns in ihrer Optik, einem hervorragenden Handling, Verarbeitung und einer hohen Funktionalität plus Zuverlässigkeit.

Welches Kaliber haben Zoraki Pistolen?

In unserem shoot-club Webshop finden sich Zoraki Schreckschuss Pistolen vorrangig im Kaliber 9mm PAK. PAK steht für Pistol Automatic Knall und ist ausschließlich für Schreckschusspistolen geeignet. Um das Nachladen zu vereinfachen empfehlen wir eine Ladehilfe. Natürlich gibt es weit aus mehr Schreckschuss Kaliber, aber einige werden in Deutschland nicht mehr zugelassen oder allgemein nicht mehr hergestellt. Die 9mm PAK Platzpatronen, oder professionell ausgedrückt Knallkartuschen, gehören zu der gängigsten Schreckschuss Munition und sind damit selbstverständlich wichtiger Teil unseres shoot-club Schreckschuss Sortiments.

Wieviel Schuss hat eine Zoraki Pistole?

Zoraki Schreckschuss Pistolen kommen je nach Modell mit unterschiedlich großen Magazinen. Es gibt kleine Pistolen Magazine mit 6 Schuss sowie große Pistolen Magazine mit 18 Schuss. Die Zoraki 906 Schreckschusspistole ist zum Beispiel ein Vertreter mit geringer Magazinkapazität, die nicht zuletzt der sehr kompakten Bauweise geschuldet ist. Wie oben bereits erwähnt ist die Zoraki 917 nicht nur ein bekanntes Modell, sondern hat auch eine deutlich höhere Magazinkapazität als die kleine Zoraki 906 Schreckschusspistole. Das Magazin der Zoraki 917 Schreckschusspistole 18 Platzpatronen im Kaliber 9mm PAK. Eine Schreckschusswaffe in dem Format eigent sich aufgrund der höheren Kapazität beispielsweise auch prima für das beliebte Verschießen von Pyromunition zu Silvester.

Kann ich einen Abschussbecher für meine Zoraki Pistole verwenden?

Ja! Bereits beim Kauf einer Zoraki Schreckschusswaffe ist neben dem stabilen Waffenkoffer auch eine kleine Reinigungsbürste und ein Abschussbecher mit der entsprechenden PTB-Nummer im Lieferumfang enthalten. Unser shoot-club Sortiment enthält natürlich auch Abschussbecher die Einzeln als Zubehör erworben werden können. Dabei ist UNBEDINGT auf die passende PTB-Nummer von Waffe und Signalbecher zu achten. Vor jedem Gebrauch ist sicherzustellen, dass die Nummer auf der Waffe mit der Nummer auf dem Abschussbecher exakt übereinstimmt. Mit diesem Abschussbecher ist es dann möglich Pyromunition oder Signalmunition zu schießen.